[TAG] About Me - Moni

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Eigentlich sollte ich lernen, aber ich lasse mich viel zu schnell ablenken. Das liegt wohl daran, dass erst das Semester begonnen hat.

Ich hatte mal wieder Lust einen TAG zu machen und bin dabei auf Beauty Mango gestoßen und habe dort einen tollen TAG entdeckt.

Zuerst die Fragen

♥♥♥♥♥

1. Das bin ich...
     *Wie heißt du?
     *Wie alt bist du?
     *Woher kommst du?
     *Zeige ein aktuelles Foto von dir!

2. Mein Blog...

     *Seit wann bloggst du schon?
     *Wieso DIESER Blogname?
     *Über was schreibst du am liebsten?
    
3. So sieht mein Leben neben meinem Blog aus...

     *Hast du einen Freund/Mann/Kinder?
     *Was arbeitest du?
     *Was machst du in deiner Freizeit?
    
4. Ich und mein Aussehen...

     *Was trägst du im Alltag?
     *Wie würdest du deinen Schminkstil beschreiben?
     *Auf welche 10 Produkte würdest du nicht mehr verzichten?
     *Seit wann schminkst du dich schon?

5. Andere Blogs...

     *Worüber liest du gerne?
     *Wie muss ein Blog sein, dass du ihn regelmäßig liest?
     *Was geht überhaupt nicht bei einem Blog?
     *Hast du einen Lieblingsblog?


♥♥♥♥♥

Hier die Antworten 

1. Das bin ich...
Im wahren Leben heiße ich Simone. Meine engsten Freunde nenne mich aber Moni, sowie ich mich auch hier im Blog nenne. Ich bin 28 Jahre alt und wohne in der Nähe von Koblenz.

 2. Mein Blog...
Ich blogge seit September 2009. Puh, schon eine ganz schön lange Zeit. Mein aller erstes Blogname war Crazy Beautylandschaft. Diesen Namen verwendete ich eine sehr lange Zeit bis er mir überhaupt nicht mehr gefiel. Denn der Name wirkt viel zu lang und ein Gemisch aus Deusch und Englisch, das mir gar nicht mehr gefällt. Als Ina meinen Blog beitrat, änderten wir schließlich auch unseren Blognamen zu Beauty Paradise. Wir kamen auf den Namen, weil Kosmetik für uns wie ein Paradis ist. Ein Hobby, womit man sich gut ablenken kann und einem Freude bereitet.
Ich schreibe am liebsten Reviews, da ich Produktbeschreibungen sehr mag. Außerdem mag ich die Makro- und Nahfotografie. So kann ich direkt alles mit einem verbinden - Produkbeschreibungen +  Produktfotos schießen. 

3. So sieht mein Leben neben meinem Blog aus...
Ich bin seit Anfang Juli 2012 Single und das wird sich auch in Zukunft erst einmal nicht ändern.
Seit dem mein Studium wieder begonnen hat, opfere ich meine Freizeit für das Lernen. Die Zeit die mir dann noch bleibt, blogge ich natürlich oder unternehme etwas mit Freunden wie zum Beispiel ins Kino gehen, DVD Abende oder ab und zu auf eine Party. Am Liebsten mag ich aber DVD Abende mit meiner besten Freundin Ina. Dann schauen wir uns sehr gerne Horrorfilme an.

4. Ich und mein Aussehen...
Im Alltag trage ich immer Make up, Rouge, Mascara und Highlighter. Das sind meine Standardsachen. Geht es abends zum Beispiel ins Kino, dann trage ich auch gerne zusätzlich Lidschatten und Lippenstift auf. 

Meinen Schminkstil würde ich als bunt gemischt ansehen. Mal trage ich gerne bunte Farben, mal ist es einfach nur schlicht. Lidschatten und Lippenstift darf ruhig mal fehlen, Rouge dagegen nicht. Ich bin ein richtiger Blushjunkie. 

Ich könnte auf folgende Produkte nicht verzichten:
1. Make up von Dior
2. Augenbrauenstift
3. Mascara
4. Rouge
5. Haarshampoo, Kur & Spülung
6. Gesichtscreme
7. Guerlain Meteorites Cruel Gardenia
8. Holo-Nagellack
9. Haarcreme von Lush
10. Rasierer

Ich habe relativ spät angefangen mich zu schminken, vielleicht kommt auch daher mein großer Nachholbedarf :D
Mit 16 Jahren habe ich langsam angefangen mich mit dem Schminken vertraut zu machen. Ich habe zuerst zu Make up gegriffen, später folgten dann Lidschatten und Mascara. 
So richtig angefangen mich zu schminken habe ich mich mit 19/20.

5. Andere Blogs...
Ich lese gerne Reviews über Kosmetika aber auch Rezeptblogs, Modeblogs und Nachrichtenblogs interessieren mich.
Ein guter Blog sollte für mich abwechslungsreich sein. Gerne lese ich auch private Dinge über den Blogger, so dass man mehr über ihn erfährt. Außerdem interessieren mich auch Fotos wie dieser Blogger aussieht. Denn Swatches wirken im Gesicht ganz anders als zum Beipsiel auf dem Handrücken. 
Ich mag Blogs nicht, die unscharfe und sehr kleine Bilder von den Produkten präsentieren. Bilder sind auf einem Blog das A und O. Denn gute Bilder regen zum Lesen an. Wenn die Bilder nicht gut sind, dann hat man meistens auch gar keine Lust sich überhaupt den Inhalt durchzulesen. Wichtig finde ich auch, dass die Bilder abwechslungsreich sind. 
Außerdem gefallen mir reine Produkttestblog nicht. Ich finde es viel besser, wenn ein Blog Persönlichkeit zeigt und auch Produkte ab und zu vorstellt, die man sich selber gekauft hat, so wird der Review eher Glauben geschenkt.




- THEME BY ECLAIR DESIGNS -