Möhren-Kartoffel-Suppe

Dienstag, 5. Februar 2013

Sehr lange ist es her, dass auf unserem Blog ein Rezept gebloggt wurde. Ich hoffe, das ändert sich etwas in nächster Zeit. 
Zu Mittag gab es heute Möhren-Kartoffel-Suppe. Kein außergewöhnliches Rezept, trotzdem lecker und sehr gesund.


Folgende Zutaten habe ich verwendet
  • ca. 5 große Kartoffeln
  • ca. 3-5 Möhren
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Packung Schlagsahne oder Creme fraiche
  • 2-3 EL Schnittlauch
  • 50-100 g Fetakäse

Zunächst Kartoffeln und Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Wichtig, möglichst alles dünn und klein schneiden, so dass dass das Essen schneller gar wird und mit dem Pürierstab ohne großen Aufwand cremig püriert werden kann.
Die zerkleinerten Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren in kochendes Wasser und der Gemüsebrühe in einen großen Topf geben und so lange kochen lassen bis sie weich genug sind. Danach die Schlagsahne, Senf, Fetakäse, Schnittlauch und die Gewürze hinzugeben. Anschließend alles mit dem Pürierstab bearbeiten. 


Fazit
Die Suppe ist sehr cremig, schnell und einfach zuzubereiten. Nach 2 Tellern war ich sehr satt. Die angegebene Menge ergibt ca. 6-8 Teller.


Kommentare:

  1. Da hätte ich grad ECHT Hunger drauf :D mal Schatzi fragen ob er darauf auch Lust hätte ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich lecker.
    Ich würds gerne mal ausprobieren, nur leider hab ich keinen pürierstab :/

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie lecker, ich liebe Suppen :)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -