Dontodent Vanilla Mint

Freitag, 20. Dezember 2013


Das sagt dm
Die DONTODENT Vanilla Mint Zahncreme kombiniert zahnmedizinisch bewährte Wirkstoffe mit einem einzigartigen Geschmack. Die zarte Vanillenote und der erfrischende Mintgeschmack machen die tägliche Mundhygiene zu einem echten Erlebnis.
 

  • Bietet eine hochwirksame Karies Prophylaxe
  • Entfernt Zahnbeläge, die Hauptursache von Parodontose
  • Härtet den Zahnschmelz und macht die Zähne widerstandsfähiger*
 

*Enthält Natriumfluorid (1450 ppm Fluorid)

Die DONTODENT Vanilla Mint Zahncreme ist vegan und nur für kurze Zeit erhältlich! (Limited Edition)
 
125 ml: 0,75 € (0,60 € je 100 ml)



Cherry Mint hat Zuwachs bekommen, nämlich die Vanilla Mint. Die Kombination finde ich interessant, da ich zuvor noch nie Vanilla Mint probiert habe. Cherry Mint fand ich damals schon toll. Ich hatte über sie auf meinem Blog berichtet: Klick. Einige von euch finden Cherry Mint viel zu süss. Das ist sie in der Tat und muss man mögen.

Die Dontodent Vanilla Mint Zahncreme riecht und schmeckt angenehm nach Vanille. Mich erinnert der Geschmack  an Vanillepudding. Den Minzgeschmack nimmt man nur sehr schwach wahr - ist aber stärker als bei Cherry Mint. 
Die Zanhncreme sieht leicht geblich aus und bei genauerem hinsehen erkennt man viele kleine goldene Glitzerpartikel.
Im Mund schäumt die recht flüssige Creme sehr gut auf. Nach dem Zähneputzen fühlen sich meine Zähne gereinigt und glatt an.  Das Frischegefühl bleibt aber hier aus. 
Wer Vanille mag und nicht auf scharfe Zahncremes steht, der wird hieran seine Freude finden.


Wie gefällt euch die Zahncreme? 
Mögt ihr süsse Zahncremes?





























































































































































































































    PR-Sample
















































Kommentare:

  1. Die Vanilla Mint Zahncreme habe ich auch zum Testen zugeschickt bekommen und finde leider, wie bei der Cherry Mint, hinterlässt sie ein mehliges Gefühl im Mund. Man fühlt sich einfach nicht so sauber, wie bei einer schärferen Zahncreme.
    Außerdem kann ich mich bei dem Geschmack nicht wirklich entscheiden ob ich ihn gut oder schlecht finde. Es ist eine komische Mischung aus süßem Quark und abgestandener Milch, finde ich.

    So ganz bin ich also nicht überzeugt! ;)
    LG, Kat
    drugstoreaddict.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. klingt interessant o.O auf so eine Zahncreme-Sorte wäre ich gar nicht gekommen

    AntwortenLöschen
  3. Ich will die auch mal testen :) Ich mag Vanille.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab sie auch zum Testen bekommen, bisher einmal getestet, fand sie nicht so lecker und hatte danach eine Zahnfleischentzündung... weiß nicht, ob das von Zahncreme kommen kann, aber ich hab bisschen Angst, die nochmal auszuprobieren o.O
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje :( Wollen mir mal nicht hoffen, dass es von der Zahncreme kommt

      Löschen
  5. meine Große ist ja gerade in der Phase Kinderzahnpasta ist mit 9 Jahren uncool und Erwachsenen-Zahnpasta schmeckt nicht. Ich hatte von einigen schon gehört das es diese Zahnpasta gibt und bin direkt mal los und hab sie gekauft und was soll ich sagen...Das Kind ist zufrieden ;)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -