Diorskin Nude Skin-Glowing Make up - 020 Light Beige

Samstag, 15. September 2012


Ich möchte euch ein neues Make up von Dior vorstellen aus der brandneuen Serie Diorskin Nude.

Das Make up habe ich mir in der zweithellsten Farben gekauft "Light Beige". Vom MAC Typ bin ich NC 15/20 und die hellste Nuance war mir etwas zu hell.
Insgesamt stehen einem neun verschiedene Farbtöne zur Auswahl. 
Enthalten sind 30 ml.
Das Produkt kostet regulär ca. 43,95 € und ist unter anderem auch bei Douglas erhältlich.
Ich habe das Produkt dank Gutschein bzw. Rabatt für nur knapp 31 € erhalten. Bei 43,95 € muss man natürlich erstmal schlucken, wenn man den Preis vor sich sieht. Trotz Rabatt fand ich am Anfang auch ca. 30 € sehr teuer für ein Make up - die Betonung liegt hier auf "Anfang". Mittlerweile hätte ich sogar locker die 43,95 € bezahlt ohne mit der Wimpern zu zucken - mehr dazu gleich.

Das sagt Dior zu dem Produkt
"Es ist das Starprodukt der Linie Diorskin Nude: das kultige Fluid, das Backstage auf den Tischen der Make-up-Artists thront. Im Jahr 2012 erhält dieses leichte und schmelzende Fluid ein neues, zart-samtiges Finish, das den Teint korrigiert, ohne das natürliche Hautbild zu überdecken. Das Ergebnis: eine natürliche, nicht glänzende Haut, die wie ungeschminkt aussieht. Alle, die von einem perfekten Hautbild und einem strahlenden Teint in jeder Situation träumen, müssen nicht mehr länger suchen."


Verpackung
Wie die meisten Diorprodukte wirkt auch diese Verpackung, welche aus Glas ist, elegant.
Die Flasche liegt durch das Glas etwas schwerer in der Hand als man es bei sonstigen Make ups gewohnt ist. Insgesamt macht das Glas einen sehr stabilen und festen Eindruck!
Der Deckel lässt sich einfach entfernen und wieder aufsetzen. Den integrierten Pumpspender finde ich gut und funktioniert so, wie ein guter Pumpspender zu funktionieren haben sollte. Denn die Dosierung klappt mit ihm sehr exakt. Ich kann mit ihm sehr kleine Make up Kleckse oder große Make up Kleckse herauszaubern. 

Duft/Konsistenz/Auftrag
Ich mag den Duft total gerne - leicht und süsslich, kaum wahrnehmbar - typisch Dior eben.

Die Konsistenz ist ebenfalls sehr angenehm, nicht zu cremig oder zu flüssig. Ich finde so sollte eine gute Konsistenz von einem Make up sein.
Das Make up lässt sich spielerisch in meine Haut einarbeiten. Ganz egal welches Hilfsmittel ich benutzt habe, ob Pinsel oder Schwämmchen, das Make up zaubert einfach einen unglaublich reinen und glatten Teint. Selbst wenn ich das Make up mit der Hand auftrage, erziele ich ein umwerfendes Ergebnis. 
Das Make up verschmilzt regelrecht mit der Haut, wie ich es bisher in solch einer Form noch nicht erlebt habe. Es passt sich bereits beim Einarbeiten in die Haut perfekt meinen Hautton an.

Erscheinungsbild/Deckkraft
Das Make up wirkt auf der Haut nicht pudrig, stumpf, noch setzt es sich in den Poren ab.
Durch das Make up wirkt meine Haut so klar und ebenmäßig wie ich sie durch ein Make up noch nie erzielt bekommen habe - wie eine zweite neue Haut, nur reiner und makelloser!
Selbst starke Rötungen werden sehr gut abgedeckt und Pickel werden gut kaschiert ohne das es maskenartig wirkt.
Außerdem werden trockene Stellen nicht zusätzlich betont, ganz im Gegenteil, alles wirkt gleichmäßig im Gesicht.  
Meine Haut fühlt sich geschmeidig an und nachdem Abschminken spannt meine trockene Haut nicht.
Ein weiterer Pluspunkt ist der Glow. Man erkennt keinen Schimmer oder sonstiges, dennoch wirkt mein Gesicht viel strahlender und feiner durch das Make up - ein Porzellanteint wie eine Puppe und dennoch so natürlich.


Haltbarkeit/Verträglichkeit
Auch in diesem Punkt hat mich das Make up voll übezeugt! Ich habe das Make up in verschiedenen Situationen getestet und es hat alle Phasen überstanden. Zum Beispiel hat das Make up einen neuntsündigen Arbeitstag einwandfrei überstanden. Am Abend saß noch alles an Ort und Stelle wie am Morgen. Nichts hatte sich in den Poren abgesetzt - selbst an meiner etwas fettenden Haut an der Nase hatten sich keine Flecken gebildet. An dieser Stelle haben fast alle Make ups bei mir versagt, nur nicht das von Dior!
Des Weiteren hat das Make up einen heißen Spätsommertag überstanden. Am Abend war nichts verlaufen, alles saß noch am richtigen Platz.

Die Verträglichkeit ist auch top! Ich habe durch das Make up kein einziges Pickel dazu bekommen.
Meistens ist es bei anderen Make ups der Fall, dass sich nach eins bis zwei Wochen Make-up-Anwendung, leichte bzw. vermehrt Pickelchen bei mir bilden, das sich aber oft in Grenzen hält. Mit dem Dior Make up bin ich dagegen super zurecht gekommen - Top Verträglichkeit! Mit meiner Feuchtigkeitspflege hat sich das Make up ebenfalls sehr gut vertragen.

linke Seite ungeschminkt, rechte geschminkt
Benutzt habe ich p2 Color Star Lip Cream in der Farbe Liz Taylor (werde ich euch noch genauer vorstellen), Blush aus der Hollywood's Fabulous 40ties LE von Catrice und das neue Dior Make up
Fazit
Wer bis jetzt hier hin gelesen hat wird wohl denken, das kann alles nicht sein, so ein gutes Make up gibt es niemals. Total übertrieben geschrieben -  doch, das gibt es, ich bin selber überrascht!
Für mich bis jetzt mit Abstand das beste Make up, dass ich je in meinem Leben getestet habe.
Ich habe schon zahlreiche Make ups getestet von essence bis MAC und viele fand ich auch richtig gut, aber das von Dior ist die Perfektion, so wie ein Make up sein sollte! Es wird zurecht mit "Starprodukt" beworben.

Ihr kennt meine Produktbewertungen, die jeweils oft gemischt mit Vorteilen und Nachteilen ausfallen. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß spätestens bei diesem Post, dass dieses mein erster Beitrag in dieser Form ist, der so überaus überraschend positiv ausfällt.

Wer eine perfekte Haut möchte, wird sie mit dem neuem Dior Make up sicherlich hinbekommen. Für mich hat sich bei dem Produkt eindeutig gezeigt, dass Preis und Leistung in einem Verhältnis stehen.
An dieser Stelle sei aber noch angemerkt, dass man natürlich, wie mit jedem anderen recht guten Make up, Akne und andere starke Unreinheiten nicht damit perfekt kaschiert bekommt.


Kommentare:

  1. Das hört sich echt fantastisch an, wenn ich nicht schon so viele angebrochene Make-ups hier rumstehen hätte....

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe derzeit das "Forever"-Make-up von DIOR angebrochen, bin damit auch vollsten zufrieden, wenn das aufgebraucht ist (aus nicht mehr lange auf sich warten lässt) kaufe ich mir die "Diorskin Nude". Ich bin schon darauf gespannt :-) ...

    Liebste Grüße
    Yve :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mit dieser Foundation bis jetzt auch sehr zufrieden. Bei parfumdreams habe ich immerhin "nur" knapp 37 Euro bezahlen müssen. Immer noch sehr viel Geld, aber bisher habe ich den Eindruck, dass die Foundation tatsächlich ihr Geld wert ist :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -