p2 Snow Kissed! LE - Blush 020 rosy cheeks

Samstag, 12. Januar 2013

Und es geht direkt weiter in der Blushvorstellung. Es gibt schließlich viel über die Tage aufzuholen, wo ich nicht zum Bloggen kam.
In diesem Post stelle ich euch den Blush aus der aktuellen LE Snow Kissed! LE von p2 vor.


Das sagt p2

"Das zarte Rouge für frische und dezent schimmernde Wangen an eisigen Wintertagen. Für den perfekten Look mit dem Applikator kreisförmig am höchsten Punkt der Wangen auftragen."

Preis: 4,45 € 

Farbe: 020 rosy cheeks


Als erstes fällt die ziemlich klumpige Verpackung auf, die mir nicht wirklich gefällt. Außerdem erinnert mich die Verpackung sehr stark an eine frühere LE von p2 namens snow glam.
Negativ fällt auch auf, dass sich das Produkt nur durch diese Löcher entnehmen lässt. Ich hab bisher mit solch einer Aufmachung immer mehr Nachteile als Vorteile erlebt. Wie man schon gut auf den Bildern erkennen kann, sammelt sich der ganze Powder und ich bekomme ihn nicht mehr in die Löcher zurückgeschoben. Besonders blöd ist es, wenn man das Produkt transportieren möchte. Durch das Schütteln etc. fällt besonders viel Produkt aus den Löchern heraus. Zudem entsteht eine riesen Sauerei. Möchte man dann mit dem Pinsel das Rouge auftragen wird es besonders kniffig. Während ich bei einem gepressten Blush einfach mit dem Pinsel drüberfahren kann, ist es hier nicht ohne weiteres möglich - man nimmt entweder zu viel oder zu wenig Produkt mit dem Pinsel auf.

Auftragen bzw. verblenden lässt sich das Blush ganz gut. Man muss nur aufpassen, dass man es gut verblendet, sonst hat man an einer Stelle eine stärkere Farbschicht als wo anders.
Die Konsistenz des Rouge ist sehr fein und besitzt keinen Glitzer oder Schimmer.
Die Haltbarkeit ist ok, könnte aber besser sein. Die Swatches sind einmal ohne Blitz und einmal mit Blitz fotografiert.



Fazit
Bis auf die ganzen Nachteile finde ich die Farbe sehr schön und trage das Blush gerne im Alltag




Habt ihr euch auch etwas aus der LE gekauft?


Kommentare:

  1. Ich habe mir den Blush auch vor kurzem gekauft. Da geb ich dir vollkommen Recht, dass man bei der Dosierung sehr gut aufpassen musst, da man ansonsten wie ein Clown aussieht. Ich denke dass es mein erster und auch letzter loser Blush war. Finde die gepressten Blushes viel einfacher in der Handhabung.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir durfte der andere Blush peachy dingens einziehen. Mittlerweile komm ich sehr gut mit diesen losen Blushes zurecht. Die von Zoeva stecken ja auch in so ollen gelöcherten Döschen ;)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -