essence Rockin Red 62 - Lippenstift

Dienstag, 4. September 2012


Ich muss gleich in die Stadt - der Zahnarzt ruft. Ich mag es überhaupt nicht zum Zahnarzt zu gehen. Aber leider muss ich das ja wegen meiner Zahnspange. Ein schneller Post geht für euch aber immer.

Der Lippenstift ist aus dem neuem essence Sortiment und wollte ich mir schon vorletzte Woche kaufen. Leider war er in zwei Geschäften schon leer gefegt. Letzte Woche entdeckte ich ihn dann in meinem Stamm-dm. Auch hier war der Lippenstift schon gut geblündert.

Farbe: 62 Rockin Red
Die Farbe hat mir direkt gut gefallen, ein mittelkräftiges Weinrot mit goldenen Glitzerpartikeln.
Preis: 1,99 - einfach super günstig - günstiger bekommt Frau kaum einen Lippenstift.
Für mich strahlt die Farbe Rot, Selbstbewusstsein und Weiblichkeit aus.


Trotz der ersten Begeisterung wegen der tollen Farbe - zumindest der erste Anblick, hielt sich meine Begeisterung nach dem Auftrag schnell wieder in Grenzen.
Wie oft üblich wirkt die Farbe in der essence Verpackung richtig deckend, doch aufgetragen verwandelt sich die Farbe in ein glossiges (nicht sheer) rotes Finish mit groben goldenen Glitzerpartikeln. Im Gegensatz zu vielen anderen essence Lippenstiften gibt dieser mit einem Auftrag über die Lippen gut Farbe ab. 
Die vereinzelnt goldenen groben Glitzerpartikel sieht man deutlich auf den Lippen, fühlen sich aber nicht rau an oder sonstiges - ich spüre sie gar nicht auf den Lippen.

Der Lippenstift gleitet wie Butter über die Lippen und verbindet sich gut mit ihnen - kein Absetzen der in der Lippenfalte, auch werden keine trockenen Stellen betont.

Was mich auch noch stört, die Verpackung. Die Verpackung wirkt auf mich klapprig und der Geruch ist mir einen Tick zu süss. Den Geschmack nehme ich auch noch etwas auf den Lippen wahr - mag ich nicht.
Außerdem spendet mir der Lippenstift etwas zu viel Feuchtigkeit als hätte ich zwei bis drei Schichten Labello aufgetragen. 


Fazit
Wer auf ein schickes Design nicht so viel wert legt und ein glossiges Finish mit dennoch ganz guter Farbabgabe mag, wird wohl den Lippenstift in sein Herz einschließen.
Ich persönlich mag zwar Lippenstifte, die sich geschmeidig auf den Lippen anfühlen, aber das hier ist mir dann doch einen Tick zu viel.

Schön wäre es, wenn essence mal richtig deckende und matte Lippenstifte im Standardsortiment herausbringen würde.




Kommentare:

  1. Problematisch an dem Lippenstift finde ich den groben Glitzer. Irgendwie schade, die Farbe ist nämlich ein Traum. ):
    Verstehe auch nicht, wieso da unbedingt Glitzer reinmusste, die anderen Lippenstifte aus dieser Serie finde ich nämlich eigentlich ziemlich brauchbar.

    http://blackblondebeautiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Lippenstift an sich total schön, verstehe nur nicht, wieso da unbedingt grober Glitzer reinmusste, die Farbe ist wunderschön.
    Schade, ich finde die andere Lippenstifte aus der Reihe eigentlich ziemlich brauchbar.

    http://blackblondebeautiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Lippenstift an sich total schön, die Farbe ist toll, ich verstehe nur nicht, wieso da unbedingt grober Glitzer reinmusste.
    Schade, die anderen Lippenstifte aus der Reihe finde ich nämlich ziemlich brauchbar.

    http://blackblondebeautiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ja, schade. Denn die Farbe an sich ist schön, wenn da nicht dieser grobe Glitzer drin wäre

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -