alverde Elegant Dark - Mein Einkauf

Dienstag, 31. Dezember 2013


Auf den Pressebildern hatte mir die LE nicht zugesagt. Als jedoch letzte Woche nach gefühlter Ewigkeit mein dm die alverde LE bekam, gefiel mir die LE im Aufsteller viel besser. 
Aus dem Grund durften spontan drei Produkte mit. 

Den Kabuki-Pinsel habe ich mit Mühe und Not noch bekommen. Er war der Letzte im Aufsteller (irgendwie wie immer bei mir) und war nicht mehr in der Folie mit dazugehörigem Strichcode eingepackt.  Die Kassiererin konnte ihn darum an der Kasse nicht einscannen  und meinte, es wäre ein Tester und könne ihn darum nicht an mich verkaufen. Ich antwortete, dass es generell keine Tester von diesem Pinsel gab. Sie vom Gegenteil zu überzeugen gestaltete sich als schwierig, also holte sie die Chefin. Danach ging alles ganz schnell und ich konnte den letzten Kabuki-Pinsel donoch mitnehmen. Ich verstehe nicht, warum manche Menschen einfach die Verpackung von neuen Produkte im Geschäft abmachen. Es ist doch nicht ihr Eigentum. Für den nachfolgenden interessierten Käufer ergeben das doch nur Umstände - wie bei mir.

Der Kabuki-Pinsel ist weich, gibt aber dennoch gut Widerstand. Aufgrund seiner Größe eignet er sich ideal auch für Unterwegs. Trotz seiner recht kleinen Größe liegt er gut in der Hand. Der Pinsel nimmt Powder sehr gut auf  bzw. verschluckt dem Powder nicht im Inneren des Pinsels. Besonders positiv ist, dass sich mit dem Pinsel nicht nur looser Powder gut aufnehmen lässt, sondern auch  Kompaktpowder. Ohne viel Druck anzuwenden konnte ich z. B.  von meinem Catrice Highlighter, Produkt entehmen. Vor und nach dem Waschen hat der Pinsel bisher nur ein Haar verloren.


Der grüne Lidschattenpinsel ist mir zuvor im Standardsortiment noch nie aufgefallen. Gibt es ihn überhaupt noch in der Standardtheke von alverde? Helft mir bitte auf die Sprünge. Denn bei meinem letzten dm-Besuch konnte ich die grünen Pinsel nicht entdecken, sondern nur im limitierten alverde Aufsteller.
Durch seine recht breite Form eignet sich der Lidschattenpinsel gut, um Lidschatten flächendeckend und präzise  aufzutragen. Der Pinsel nimmt die Produkte gut auf und gibt sie ebenfalls wieder gut ab. Bisher hat der Pinsel nach mehrmaligen Anwendungen kein Haar verloren. Schade, dass ich den Pinsel nicht schon vorher entdeckt habe, da ich ihn echt toll finde.


Von den losen Lidschatten bzw. Pigmenten habe ich mir die Farbe "20 Brilliant Gold" ausgesucht. Den Lidschatten verbinde ich mit Discokugel und ganz viel Glitzergefunkel - für mich schon ein bisschen zu viel, obwohl ich Glitzer mag. Schade finde ich auch, dass die Farbe auf dem beweglichen Augenlid fast schon gelblich wirkt statt Gold. Die Pigmentierung könnte deckender sein. Beim Auftrag flog der Glitzer wild durch die Gegend. 


Fazit
Der Kabuki-Pinsel und Lidschattenpinsel sind spitze. Der lose Lidschatten enttäuscht, da er durchgehend aus Glitzer besteht, zu gelblich wirkt und keine deckende Grundfarbe besitzt.

 Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?

Kommentare:

  1. Danke fuer den Tipp. ich muss mir die produkte auch mal genauer anschauen :)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -