Gewinnspiel Mai 2013

Samstag, 25. Mai 2013

Letzten Monat hatte ich euch versprochen, ein Gewinnspiel im Mai zu veranstalten und hier ist es! 

Und das gibt es diesmal zu gewinnen: 

  • Aussie 3 Minute Miracle Intensivkur - Glänzender Neuanfang
  • essence stay matt in der Farbe smooth berry
  • treaclemoon duschcreme my cocount island
  • Balea Seelenzart Maske
  • Astor Lipcolor Butter in der Farbe 013 Magic Magenta
  • p2 eyeliner tattoo sticker aus der aktuellen Far East. so close. LE
  • Eine wunderschöne Schalenkerze von Douglas 
  • Alle Sachen sind unbenutzt und es handelt sich um Original Größen!

Die Regeln sind wie gehabt:

  • Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet 08.06.2013 um 23:59  Uhr
  • Schreibt in der Kommentarfunktion unter diesem Beitrag, seit wann ihr euch für Schminke interessiert und was eure Schminksünde war.
  • Bitte nur eine Teilnahme pro Person
  • Bitte keine Kommentare unter Anonym, da sonst die Gefahr besteht, dass man sich mehrmals am Gewinnspiel beteiligt
  • Seid ihr unter 18 Jahre alt, brauche ich das Ok von euren Eltern 
  • Teilnehmen darf jeder, der aus Europa kommt
  • Verfolgt mich per twitter, facebook, Bloglovin, Instagram, Blog-Connect oder GFC und/oder  könnt auch gerne mein Gewinnspiel auf eurem Blog etc. verlinken. Wer dies tut, zählt bei der Zufallsauswahl doppelt bzw. erhält zwei Lose!
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! 
  • Keine Gewähr

Wenn das Gewinnspiel gut laufen sollte, bin ich am überlegen, so etwas monatlich oder zumindest mindestens alle zwei Monate zu veranstalten. So haben vielleicht auch mal die Menschen Glück, die zum Beispiel bei den dm-Lieblingen und Co. keine Chance hatten ;)

Zu der Frage, die ihr beantworten sollt, meine Antwort: Ich habe mich das erste Mal angefangen mit 16 ganz dezent zu schminken. So richtig für Kosmetika habe ich  mich erst mit 19 Jahren interessiert. Die ganz große Schminksucht entstand aber erst mit 22, wo ich anfing auf LE-Jagd zu gehen.
Meine große Schminksünde war, dass ich mir mit einem schwarzen Kajal die Augenbraue nachgezogen habe, die ich mir sogar einmal aus lauter Verzweiflung komplett abrasiert hatte! Das Ganze ist aber zum Glück schon fast 12 Jahre her.

Jetzt drücke ich euch allen ganz fest die Däumchen


Kommentare:

  1. Wow, tolles Gewinnspiel! Besonders die Aussie-kur und die treaclemoon Duschcreme finde ich sehr interessant, da es die bei uns nicht gibt & ich schon so oft etwas darüber gelesen habe:)
    So, nun noch zu deiner Frage: Richtig für Schminke interessiere ich mich erst seit April 2012. Vorher habe ich mich zwar schon geschminkt, aber es war mir egal, welche Produkte ich dafür benutzte, ich hatte kaum know-how und habe meist dasselbe gemacht. Plötzlich (ich weiss echt nicht mehr weshalb:D) habe ich angefangen Beauty-Blogs zu lesen und boom, das Interesse war geweckt. Beim Thema Schminksünde kommt mir nur der blaue Lidschatten in den Sinn. Dies war etwa mit 13/14 oder so, als ich einen Lidschatten meiner Mutti verwendet habe. Die Farbe an sich war eigentlich noch ganz schön, aber ich habe das so aufs Auge geklatscht, dass es aussah, als wäre ich in eine Prügelei verwickelt gewesen und hätte jetzt ein blaues Auge:D Und das schlimmste war, es dauerte eeeewig, bis ich den LS entfernen konnte:D

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Gewinnspiel!
    Also ich hab mich mit 13 ganz leicht geschminkt und mit 17 ging es dann los mit Smokey Eyes und co. :D
    Bin aber keine,die jeden Tag geschminkt aus dem Haus geht. Da mag ich es doch lieber natürlich und unkompliziert. ;)
    Meine Schminksünde waren meine Augenbrauen.Ich hab vorne ein bisschen zu viel weggezupft,sodass meine Augenbrauen kürzer und komisch aussahen. Dann habe ich sie irgendwann wachsen lassen. Sah anfangs kacke aus,aber da musste man halt durch. :D
    Oder brauner Lidschatten,der zu dunkel aussah und man dachte ich hätte was aufs Auge bekommen.^^

    GLG. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich interessiere mich schon seit ca. 6 Jahren für schminke :)
    Meine Sünde war mit 17 meine augenbrauen ca. 0.5 cm dünn zu zupfen und mit einem schwarzen kajal nachmalen was eine viel zu "harte" farbe war und echt künstlich ausah.. ;)
    Ich folge dir via bloglovin als papillon174, via fb als Carina Christin, via instagram als papillon170491 :)
    Viele grüße und ein schönes we :)

    AntwortenLöschen
  4. Also angefangen habe ich so mit 13. Das konnte man aber noch nicht ernst nehmen. Mit 16 fing ich dann schon an drauf zu achten, dass es auch gut aussieht.
    Meine Sünde war die tiefe Gruftiphase, mit schwarzen Lippenstift und einer aufgemalten Träne und Schnörkeln am Auge..haha Zum Glück entdeckte ich dann den Trick für gute Smokey Eyes xD

    Tolles Gewinnspiel :)

    Liebste Grüße,
    Elisa

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Gewinnspiel, auch ich würde gerne teilnehmen =)

    Angefangen mit dem schminken habe ich etwa mit 14, da habe ich meine erste Mascara gekauft.
    Meine größte Schminksünde passierte auch zu dieser Zeit und zwar als ich mir einmal das komplette Gesicht mit Glitzer-Bronzer abpuderte...meine Mum hat mich glücklicher Weise so nicht raus gehen lassen. Ich bin ihr bis heute sehr dankbar ^^

    Ich folge dir übrigens via BlogConnect, gfc und Twitter.

    Mit den liebsten Grüßen
    Belle

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    cooles Gewinnspiel :)
    Ich folge dir mit GFC und Facebook :)
    Ich werde bald 15 und schminke mich halt nicht zu stark sondern mit Wimperntusche und so. Meine Augen schminke ich jetzt nicht mit Lidschatten, außer vielleicht mal für einen schicken Anlass mit einer nicht zu auffälligen Farbe. Ich würde aber nie ohne Wimperntusche und abdescken aus dem Haus gehen.
    Ich habe keine richtige Schminksünde, außer einmal, da habe ich ein BB Cream Pröbchen getestet und das hat total nachgedunkelt :(
    LG, Anna

    AntwortenLöschen
  7. guten morgen :)

    mit schminke habe ich so mit 14 angefangen... meine schlimmste sünde waren wohl 2 perlmutt glänzende lippenstifte die ich mir mit 15 uuuuunbedingt kaufen musste :D im nachhinein finde ich die ganz schrecklich, und auch heute noch mag ich keine lippenprodukte mit glitzer oder gar perlmutt optik *g*

    liebe grüße :)

    (ich folge dir via GFC :))

    AntwortenLöschen
  8. Super Gewinnspiel :)

    Nun, ich habe mit ca. 13 angefangen. Anstatt, wie die anderen Mädchen in meinem Alter, mit Mascara, musste bei mir erst mal der Kajal her. Schön fett ums ganze Auge, OHNE meine Wimpern zu betonen. Ja, das ganze sah ziemlich seltsam aus, da diese sogut wie unsichtbar sind ohne Tusche. Panda lässt grüßen ^^

    lG
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du wirklich schöne Sachen für dein Mai-Gewinnspiel ausgesucht, von dem Astor-"Lippenstift" habe ich bis jetzt nur gutes gehört bzw gelesen. Und ich liiiebe Pflegeprodukte mit Kokosgeruch. Mit 12 (ich bin jetzt 26) ging es bei mir mit schminken los, aber erstmal nur mit Wimperntusche. Das hat sich dann mit den Jahren gesteigert und ist seit ca. 2 Jahren, da habe ich mit dem Bloglesen angefangen, so richtig schlimm, weil man ja stetig von neuen tollen Produkten liest, die man natürlich auch alle haben muss ;-)
    Meine größte Schminksünde? Auch meine Augenbrauen! Gezupft, gezupft, gezupft....Ergebnis: zu dünne, ungleichmäßige Augenbrauen! ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Hey, tolles Gewinnspiel!
    Ich hab mich mit ca. 14 angefangen für Schminke zu interessieren, aus dieser Zeit kommt dann auch mein größtes Schminkdesaster: Schwarzer Kajal nur an der unterer Wasserlinie *grusel* Heute lach ich mich kaputt wenn ich mir die Fotos von damals anschau :D Andere Schminksünden waren: der berühmte hellblaue Lidschatten, orangestichiges make-up, rosa Lippenstift.. ich sah aus wie Barbie ^^
    Liebe Grüße,
    Elin

    AntwortenLöschen
  11. Ich denke auch, dass ich mit 13 angefangen habe mit Schminke herumzuexperimentieren. Sünden wären überzupfte Augenbrauen, nehme ich an, kennen auch viele, glaube ich, und zu heller Lipgloss.
    LG
    Elif

    AntwortenLöschen
  12. Tolles gewinnspiel :)
    Angefangen mit einwenig Mascara hab ich als ich 13 war und so richtig erst mit fast 16 :)
    Meine größte Beautysünde war ganz klassisch die Fliegenbeine und ganz ganz fett kajal :D
    Folge dir via gfc und instgram hab es dort auch gepostet ( heiße dort jessi__messi :) )
    Lg :) ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ein hübsches Set hast du da zusammengestellt.
    Die DM-Lieblinge werden bald zum Trauma :-) Jedesmal mitgemacht, bisher nicht einmal dabei gewesen! Tssss...

    Also ich habe auch sehr spät mit dem Schminken angefangen. Also das allererste waren eigentlich meine Fingernägel. Für Nagellack und die verschiedenen Farben habe ich mich viel eher interessiert als für Schminke im Gesicht.
    Dann ging es leicht los mit Abdecksstiften/Foundation, was aber bei der starken Akne, die ich hatte, nichts brachte.
    Mit 19 dann war die Akne soweit weg, ich wahnsinnig froh und mit viel mehr Selbstbewusstsein konnte die richtige Schminke kommen!
    Heute, mit 26, probiere ich immer noch viel aus; mag aber einen natürlichen Look, auch wenn trotzdem Foundation, Rouge, Wimperntusche, Lippenstift und Basic-Lidschatten nicht fehlen sollte.

    Meine größte Sünde war definitiv, als ich auch schöne, gleichmäßig geformte Augenbrauen haben wollte und dies mit einem normalen Rasierer umsetzen wollte.
    Man konnte natürlich unmöglich etwas präzise hinbekommen. Aber ich habe mich abgemüht und es ist auch teilweise ganz gut gelungen. An schlechten Tagen allerdings war halt manchmal ein Teil der Braue einfach weg *hüstel*.
    Heute lasse ich die Augenbrauen lieber von einer Kosmetikerin hübsch formen und helfe ab und an nur mit der Pinzette etwas nach.

    Lg fruechtchen1986
    diabolus-19@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey, ich mache auch sehr gerne mit! :)

    Also, angefangen hat alles damit, dass ich mich ca. mit 13 das erste Mal geschminkt habe und zwar mit Mascara und etwas Puder. Da ich aber zu der Zeit noch sehr unfähig war, habe ich es öfter ganz gelassen. ;) Mit 14 habe ich mich dann regelmäßig geschminkt und seit ungefähr dem Winter 2012 bin ich schminksüchtig, wenn man das als dies bezeichnen kann... auf jeden Fall macht es mir sehr viel Spaß, mich zu schminken und immer wieder neue Sachen auszuprobieren. :)
    Meine größte Schminksünde war dann wohl, dass ich ganz früher oft grünen Lidschatten aufgetragen habe zu meinen grün-blauen Augen !!!! SCHRECKLICH !!! :D

    Ich bin 16 Jahre alt und folge dir mit GFC. Außerdem habe ich dich auf meinem Blog (http://reportsaboutfashion.blogspot.de/) erwähnt. :)

    xo xo
    Sina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, ich mache auch gerne mit.

    Angefangen habe auch ich mit hellblauem Lidschatten, pur ohne was dazu. Da muss ich so 12 gewesen sein, seitdem war ich eigentlich immer geschminkt, so richtig habe ich mich aber erst im September 2012 mit dem ganzen "Kram" auseinander gesetzt. Seitdem erscheint mir irgendwie alles davor als Schminksünde.

    Ich folge dir als Mops Modewelt.
    MelQuast@hotmail.de ist meine Mail.

    Liebe Grüße
    tolles Set.

    AntwortenLöschen
  16. Mhhmm ich "schminke" mich seit ich elf bin (also ganz ganz am anfang nur mal mit lipgloss oder so ^.^) und meine schlimmste Schminksünde war eindeutig so mit 13/14 sooo viel schwarzen Kajal wie nur irgend möglich uns Auge zu schmieren und noch am liebsten gleich drauf :D Ach ja, die gute alte Zeit xD
    LG Maria ♥

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Gewinnspiel, da mach ich gerne mit.

    Meinen allerersten Schminkkoffer hatte ich mit ca. 6 Jahren. Das war natürlich kein richtiges Schminken, eher sowas wie Verkleiden spielen. Mit so ca. 13 fing es dann mit Mascara und Kajal und wurde dann im Laufe der Zeit etwas mehr. So richtig verschminkt bin ich erst seit Sommer letzten Jahres, verfolge seit dem gespannt, welche neuen Produkte und Limited Editions es gibt, usw. :)

    AntwortenLöschen
  18. da hast du dir aber was feines ausgedacht :)
    meine "schminksünde" wurde netterweise auf einem foto verewigt. ich war ca 3 jahre alt und hatte mir die lippen knallrot angemalt - kreisrund!!!
    ohjeeee..
    ich folge dir via GFC als Christin Weiß
    lg
    chrissylein1984(at)freenet.de

    AntwortenLöschen
  19. Schminksünden... Ich bin glaub ich so nie rausgegangen, aber eine Freundin und ich haben früher oft "Paradiesvogel" gespielt und dann haben wir uns gegenseitig geschminkt, das war immer verdammt lustig! :D
    Wirklich vernünftig für Schminke hab ich glaub ich ab 15/16 interessiert.
    Ich folge dir als finfa mit GFC.
    Liebe Grüße, Finja :)

    AntwortenLöschen
  20. Oh was fuer ein tolles Gewinnspiel :) Ich schminke mich seit ich ungefaehr 14 bin, aber meine Kosmetikleidenschaft hat erst vor einigen Jahren angefangen. Also meine Schminksuende war auf jeden Fall, auf der Wasserlinie schwarzen Kajal zu benutzen, ohne Lidstrich und so und voellig unverblendet und dann einfach noch Mascara...das sah scheusslich aus :D

    Ich verfolge dich auf facebook, GFC und Twitter...Instagram und so hab ich leider nicht.

    Liebe Gruesse
    Inga

    AntwortenLöschen
  21. Meine größte Schminksünde war zu dunkle Foundation...ich sah aus wie ein Karamell-Lollie mit weißem Stiel...echt peinlich!!!
    ich habe mit 13/14 angefangen, mich für Kosmetik zu interessieren...erst aber nur Mascara, Kajal und Puder...alles andere kam später ;-)

    Ich folge dir via GFC als erdi.

    Ganz liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  22. Schönes Gewinnspiel ;)

    Mascara, Kajal und Puder/Makeup verwende ich schon jahrelang, aber so richtig wurde das Interesse erst vor einem Jahr geweckt, nachdem ich mit der Douglas- und Glossybox dem Boxenwahn verfallen bin ;) zudem bin ich auch seit etwa einem Jahr auf zahlreichen Blogs unterwegs, die einen in dieser Hinsicht schon sehr inspirieren ;)

    Als Schminksünde würde ích knallroten Lippenstift bei einem Schulball sehen (womöglich das falsche rot?!) - machte aber einfacah nur noch blasser, als ich eh schon war ;)

    Ich folge dir übrigens via bloglovin (july_01@gmx.at)

    Liebe Grüße aus Wien, Julia

    AntwortenLöschen
  23. Tolles Gewinnspiel! :)
    Ich weiß gar nicht mehr genau, wie alt ich war als ich angefangen hab mich zu schminken.. Ich kann mich jedoch noch gut an mein erstes Kosmetikprodukt erinnern, einen schimmernden rosafarbenen Lippenstift von Rimmel.. Lang ist s her :)
    Meine Schminksünde war eine viel zu helle Foundation, ich sah echt aus wie ein Geist :) Leider hab ich das erst nach ein paar Mal tragen realisiert.
    Liebe Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen
  24. Hey,

    tolles Gewinnspiel, da bin ich doch gerne dabei :)

    Ich habe recht früh mit Schminke begonnen, denke so mit 13-14 Jahre alt.
    Hmmm Schminksünde? Ich würde jetzt knallhart behaupten ich hätte nie eine begangen =D
    Könnte aber regelrecht über andere schimpfen, wie z.b. den Rand zwischen Gesicht und Hals nicht richtig verblenden oder zu helle/dunkle Foundations benutzt.

    Liebste Grüße
    neeeta

    AntwortenLöschen
  25. Hey :)
    angefangen habe ich so mit 13 in etwa.. Und das schlimmste war, meine Augenbrauen (dunkelblond) mit schwarzem Kajal nachzuzeichnen, als ich im Urlaub meinen Augenbrauenstift vergessen hatte :D
    Ich folge dir über GFC als SunflowerMoonflower.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  26. Ayyy cooles Gewinnspiel :)

    Hmmm, das ist echt eine schwierige Frage. Ich habe vielleicht mit 13-14 Jahren angefangen, Kayal zu benutzen. Danach ging es aber ein paar Jahre, bis ich mich dann für das ganze Make Up Sortiment interessiert habe. Und so richtig richtig geschminkt habe ich mich dann mit 18. Vorher hätte ich wohl ausgesehen wie ein Clown ;)

    Grüsse

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Moni,

    Super tolles Gewinnspiel!! Da versuche ich auch mein Glück :)
    Nun zu deiner Frage, was Schminke angeht bin ich wohl ein Nachzügler. Nagellack hab ich immer schon geliebt und gerne getragen seit ich ca. 14 bin, falls das als schminken zählt. Der Rest hat jetzt eigentlich so in den letzten 2 - 3 Jahren angefangen also seit ich 18 bin. Mittlerweile kann ich endlich sogar einen gescheiten Lidstrich ziehen :)
    Meine größte Schminksünde war mit 14 als ich den blauen und den orangenen Lidschatten für mich entdeckte. Kurze Zeit später trug ich mal knall pinken und durfte mir anhören ob ich in einen Farbeimer gefallen wäre :D
    Ich hoffe das beantwortet deine Frage und bringt mir vielleicht den Gewinn ein ;)

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  28. Hallo! Ich habe das schminken erst relativ spät für mich entdeckt, so mit 16 Jahren. Damals habe ich mich aber auch noch komisch damit gefühlt und musste erstmal ausprobieren, was ich so mag/was mir steht. Mit ca. 18 fing es an Spaß zu machen. Die einzige Sünde war wohl der Versuch des Lidschattens zu Beginn, da dieser - egal in welcher Farbe - bis heute einfach bescheuert an mir aussieht^^ Mascara ist ein Muss und Eyeliner auch. Das bin dann ich:) ansonsten ärgere ich mich vielleicht etwas, dass ich zu spät auf Rouge gekommen bin, da ich ihn inzwischen heiß und innig liebe..
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  29. hmm geschminkt habe ich mir zwar als Teenie schon aber so richtig interessiert habe ich mich dafür erst so vor ca. 3 Jahren. Und meine größte Schminksünde war bei meinen öligen Lidern keine Base benutzt zu haben - kam daher dass ich nicht mal wusste dass es sowas gibt ^^

    lg Cessa

    AntwortenLöschen
  30. Ich interessiere mich eigentlich schon immer für Schminke, aber ich glaub mit 13/14 hab ich angefangen mich selbst täglich zu schminken. Und meine Sünde war es, dass ich mir in ermangelung von weißem Nagellack, früher die Nägel mit TippEx weiß gemacht und dann mit Klarlack versiegelt habe :D

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  31. Angefangen hat es bei mir mit 14 Jahren. Meine schlimmste Schminksünde war wohl meine Schwarzphase. Ich sah aus wie ein Pandabär und hatte von Make-up keine Ahnung, aber damals fand ich es so toll. Die Fotos. ^^ Heute liebe ich den Nudelook im Alltag, ansonsten gern Smokey Eyes. Heute kann ich zum Glück damit umgehen. Ich folge dir über Blogconnect als Sabrina Be. Zu erreichen bin ich über olaje@web.de. Viele liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  32. Ich schminke mich, seitdem ich 16 bin- allerdings habe ich mich zu dem Zeitpunkt nicht wirklich für Schminke interessiert, ich habe es zwar gemacht, aber es war für mich ungefähr so interessant wie das tägliche Zähneputzen. Macht man halt, weil es sein muss. Richtiges Interesse habe ich erst seit ca einem halben Jahr- ich habe angefangen, Beauty-Blogs zu lesen und dadurch auch einige neue Dinge ausprobiert. In dieser Zeit ist auch meine schlimmste "Sünde" entstanden: Ich habe leichte Schlupflider und habe gelesen, dass man sich eine Banane malen solle, um das zu kaschieren. Gesagt, getan. Jedoch hat mich dann in der Uni eine Kommilitonen angesprochen, dass meine Augen verschmiert seien- sie hielt meine wunderschöne Banane tatsächlich für Verschmiertes! Tja, ich muss wohl noch ein bisschen üben.

    Folge dir übrigens über Bloglovin. :)

    AntwortenLöschen
  33. Ich schminke mich seitdem ich 15 bin so richtig, da war es allerdings nur Eyeliner und Puder. So richtig interessiert habe ich mich dann ab 17 für Schminke, Tutorials, Marken usw. :)
    Mittlerweile haben sich durchaus meine Favoriten heraus entwickelt, allerdings kann ich trotzdem nie genug kriegen, man sieht doch immer wieder so tolle Sachen die man unbedingt haben will :D
    Meine größte Sammlung sind wohl meine Nagellacke,man hat ja irgendwie nie die Farbe die man gerade tragen will und so sind mittlerweile so um 50 Lacke zusammen gekommen...
    Meine größte Sünde? hmmmm..ich hoffe das kommt jetzt nicht komisch, aber ich glaube ich hatte noch keine :D oh doch da fällt mir was ein: ich wollte mal mit 16 Rouge ausprobieren (seitdem lass ichs) und im Badezimmer sah das auch alles in Ordnung aus, aber als ich raus ging wurde ich in der Schule ziemlich komisch angeguckt..als ich dann mal in den Spiegel geschaut habe wusste ich auch warum..es war viiiiel zu viel und ich sah aus wie ein Clown oder als ob ich gerade eine Backpfeife bekommen hätte:D ..deshalb habe ich beschlossen ich bleibe doch lieber bei meiner natürlichen Röte :)

    Ich folge dir via GFC :)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  34. Ich hab mich früher mit 13 schon immer ein wenig geschminkt..Aber das war noch nicht richtig.. Seit ich 18 bin,allerdings schon:-)

    AntwortenLöschen
  35. Möchte auch mitmachen. Ich habe mich das erste mal mit 5 Jahren geschminkt, das war an meinem Geburtstag. So richtig Interesse hab ich schon mit 11 gezeigt. Da schminkten wir uns alle für die Schule.

    Ich folge dir über gfc, bloglovin, facebook und blogconnect

    Meine emailadresse: greeklicious2@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  36. Ich habe ziemlich spät, erst mit 16 angefangen mich für Schminke zu interessieren. Das ging schleichend los mit Mascara, dann mit 18 die ersten Lidstriche, mit 20 das erste Makeup und nun mit 23 versuche ich mehrere Lidschattenfarben zu kombinieren :) Ich lerne eben langsam ;)

    LG
    Sandra
    http://blog.jahlove.de

    PS: Folge dir via GFC als iriefly

    AntwortenLöschen
  37. Hallihallo :)
    Supertolles Gewinnspiel, vielleicht habe ich ja Glück!:)

    Seit wann interessiere ich mich für Schminke?
    Oh, schon ewig lang! Ich habe damals schon im Kindesalter jeden Schminkartikel meiner Mama ausprobiert und vor allem keiner ihrer Lippenstifte war vor mir sicher. Mit 13 habe ich angefangen, meine erste Schminke zu kaufen und mir vor allem viiiiel Glitzer ins Gesicht zu klatschen :D Wirklich drauf achten, Blogs lesen und Lieblingsprodukte benutzen tue ich erst seit 18 ;)

    Was war meine Schminksünde?
    Ganz klar: babyblauer Lidschatten (Crémelidschatten -_-) und pinkfarbener Lippenstift auf einer Klassenfahrt, um meinen Freund eifersüchtig zu machen. Ich sah vielleicht aus :D
    Und alle Versuche mit Rouge sind bis heute eine Sünde bei mir ^^

    Ich folge dir bei facebook :)

    Liebe Grüße

    Linda

    AntwortenLöschen
  38. Hallo und guten Morgen!!!!
    Du hast da ein wirklich sehr schönes Gewinnspiel ins Leben gerufen, an dem ich sehr gern mit teilnehmen möchte.

    Für Schminke und allgemein dekorative Kosmetik habe ich angefangen, mich mit 13 zu interessieren, wobei ich in dem Alter außer ab und an mal Nagellack keine nutzen durfte .... Ich habe also irgendwann ganz heimlich Produkte meiner Mum ausprobiert, wie es vermutlich jedes Mädel mal macht. Mit 14 habe ich mich dann ab und heimlich geschminkt (vor allem Lippenstift, Kajal, Lidschatten), indem ich mir die entsprechenden Sachen heimlich gekauft hatte und mit zur Schule nahm, um mich vor dem Unterricht ein bißchen zurechtzumachen.
    Meine Schminksünde war es wohl damals einmal, als ich es mit dem Schminken etwas übertrieben habe. Ich habe mich versucht, wollte besonders schick aussehen und habe neben knalligem Lippenstift, blauem Lidschatten, Kajal, Wimperntusche auch noch etwas zu kräftig Rouge aufgetragen. Das Ganze war dann wohl viel zu viel und wirkte nicht schick, sondern nuttig .... Irgs. Das Lächeln meiner Freundinnen war da nicht mehr bewundernd, sondern eher gequält bedauernd. Nun ja, man lernt ja ... ;-P und durch solche Mißgeschicke mit Sicherheit auch schnell.
    Schminke und Körperpflege liebe ich noch immer, aber alles wird natürlich mit Bedacht gewählt und benutzt.
    Ich folge Dir über GFC, BlogConnect und Facebook unter Annett Müller
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Annett
    FEKAMueller@t-online.de

    AntwortenLöschen
  39. Victoria Landgraf8. Juni 2013 um 12:14

    ich schminke mich seitdem ich 15 Jahre alt bin, weil ich mich einfach geschminkt viel schöner finde, aber meine Schminksünde war, dass ich immer zu viel make-up drauf hatte, dass es total maskenartig und schlimm aussah=( aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt und es ist viel besser geworden:)
    Lg
    vickilandgraf@web.de

    AntwortenLöschen
  40. Ick habe mich das erste mal mit 12 Jahren geschminkt. *schäm*
    Die erste Sünde lies dann nicht allzu lange auf sich warten, ick habe mir viel zu viel Make-Up Puder raufgemacht und dazu noch viel zu viel Rouge. Ick glaub, ick sah aus, als wäre ick zu leicht zu haben. Ohje das ist mir heute noch sehr peinlich.
    Ick folge dir bei Blog-Connect und Facebook unter Susi Sorglosigkeit. :)

    Liebe Grüße
    Nicole
    nicole.b19@hotmail.de

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -