Catrice Big City Life 2012 - San Francisco Palette

Montag, 22. Oktober 2012


Endlich, endlich ist die Big City Life LE im Müller eingetroffen. Seit Tagen war ich schon auf der Suche nach ihr. 

Die LE beinhaltet
Drei Paletten für je 7,99 €
und die passenden Nagellacke zu den Paletten für je 2,99 €

Jede Palette ist mit sechs matten und schimmernden Lidschatten, zwei Blushes, einem Minikajal und einem kleinem Pinsel bestückt.

Verwundert hat mich der hohe Preis von 7,99 €. Denn im letzten Jahr habe ich pro  Palette nur 5,99 € bezahlt. Warum sind die Paletten dieses Jahr 2 € teurer? Was rechtfertigt die Preiserhöhung? 

Mitgenommen habe ich mir die San Francisco Palette und den goldenen Nagellack in der Farbe "Shanghai.

Das sagt Catrice
"Kosmopolitisch und atemberaubend schön. San Francisco vereint Großstadt-Feeling und amerikanische Gemütlichkeit. Inspiriert von diesen Gegensätzen – die Make-up Palette „The San Francisco Collection".
Bei den sechs Lidschattenfarben trifft kühles Petrol auf warme Nude-Töne. Die Texturen sind entweder matt oder subtil schimmernd – ein perfektes Zusammenspiel der Gegensätze, für ein professionelles Augen-Make-up. Die beiden Rouge-Nuancen in intensivem Apricot und Rosenholz verleihen einen frischen Teint."


Die zwei Blushes sind das Herzstück aus der Palette wie ich finde. Das Finish ist seidig-matt. Der Schimmer ist dezent und trotzdem sieht man mit den Blushes frisch und erholt aus. Die Pigmentierung ist eher mittelmäßig, das ich aber bei Blushes nicht besonders schlimm finde. Denn ich habe lieber Blushes, wo ich nach und nach die Farbe aufbauen kann statt direkt wie ein Clown auszusehen. 
Verarbeiten lassen sich die beiden Blushes auf der Haut gut - kein krümeln, gutes verblenden.

Die Lidschatten und die Blushes fühlen sich seidig an, wenn  man mit den Fingern über die Farben gleitet. Die ersten drei Lidschattenfarben geben gut Farbe ab. Die anderen drei Farben sind dagegen sehr neutral. Hier würde ich raten die Farben angefeuchtet aufzutragen, so dass die Farben besser zur Geltung kommen.


Hier eine genaue Beschreibung der Lidschattenfarben

Fishman's Whare: Ein wunderschöner blau-petrol Ton mit leichten Schimmer.
Lombard Street: Die Farbe würde ich als grau/silber mit einem Hauch von Blau bezeichnen. Der Ton schimmert ebenfalls leicht.
Alcatraz: Ein schöner Nudeton mit sehr dezenten weißlichen Schimmer.
Transamerica Pyramid: Der einzige matte Ton aus der Palette. Die Farbe ist beige und ist zum Verblenden gut geeignet.
Coit Tower: Ein sehr heller Braunton mit vielen feinen weißen Glitzerpartikeln
Sfmoma: Ist ein silber-beige Ton, der schimmert.
Lidschatten
Blushes
Die Farbe des goldenen Nagellackes gefällt mir sehr gut.  Ein richtiger reiner Goldton. Mit dem Pinsel lies sich die  Farbe gut auftragen. Man benötigt ca. 2-3 drei Schichten für einen deckenden Auftrag. Einziges Manko: Der Nagellack ist recht flüssig.


Fazit
Von der Palette habe ich  mir mehr erhofft. Die Paletten vom letzten Jahr wurden besser umgesetzt, was die farbliche Gestaltung und die Pigmentierung der Lidschatten anbelangt. Auch finde ich eine Preiserhöhung von 2 € nicht gerechtfertigt.



Kommentare:

  1. also ich habe schon gesehen was mir gefällt und ich evtl. kaufen werde? der blaue lack ist sehr schön. die eyeshadows werde ich mir diesmal sparen, da sie von der aufmachung und farbe so ähnlich wie die von too faces sind. lg dee

    AntwortenLöschen
  2. Haben möchte ich die Palette auch. Gesehen habe ich sie allerdings nicht als ich heute bei dm war...

    AntwortenLöschen
  3. Von den Pressebildern her, dachte ich ich müsste auch dieselbe Palette haben, aber von deinen Swatches jetzt seh ich das es iwie gar nichts besonderes ist. Die Pigmentierung lässt ja schon zu wünschen übrig.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. So wunderhübsch <3 Hätte Paris & Shanghai sehr gern mein genannt :(
    Leider gibt es die Paletten bei uns nicht! Was ziemlich tragisch ist, bin nämlich ein absoluter Palettensuchti *hihi*

    Liebe Grüße
    http://colourful-beautifly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -