alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte

Samstag, 9. März 2013

Diese Woche hatte ich mir den neuen Haarerfrischer von alverde gekauft. Die Idee finde ich sehr gut. Von dem Produkte erhoffte ich mir unangenehme Gerüche im Haar zu neutralisieren bzw. zu überdecken. 


Das sagt alverde
"Erfrischung: Die Rezeptur mit Bio-Extrakt aus Malvenblüten und Holunderblüten beseitigt unangenehme Gerüche und verleiht dem Haar einen angenehmen sanft-frischen Duft. Pflege: Der Wirkstoffkomplex mit pflanzlichem Keratin sowie einem Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis versorgt das Haar nachhaltig mit Feuchtigkeit. Dir Rezeptur mit Betain und einem Fruchtsäurekomplex schenkt dem Haar die notwendige Pflege. Vegan."


Ich hasse unangenehme Gerüche in meinen Haaren, besonders Rauch- und Essensgerüche.
Heute stand ich besonders lange in der Küche und nach einiger Zeit nehmen die Haare den Geruch von Essen an. Ihr kennt dieses Problem bestimmt selber. 

Das Produkt wird aus 30 cm Entfernung ins Haare gesprüht. Die Haare fühlen sich danach etwas feucht an, trocknen aber sehr schnell. Der Geruch ist am Anfang intensiv blumig und süsslich. Leider verfliegt der Geruch sehr schnell wieder. Nach einigen Minuten ist der Geruch im Haar wieder verflogen, das ich sehr bedauerlich finde. Der Essensgeruch ist zwar etwas behoben, riechen kann ich ihn aber immer noch etwas, obwohl ich mehrmals meine Haare eingesprüht habe. 
Positiv dagegen finde ich, dass die Haare sich mit dem Produkt etwas weicher anfühlen. Die Betonung liegt hier auf "etwas". Für sehr trockene Haare wird das Produkt nicht pflegend genug sein. Wer aber gesundes oder nur leicht trockenes Haar hat, dem wird der Feuchtigkeitsgehalt zusagen.


Fazit
Ein sehr solides Produkt, das mich nicht wirklich überzeugt hat. Das Produkt ist in der Tat nur ein Erfrischer, nicht mehr und nicht weniger. Der Geruch ist am Anfang herrlich, verfliegt aber viel zu schnell. Eine Beseitigung von unangenehmen Gerüchen war mit dem Produkt nur schlecht möglich. Ich denke eine gutriechende Pflege, welche im Haar nicht ausgespült wird, tut ihre selbe Wirkung.




Kommentare:

  1. Schade! Mich hat bereits der Alkohol an zweiter Stelle der Inhaltsstoffe abgeschreckt. Wenn der Duft dann auch noch so schnell verfliegt, ist es definitiv nichts für mich. Ich bin, was Essensgerüche in meinen Haaren angeht, wirklich extrem empfindlich und kann das gar nicht leiden ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. :-( oh nein, ich hätte mir mehr erhofft. Jetzt bin ich stark am Überlgen, ob ich es mir überhaupt kaufen soll.
    Danke für Deinen Bericht.
    lg Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Schade eigentlich :( sowas wäre natürlich super gewesen, vor allem nachdem man mal was in die Pfanne geworfen hat und einfach alles nach Öl stinkt.
    :-@ ich hasse sowas.


    ♥lamettawelt.blogspot.de♥

    AntwortenLöschen
  4. schade, obwohl sich das sehr interessant anhört.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -