Review p2 2 to perfection mascara

Donnerstag, 29. August 2013


Ich möchte euch heute eine weitere Neuheit aus dem neuem p2 Standardsortiment vorstellen. Diesmal handelt es sich um die Mascara 2 to perfection mascara.

Das sagt p2
"Wimpern-Styling ganz easy! Die Duo-Mascara verfügt über zwei Bürstenköpfe für ein perfektes Tuschergebnis: eine Styling-Bürste für die oberen Wimpern und eine Präzisions-Bürste für den unteren Wimpernkranz. Bambuspuder sorgt für geschmeidige Wimpern. Nicht vegan."
 
5 + 7 ml kosten 4,95 €



Die Mascara beinhaltet zwei Bürsten, einmal für die oberen und einmal für die unteren Wimpern. Die Bürste für die oberen Wimpern ist breiter, länger und anders geformt als die andere Bürste.

Die Fakten über die Mascara im Überblick
  • Beide Bürsten tauchen die Wimpern in ein sattes Schwarz
  • Die Wimpern werden ganz gut getrennt. Nur an wenigen Stellen kleben sie etwas zusammen. Das passiert aber nur, wenn man mit der Mascara mehrmals über seine Wimpern tuscht
  • Meine Wimpern werden sehr gut verlängert. Das Volumen bleibt dabei allerdings etwas auf der Strecke
  • Die Mascara schenkt meinen Wimpern einen schönen Schwung
  • Ich brauchte nur 3-4 Mal meine Wimpern tuschen, um ein satte Verlängerung meiner Wimpern zu erzielen
  • Die Bürsten erreichen jede einzelne Wimpern. 
  • Die kleine Bürste ist für die unteren Wimpern sehr vorteilhaft.


Fazit
Wer auf lange Wimpern steht, sollte sich die Mascara mal näher begutachten. Volumen schenkt sie dagegen nur etwas. 





PR-Sample

1 Kommentar:

  1. Sorry, wenn ich das so sage, aber ich finde den oberen Wimpernkranz nicht wirklich gut getrennt. Für mich kleben die Wimpern schon ziemlich stark zusammen... :-(

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -