alverde Feenzauber LE - Mein Einkauf + erster Eindruck

Donnerstag, 4. April 2013


Ich habe mir gestern bzw. vor ein paar Stunden ein paar Sachen aus der alverde LE namens Feenzauber gekauft. Die LE gibt es ab 04.04 bzw. ab heute offiziell in allen dm-Märkten zu kaufen. Mitgenommen habe ich mir vier hübsche Teile. Die Verpackung gefällt mir extrem gut, wie sollte es auch anders sein, die Verpackung ist diesmal babyrosa und wird alleine deswegen schon ein Verkaufsschlager werden. Ich denke, dass die LE sehr schnell ausverkauft sein wird. 

Mitgenommen habe ich mir folgende vier Produkte
  • Body & Face Powder Sternenflug
  • Lidschatten 30 Lichterkleid und 40 Blütenmeer
  • Highlighterstick Blütenstaub
- Tolle Farbnamen wie ich finde -

Die Verpackungen machen alle einen sehr stabilen Eindruck. Der Deckel des Powders lässt sich einfach öffnen und schließen. Die Deckels von den Lidschatten müssen aufgedreht werden. Die Handhabung finde ich aber ebenfalls sehr einfach. An dem Deckel des Highlighter muss gezogen werden, um ihn zu öffnen. 


Fangen wir zuerst mit der Produktbeshreibung mit dem Highlighter an. Der Anblick dieses Powders lässt mein Herz höher schlagen. Ich mag das Muster sehr gerne, es ist durchzogen  mit dicken/breiten lilanen, goldenen und braunen "Adern". Die braunen Adern vermischen sich stellenweise zu einem Einheitsklumpeln bzw. zu einer größeren Fläche.

Der Powder füht sich geschmeidig an und die Pigmentierung ist gut! Mit dem Pinsel erwische ich genau die richtige Menge an Farbe. Mit drei Schichten erhält man ein sattes Farbergebnis, fast schon zu stark. Die ersten beiden Schichten sind für mich ok und ich verwende den Facepowder nur als Blush. Für das komplette Gesicht ist er mir zu dunkel und zu glitzerig. Er schimmert und glitzert um die Wette! Die Glitzerpartikel sind fein aber viel. Obwohl der Glitzer bei genauerem hinsehen bunt ist, dominieren die silbernen Anteile. Auf der Haut wirkt die Farbe Mittelbraun mit einem leichten Lila- und Goldstich. Wer hier nur auf wenig Glitzer hofft, dem rate ich von diesem Produkt ab! Für alle Glitzer- und Schimmerfans zuschlagen!


Kommen wir nun zu den Lidschatten.  Bei den Lidschatten handelt sich um ebenfalls gebackene Exemplare. Lichterkleid ist eine schimmernde Perlmutfarbe, die auf dem Auge schön zur Geltung kommt bzw. schimmert. Je nach Lichteinfall reflektiert die Farbe in Weiß und Gold. Die silbernen Glitzerpartikel sind fein und nimmt man auf dem Auge nur leicht wahr, der Schimmer überwiegt hier. Die Pigmentierung ist gut, die Konsistenz geschmeidg. Ich kann euch diesen Lidschatten nur empfehlen! Im Übrigen könnt ihr diese Farbe auch als Base benutzen unter einem Lidschatten. Der darüber liegende Lidschatten wird somit dann stärker betont.


Blütenmeer ist ein Braun mit einem leichten Rosastich. Die Konsistenz ist bei diesem Lidschatten anders als bei Lichterkleid, nämlich weniger geschmeidig und auch irgendwie härter. Das erklärt auch, warum die Pigmentierung nicht so gut ist. Man muss hier wirklich schichten, schichten und nochmals schichten um einigermaßen Farbe von diesem Produkt abzubekommen, nicht schön. Die Farbe gefällt mir aber trotzdem. Der Schimmer ist auch hier weitaus zurückhaltender als beim Lichterkleid.


Der Highlighterstick in der Farbe Blütenstaub fühlt sich kalt, nass und geschmeidig an. Die Glitzerpartikel schillern in allen möglichen bunten Farben. Eine Grundfarbe ist nicht wirklich zu erkennen, höchstens ein weißer Schleier. Stattdessen gibt der Stick viele feine bunte Glitzerpartikel ab, die man auf der Haut sehr deutlich sieht. Der Glitzer ist hier noch viel stärker als beim Body & Face Powder. Ich rate euch, das Produkt nicht bei Wärme aufzubewahren oder zu benutzen, da es sich dann leichter abnutzt. Generell ist die Ergiebigkeit sehr gering, man betrachte nur einmal das Foto mit dem voll herausgedrehten Stick. Solche Konsistenzen nutzen sich leider sowieso schnell ab, ist der Stick dann noch recht kurz, erst recht. 


Fazit
Die Verpackungen gefallen mir! Der Glitzer ist teilweise sehr dominant. Glitzerfans kommen bei den Produkten voll auf ihre Kosten. Bei den Lidschatten ist aber Achtung gegeben, nicht jede Farbe ist gut pigmentiert. Swatcht also die Farben vorher am Tester! Die Lippenstifte werde ich mir im Geschäft in Ruhe noch einmal ansehen. 


Wie findet ihr die LE?
Werdet ihr euch etwas daraus kaufen? Wenn ja, was?



Kommentare:

  1. Hoffentlich entdecke ich bald die LE, denn die Lidschatten würden mich sehr interessieren. Die Verpackung finde ich wirklich bezaubernd (höhö) und hoffe, dass Alverde das öfter so machen wird!

    AntwortenLöschen
  2. sieht ja wirklich total hübsch aus.
    muss ich mir auch genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. Bisher hatten mich Alverde Produkte gar nicht interessiert, aber die rosa verpackung ist schonmal ein Anfang mich in den Bann zu ziehen^^

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung der LE und auch so das optische spricht mich sehr gut an, nur es glitzert mir zuviel :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Lidschatten sind auf alle Fälle einen Blick wert :-) ich muss in meinen dm - ganz schnell :-D!

    AntwortenLöschen
  6. Ich überleg grad, ob ich mir auf dem Heimweg nicht doch noch den weißen Lidschatten kaufen soll ;) Bis jetzt hab ich nur das Powder, aber bin noch nicht zum Testen gekommen. Mich hat nur das Design angesprochen :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab die LE vorgestern entdeckt, aber nix mitgenommen. Beim Swatchen könnte mich nichts so richtig überzeugen...

    AntwortenLöschen
  8. Die Lidschatten sehen toll aus! Werde sie mir aber trotzdem nicht kaufen, denn soooo toll finde ich sie dann auch wieder nicht. :P

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mir einen der Lippenstifte gekauft, den dunkel-lilanen-braunen, den ich sehr schön finde, werde ich aber noch weiter testen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -