Schminkaufbewahrung

Mittwoch, 5. September 2012

An alle Blogger und Nichtblogger, wo verstaut ihr eigentlich eure ganze Schminke? Ich besitze so viel Schminke, dass ich nicht nur ein Aufbrauchproblem habe, sondern auch ein Aufbewahrungsproblem und letzteres ist für mich das größte Problem.

Bei Ikea gab es vor eniger Zeit einmal so schöne Schubfächer aus Holz, die ihr auch auf den unteren Bildern sehen könnt. Damals hab ich nur ein Exemplar mitgenommen und ärgere mich heute sehr darüber, dass ich nicht mehr mitgenommen hatte. Denn sie waren perfekt. Etwas vergleichbares habe ich bis heute nicht mehr bei Ikea gesehen. An dieser Stelle muss ich aber zugeben, dass ich sehr selten bei Ikea bin, vielleicht eins bis drei Mal im Jahr. Das mag den Anschein erwecken, dass ich kein großer Ikea Fan bin, doch das stimmt nicht - ich liebe Ikea. Aber irgendwie hat man alles schon eingerichtet und Sachen zum Hinstellen habe ich auch schon genug.
Im Übrigen hat Ikea auch Schminktische, darauf bin ich ganz wild. Wenn ich nach meinem Studium endlich einen Vollzeitjob habe, dann werde ich mir sicherlich mal einen zulegen.

Ich finde es interessant, wie Ikea es geschafft hat, ein Möbelhaus so anziehend zu gestalten, so dass es ein richtiges Erlebnisparadies geworden ist.
Hier haben die Marketingmenschen präzise die Marketinginstrumente eingesetzt - Respekt.




Nun aber zum eigentlichen Thema. Beim Aldi gibt es Aufbewahrungsboxen mit drei wunderschönen Motiven. Man erhält für 8,99 € zwei Boxen - eine große und eine mittlere.
Ich habe mich für die Box mit den grünen Blätter entschieden. Durchsichtige Boxen finde ich immer gut, da man so direkt den Inhalt erkennen kann.

Ein paar Fakten zu den Boxen

Aus 100% Polypropylen
Maße ca:
43x34x16 cm
(L x B x H)
und kleinere Box
38x27x14 cm
(L x B x H)

Das Angebot mit den Boxen gilt nur noch für diese Woche.



Die Muffin Box fand ich so niedlich, dass sie gestern auch mit musste (Gibt es bei Nanu). Ihr seht schon, bei mir ist nicht alles einheitlich - einfach bunt zusammengewürfelt.

Wo bewahrt ihr eure Schminke auf? Benutzt ihr auch Boxen in verschiedenen Formen und Designs oder ist bei euch alles einheitlich wie zum Beispiel nur rosa Boxen etc.?

Auf dem letzten Bild seht ihr meinen LED-Schminkspiegel. Den hatte ich damals günstig mit meinem damaligen Freund im Kaufland gekauft. Der Spiegel ist echt super, so dass ihn später auch mein Freund kaufte. Einen Spiegel kann somit auch ein Mann immer gut gebrauchen, zumal die auch fast wie eine Lupe wirken, im Gegensatz zu den normalen Spiegeln im Bad.





Kommentare:

  1. Ich habe diese Holzkästen auch ganz lange bei IKEA gesucht, aber anscheinend wurden die zwischenzeitlich aus dem Sortiment genommen.
    Bei meinem letzten IKEA-Besuch habe ich die Kästen dann wieder gesehen,also sind die anscheinend wieder im Sortiment.

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40216357/

    Den hast du doch sicher gemeint, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Wow, danke :) Ja genau, die hab ich. Werde ich mir dann kaufen, sobald mein Gehalt von meinem Aushilfejob da ist :)

    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, das mit dem Aufbewahrungsproblem kenne ich. War gestern beim Ikea und habe zwei kleine Rollcontainer mit dem Namen "Lennart" (je 9,99 €) für mein Make up mitgenommen + nen 17er Pack Vorratsdosen in allen möglichen Größen (3,99 €).

    AntwortenLöschen
  4. Bitte, ich kenne das ja auch, wenn man irgendwas ganz verzweifelt sucht und das nicht findet =D

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -