Mittwoch, 29. Januar 2014

Kiko Double Glam Eyeliner



Schon lange hatte ich diesen Beitrag vorgebloggt. Nun wird es höchste Zeit ihn zu veröffentlichen bevor es diese Produkte nicht mehr zu kaufen gibt.
Zurzeit sind die Produkte aus der  Digital Emotion LE reduziert. Ich denke, dass  irgendwann im Februar Schluß damit ist. 


In diesem Beitrag stelle ich euch die Double Glam Eyeliner in den Farbnummern 105 und 102 vor.
Die Eyeliner sind in einer schillernden Pappverpackung  gehalten, die mir ausgesprochen gut gefällt. 
Jeder Eyeliner hat eine beachtliche Länge von ca. 17 cm. Trotz ihrer Länge liegen sie gut in der Hand. 2 verschiedene Farbe bestitzt jeder Eyeliner.
Die Farbnummer 102 besitzt eine Tannenbaumfarbe mit vielen auffallenden hellgrünen Glitzerpartikeln, während die lilane Farbe pinke Glitzerpartikel enthält.
Der Eyeliner mit der Farbnummer 105 besitzt eine schwarze Farbe ohne Schimmer und Glitzer und wirkt fast schon matt. Dagegen besitzt die gräuliche Farbe silberne Glitzerpartikel.
Beide Stifte sind buttrig-weich, geben mit einem Zug satte Farbe ab und wirken am Auge schön intensiv. Die grandiose Haltbarkeit hat meine anfängliche Begeisterung zusätzlich gestärkt, da sie problemlos über mehrere Stunden halten ohne fleckig zu werden oder an Farbkarft einbüßen.
Ich kann euch die Eyeliner uneingeschränkt empfehlen. Top Eyeliner für knappes Geld und jetzt im Sale einfach unschlagbar für den Preis. Ich glaube mehr als 4 € pro Eyeliner dürften sie nicht mehr kosten.





PR-Sample

Sonntag, 26. Januar 2014

Catrice 040 Think Pink Blush


Bei diesem Blush in der Farbe "040 Think Pink" handelt es sich um eine weitere Neuheit von catrice. 

Das sagt catrice
Der ultra-feine, hochpigmentierte Rouge-Puder mit Vitamin C und E lässt sich leicht verteilen, setzt frische Akzente, betont die Wangenknochen und modelliert die Konturen. Bestnote fürs gekonnte Finish.
Kostenpunkt  3,49€


Das Blush ist in der üblichen catrice Blushverpackung aus durchsichtigem Plastik gehalten.  Im Pfännchen und im Auftrag krümelt das Blush nicht. Die Textur ist feinpudrig und lässt sich leicht mit dem Pinsel entnehmen.  Die Pigmentierung ist in Ordnung. Man kann die Farbstärke wunderbar aufbauen. Auf den Wangen zaubert das Blush eine natürliche Frische ohne Schimmer und Glitzer. Die Farbe würde ich als Coral-Pink beschreiben wie auch der Hersteller angibt.
Die Haltbarkeit hat mich nicht ganz überzeugt. Nach mehreren Stunden Tragezeit hat die Farbe nachgelassen und wurde etwas fleckig. 
Insgesamt steht der neue Blush den etwas älteren Blushes im Standardsortiment in nichts nach. Trotz der etwas mageren Haltbarkeit kann ich euch trotzdem den Blush empfehlen, da die Farbe und der Auftrag überzeugend sind.






PR-Sample

essence 180 it's raining men! Nagellack


Blau trage ich normalerweise sehr selten und bestize auch nicht viele blaue Nagellacke. Bei der neuen essence Farbe, welche im neuem Standarsdortiment vorzufinden ist, konnte ich jedoch nicht anders und musste mit. 
Die Farbe empfinde ich als tiefes Meeresblau mit vielen feinen Schimmerpartikeln. 
Die Konsistenz ist ein Mittelding zwischen dickflüssig und flüssig, für mich genau richtig. Mit 2 Schichten erhält man ein deckendes und streifenfreies Ergebnis. Die Trockenzeitig ist in Ordnung. 
Insgesamt konnte ich an dem Nagellack keine Kritikpunkte feststellen. 
Wer auf Blautöne steht, stollte sich den Nagellack darum mal genauer anschauen.




Samstag, 25. Januar 2014

essence quick & easy sponge nail polish remover


Heute geht es direkt weiter mit den essence Neuheiten. Diesmal geht es um den nail polish remover.  Mich hat diese Produktart direkt an den express nail polish remover von p2 erinnert. Ich hatte auf meinem Blog damals über ihn berichtet: Klick

Das sagt essence
Der praktische acetonfreie „dip-in“-Nagellackentferner mit integriertem, schwarzem Schwamm entfernt Nagellack ganz easy und ohne Wattepad. Besonders cool: Beim Ablackieren einzelner Nägel wird der Lack auf den anderen Nägeln nicht beschädigt, so sind kleine Korrekturen im Handumdrehen erledigt. Um 2,99 €*.


Die Farben der Verpackung finde ich genial - ein Hingucker. Schraubt man den Deckel ab, kommt einem wie beim p2 nail polish remover ein getränkter Schwamm mit Nagellackentferner entgegen. Im Schwämmchen befindet sich eine kleine Öffnung. In die Öffnung wird der Finger reingesteckt, den man ablackieren möchte und dreht dann. Hat man kleine Risse in der Haut, brennt es etwas. Geruchlich unterscheidet sich der Nagellackentferner nicht von anderen Nagellackentfernen. Jedoch finde ich, dass sich der Geruch im Raum nicht so stark verteilt wie bei einem getränkten Wattepad. 
Normale Nagellacke entfernt der essence remover nach wenigen Drehungen zügig und schnell. Bei Glitzerlacken versagt er allerdings. Nach mehreren Drehungen wird zwar die Grundfarbe des Lacks entfernt, der Restglitzer bleibt aber auf den Nälgen haften und bekommt man mit weiteren Drehungen nicht ab. 
Einen Fettfilm oder ähnliches hat der Nagellackentferne nicht hinterlassen.





Freitag, 24. Januar 2014

essence effect nail polish - 03 glitz & glam


Ich war ziemlich erstaunt heute schon das neue essence Standardsortiment zu entdecken. Vor lauter schönen neuen Produkten durften erst einmal nur vier Produkte mit. Ich werde sicherlich noch einmal die Tage den dm besuchen und mir nochmal in Ruhe das neue Sortiment anschauen. 
In diesem Beitrag stelle ich euch zuerst den Glitter Jewels Nagellack in der Farbe "Glitz & Glam" vor. 
Der Nagellack wirkt im Flässchen einfach "BÄM"! Vor lauter Glitzer und Gefunkel weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Bei dem Nagellack muss ich sofort an Disney-Märchen denken - Feen, Prinzessinnen.


Die Konsistenz des Lacks ist ziemlich dickflüssig. Beim Auftrag muss man darauf achten, dass man nicht zu viel von dem Produkt auf dem Pinsel erwischt.
Solo aufgetragen benötigt der Nagellack mindestens 3-4 Schichten für ein einigermaßen deckendes Ergebnis. An manchen Stellen schimmert das Nagelbett noch etwas hervor.  Auf den Swatchbildern habe ich den Nagellack solo aufgetragen mit ca. 4 Schichten. Dementsprechend lange ist auch die Trockenzeit.  Mit dem Endresultat bin ich sehr zufrieden, da es sich hier um eine außergewöhnliche pinke Glitzer- und grüne Schimmerzusammenstellung handelt, die ich so bisher noch nicht besitze.
Über einem Nagellack aufgetragen kommt der grüne Schimmer des Glitz & Glam Nagellacks noch stärker heraus. Außerdem benötigt man dann wenigere Schichten.  Auf dem Nagelrad habe ich den essence Lack über eine dunkelblaue Farbe aufgetragen.

 Wie gefällt euch der neue Nagellack von essence?