Pinkbox Juli 2013

Mittwoch, 17. Juli 2013


Vergangenen Freitag erhielt ich die neue Pinkbox für Juli. Mit Spannung hatte ich die Pinkbox für Juli erwartet und konnte es kaum abwarten, die Packung aufzumachen.
Hervorkamen ein paar recht schöne Produkte, aber seht selbst! 


Meine Meinung
Die Creme von Aok hatte ich breits schon als Nachtpflege und benutze sie sehr gerne! Ich freute mich darum sehr, das Gegenstück nun zu besitzen, nämlich die Tagespflege. Mit der Pflege kann man nichts falsch machen.  
Über den Lipgloss von Manhattan habe ich mich ebenfalls gefreut. In der Box sind gleich zwei Highlights für mich dabei, nämlich der Nagellack von Aden und die Gesichtsbürste. Den Nagellack finde ich mit den Blumen total hübsch verziert. Die Gesichtsbürste kann ich im Moment sehr gut gebrauchen, da meine Haut wieder total zickt. Die restlichen zwei Produkte wie das Dove Shampoo als Sondergröße und die Ballenpolster sind ok. Die Rezept-Zeitschrift finde ich interessant, ist einmal etwas anders als nur die Klatsch und Tratsch Zeitschriften. 


Insgesamt bin ich mit der Box zufrieden. Eine bunte Mischung aus Pflege und dekorativer Kosmetik. Ich freue mich schon auf meine nächste Box. Bis jetzt waren meine letzten drei Pinkboxen hintereinander äußerst positiv. Durch Pinkbox testet man Produkte, die man sonst nie in seinem Leben getestet hätte, da man zum Beispiel gar nicht von der Existenz mancher Produkte wußte. 

Die Box hat diesmal einen Gesamtwert von ca. 28,84 €


Wie gefällt euch die Box?
Habt ihr selber die Pinkbox bekommen? Wenn ja, wie sieht euer Inhalt aus? Seid ihr mit eurer Box zufrieden?








Kommentare:

  1. Bei solch einer Box, wäre ich auch zufrieden gewesen

    AntwortenLöschen
  2. oh vielen Dank für dein liebes Kommentar ♥
    Tolle Produkte ! Und die Farbe des Nagellacks ist richtig schön :)
    LG

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -