Maybelline Jade Baby Lips - Hype gerechtfertigt?

Montag, 16. September 2013


An den "neuen" Pflegestiften namens Baby Lips kommt keiner mehr vorbei. Fast auf jedem Blog schwirren sie umher und werden gehypt und das nicht  nur in Deutschland. In Deutschland gibt es sie erst seit ein paar Tagen, doch in den USA gibt es sie schon seit viel längerer Zeit zu kaufen.
Am Wochenende habe ich die Pflegestifte das erste Mal im dm gesehen. Erhältlich sind die Baby Lips in vier verschiedenen Farben. Im Gegensatz zur USA ist die Farbauswahl bei uns sehr bescheiden.


Ich habe mir zwei Farben mitgenommen, einmal in Cherry me und Peach Kiss.
Kostenpunkt jeweils 2,45 €
Alle Produkte befinden sich in einer Umverpackung, das ich sehr gut finde. Dadurch besteht nämlich keine Gefahr, dass neue Produkte, die zum Verkauf gedacht sind, ausprobiert werden.
Optisch sehen die Baby Lips den normalen Pflegestiften wie zum Beispiel von Balea sehr ähnlich. Jede Mine vom Baby Lips besitzt eine andere Farbe, das mir ebenfalls gut gefällt. Die auffällige Beschriftung der Hüllen gefällt mir ebenfalls gut. 
 
Der Geruch von Cherry me riecht intensiv nach Kirsche. Mich erinnert der Geruch gleichzeitig auch sehr stark an HubbaBubba. Der Swatch auf dem Handrücken ergibt einen sheeren Rotton. Auf den Lippen kommt der zarte Rotton, der praktisch nicht vorhanden ist, noch viel dezenter zur Geltung und sieht man nur bei genauem hinsehen. Der Glanz ist dafür gut auf den Lippen zu erkennen. Der Feuchtigkeits- und Glanzeffekt lässt nach einer guten Stunde wieder deutlich nach.

Peach Kiss riecht dagegen deutlich weniger intensiv, sondern nur leicht fruchtig. Auf den Lippen hinterlässt das Produkt ebenfalls Glanz und dazu noch einen feinen milchigen "Schleier". Die Pflegewirkung und der Glanzeffekt hält genauso lange an wie bei Cherry me.
Beide Stifte gleiten angenehm über die Lippen.


Fazit
Ich kann den Hype nicht verstehen. Qualitativ unterscheiden sie sich nicht von anderen Pflegestiften wie zum Beispiel von Balea und die bekommt man schon für viel günstigeres Geld.

Könnt ihr mit den Hype erklären?
Wie findet ihr die Baby Lips?
Habt ihr euch auch schon welche gekauft? 

Kommentare:

  1. Nach Blick auf die Inhaltsstoffe sind diese Stifte nichts für mich ;) Ich kann den Hype auch nicht ganz verstehen, zumal ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass sie überdurchschnittlich pflegend sind.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann den hype auch nicht verstehen. Ich denke es liegt daran, dass diese lippenpflege lange Zeit nicht in Deutschland erhältlich war und deshalb durch dieses "haben wollen aber nicht kaufen können" gefühl der hype entstand. Mal sehen, ob ich vllt doch noch dem.hype verfalle :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das denke ich mir auch und weil die Verpackungen so bunt sind...

      Löschen
  3. Ich hab auch 2 der deutschen und fand sie ehrlich gesagt ziemlich schlecht. Allerdings habe ich mir vor ein paar Monaten welche in Neuseeland gekauft und die sind um längen besser! Ich hab die Inhaltsstoffe noch nicht verglichen aber die aus Neuseeland pflegen einfach viel viel besser!
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Inhaltsstoffe sind nicht das Geld wert, finde ich. Erdöl und ähnliches, das pflegt auf dauer gar nicht, schützt aber vielleicht gut im Winter.

    AntwortenLöschen
  5. Habe sie auch heute entdeckt - ich finde sie schon sehr gut, allerdings gibt es mit Sicherheit auch ähnliche Labellos, die da mithalten können. :)

    xo xo
    Sina

    http://fashiondiarylife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich besitze auch die zwei und finde sie echt toll. Sind super für den Alltag, aber eine Pflegewirkung kann ich nicht feststellen. Was für mich persönlich nicht schlimm ist.
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir leider gottes alle babylips gekauft, weil ich nicht wusste dass es diese schlechten öle enthält. Dadurch trocknen die lippen noch mehr und es entsteht die altbekannte labellosucht. Da ich meine babylips benutzt hab als ich herpes hatte, muss die die babylips wegschmeissen. Schade um das geld ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Labello-sucht" gibt es nicht! Es ist gut für die lippen sie öfters zu pflege egal mit was. Es kann dir natürlich vorgekommen sein, dass deine lippen trotzdem noch trocken sind, aber es gubt keine sucht , sonst dürftest du dich ja auch nicht mehr eincremen:)

      Löschen
  8. habe die baby lips auch reviewed und den Hype wegen der Pflege kann ich nicht verstehen. Die Farben auf den Lippen sind ganz schön, aber da kann man sich wirklich günstigere kaufen, wie eben z.B. von Balea.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -