Garnier Fructis Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege

Donnerstag, 22. August 2013


Von Garnier besitze ich schon das normale Wunder-Öl: Klick und bin mit ihm bis heute immer noch zufrieden.

Nun gibt es einen Nachfolger vom Wunder-Öl, nämlich jetzt auch eins mit Hitzeschutz & Pflege. Da ich oft meine Haare in letzter Zeit mit dem Ghd-Glätteisen glätte, kommt das Produkt wie gerufen für mich. Besonders gespannt war ich vor dem Testen, ob der Hersteller recht behält und meine Haare durch das Produkt schneller trocknen.

Das sagt Garnier
"Sei nett zu Deinen Haaren, sie werden es Dir danken…
Ob Rocker-Tolle, Sleek Look oder Beach-Welle – wir Frauen stylen für unser Leben gern. Die Leidtragenden dabei sind häufig unsere Haare, weil sie durch Glätteisen, Lockenstab und Föhn stark erhitzt und strapaziert werden.
Das neue Fructis Wunder-Öl aus der Fructis Oil Repair 3 Serie, vereint Leave-in Pflege jetzt mit einem 230°C Grad Hitzeschutz. Das Haar wird durch Argan-Öl leichter kämmbar gemacht, es ist besser zu stylen und wird intensiv gepflegt. Ob vor oder nach dem Styling, oder auch zwischendurch – das neue Wunder-Öl ist ein wahres Allroundtalent.
Wenn Du also eine Fön-Weltmeisterin oder Lockenstab-Junkie bist, ist dieses Produkt vielleicht genau das richtige für Dich. Hier zeigen wir Dir, wie Du Haaröle richtig anwendest."


Die Konsistenz und der Geruch ist mit dem normalen Wunder-Öl sehr ähnlich, nämlich sehr ölig und süsslich. Der Geruch erinnert mich ein wenig an Orange und ist sehr angenehm. Nach der Einarbeitung des Öls, nehme ich den Geruch auch noch nach einigen Stunden leicht wahr.  Die Ergiebigkeit überzeugt mich auch bei diesem neuen Produkt. Man braucht nur wenige und kleine Pumpstöße, um damit seine Haare geschmeidig zu bekommen. Die Einarbeitung ist sehr einfach, da sich das Öl gut im Haar verteilen lässt. Habt ihr einmal zu viel Menge ins Haar eingearbeitet, ist das auch nicht weiter schlimm, da das Öl schnell ins Haar einzieht ohne dabei die Haare fettig wirken zu lassen oder zu beschweren.

Gut gefällt mir auch, dass das Produkt, wie beim normalen Wunder-Öl von Garnier, auf verschiedene Weise eingearbeitet werden kann. Ihr könnt das Öl nämlich vor dem Föhnen oder als Hitze-Styling-Schutz benutzen.  Durch das Öl sollen die Haare schneller trocknen, einen Hitzeschutz besitzen, Frizz bändigen und dem Haar Glanz verleihen! 


Die Haare fühlen sich nach der Benutzung des Öls deutlich geschmeidiger an.  Bis hierhin kann ich keinen Unterschied zum "Vorgängermodell" feststellen. 
Dafür bietet das neue Wunder-Öl einen Hitzeschutz und das merke ich auch, wenn ich meine Haare glätte. Meine Haare fühlen sich nachdem stylen trotzdem noch geschmeidig und nicht so sehr ausgetrocknet an. Bei anderen Hitzeschutzprodukten erziele ich aber die selbe Wirkung. Beim Garnier Produkt hat man halt den Vorteil, dass man Pflege & Schutz in einem hat.
Den größten Pluspunkt erzielt das Produkt bei der Zeitersparnis. Ich weiß nicht, was für Inhaltsstoffe dafür verantwortlich sind, aber meine Haare werden in der Tat schneller mit dem Föhn trocken. Ich brauche sonst für meine langen und dicken Haare 20 Minunten zum Föhnen, mit dem Garnier Produkt mindestens 5-8 Minuten weniger! Das nenne ich mal eine Innovation. Alleine deswegen ist das Produkt schon aus meiner Sicht ein Kaufgrund. 

 Habt ihr das Wunder-Öl mit Hitzeschutz & Pflege schon ausprobiert? Wenn ja, seid ihr auch so begeistert davon?




PR-Sample

Kommentare:

  1. Hab sowas noch gar nicht getestet aber wär vielleicht mal an der Zeit - tolle Review :)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. Super Review! Ich darf das Produkt auch testen und bin schon total gespannt ob es bei mir auch so funktioniert!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe nur das normale Garnier Fructis Wunder-Öl. Also ohne den Hitzeschutz. Das war damals mein allererstes Haaröl und ich war/bin mit diesem höchstzufrieden :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das Marrocainöl z.B. sorgt auch für eine kürzere Trocknungszeit bei nassen Haaren. Bin gepsannt, wie die beiden sich im Vergleich schlagen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Vergleich hatte ich schon damals in der Review zum normalen Garnier Hairöl von Garnier zum Moroccanoil gebracht ;) Ich finde dass das meine Haare austrocknet nach mehreren Anwendungen.

      Löschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -