Tipp KIKO Natural Sponge

Montag, 8. Oktober 2012


Die Glamour Shopping Week hat seit letzten Samstag begonnen. Habt ihr eure Karte auch schon eingesetzt? Ich habe sie unter anderem im Kiko Store eingesetzt und mir diesen Schwamm gekauft. Ich staunte nicht schlecht als ich dieses Produkt aufgebaut an der Kasse vorfand. Ich fragte  mich als erstes, was das ist. Die Verkäuferin erklärte mir dann, dass es sich hierbei um einen Art Peeling Schwamm handelt, den man am Besten nach der gewöhnlichen Reinigung verwendet, um den restlichen "Schmutz" von seiner Haut zu entfernen. Des Weiteren erklärte sie mir, dass ein solcher Schwamm bis jetzt eine Seltenheit sei und ihn bisher nur wenige Händler hätten.

Kostenpunkt ca. 5,90 €
Anwendungsdauer bei täglichem Gebrauch laut Verkäuferin ca. einen Monat.


Das sagt Kiko
"Innovativer Reinigungsschwamm. Mit destillierten Wasser angefeuchtet. Von der japanischen Konjakwurzel stammend sorgt dieser 100% natürliche Schwamm perfekt für eine gründliche und tiefenwirksame Reinigung, ohne den Einsatz von Gesichtsreinigern. Aufgrund der leichten Peeling-Eigenschaft ist er für alle Hauttypen geeignet. Speziell für unreine und sensible Haut entworfen. Anwendungweise: Morgens auf dem ungeschminkten Gesicht anwenden und leicht massieren. Abends nach dem Abschminken für eine besonders gründliche Reinigung anwenden. Den Schwamm nach der Anwendung ausspülen, auswringen und zum Trocknen am Band aufhängen. Wenn der Schwamm getrocknet ist, wird dieser starr. Durch das Eintauchen in Wasser erhält er seine Weichheit zurück. Dermatologisch getestet."


Der Schwamm fühlt sich außergewöhnlich an - weich, etwas rubbelig und dennoch widerstandsfähig. Trotz seiner Widerstandsfähigkeit gibt das Produkt gut nach und liegt gut in der Hand. Ich kann mit ihm sehr gut arbeiten ohne das er mir aus den Händen rutscht.
Am Besten ist es, wenn ihr die flache Seite des Schwamms zum Reinigen verwendet, da ihr so besseren Halt und eine größere Fläche zum Säubern habt.

Positiv ist mir aufgefallen, dass der Schwamm nach Benetzung mit Wasser eine gute Saugkraft besitzt und nichts aus ihm heraus tropft. 
Nach dem ihr den Schwamm mit Wasser gedrängt habt, wird dieser größer und dehnt sich aus. Umgekehrt verhält es sich, wenn ihr den Schwamm zum Trocknen aufhängt. Die Poren des Schwamms werden dann kleiner und verschließen sich.
Der Schwamm gleitet mühelos über die Haut und fühlt sich aufgrund seiner Beschaffenheit wie ein Peeling an, das aber nicht kratzt, sondern massageartig wirkt. Wie oben schon beschrieben, solltet ihr den Schwamm am Besten nach eurer normalen Reinigung benutzen, um so den überschüssigen "Schmutz" von eurer Haut zu befreien. Nach dem ich mein Waschgel benutze habe, verwende ich den Schwamm. Ich bin jedes Mal erstaunt darüber, dass doch noch einiges am Schwamm hängen bleibt, selbst nach meiner normalen, routinemäßigen Reinigung. Das bestätigt mir, wie porentief der Schwamm meine Haut reinigt. Meine Haut fühlt ich danach auch geschmeidiger an, spannt aber leider danach etwas. Außerdem sieht mein Gesicht danach etwas geröteter aus - ein weiterer Indiz wie gut das Produkt auf  meine sensible und trockene Haut reagiert und diese reinigt. 
Ein weiterer Pluspunkt ist die Reinigung des Schwammes. Der Schmutz lässt sich einfach aus dem Schwamm auswaschen bzw. auswringen.


Fazit
Wer Wert auf eine tiefengründliche Reinigung legt und auf Chemiekeulen wie Gesichtswasser, Peelinggel verzichten möchte, kann ich dieses Produkt nur ans Herz legen. 6 € hören sich erst einmal teuer an, sind sie aber eigentlich gar nicht, da man mit einem gewöhnlichen Peelinggel auch nur höchstens einen Monat auskommt.



Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt echt interessant . Bei meinem nächsten Besuch in Hamburg wird der wohl auch bei mir einziehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    wow, hört sicht sehr interssant an!
    muss ich mir mal genauer ansehen.
    lg :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh wirklich sehr interessant. Ich habe sowas ähnliches in der Art vom Bodyshop und benutze sowas echt gerne!

    AntwortenLöschen
  5. Hatte auch mal einen und fand nach 2 Wochen einfach nur noch, dass er sich ekelig anfühlt.... Bei der Konsistenz weiß man nie genau, ob man alles gut ausgewaschen hat.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -