essence pure skin anti-stop miosturizing make-up

Mittwoch, 29. August 2012

Ich bin so angefixt von dem neuem essence Standardsortiment, dass ich es gar nicht abwarten kann, wenn mein dm, die neuen Produkte führt. Die Tage besuchte ich mit meiner Freundin Ina einen dm, aber weit und breit keine Spur vom neuem Standardsortiment. Spontan besuchten wir dann noch den Globus, da wir noch ein paar Dinge einkaufen wollten ohne Erwartungen das neue Standsortiment zu treffen. Doch dann, wenn man es am wenigstens vermutet, dann passiert es - jaaa, wir sahen das neue Standardsortiment von essence. Unser Beautyherz machte direkt einen gewaltigen Hüpfer. Jedoch wurde die Freude bei genauerer Betrachtung des Standardsortimentes etwas eingedämmt, da das Meiste schon sehr stark geblündert war.

Mitgenommen habe ich erst einmal nur vier Produkte, mehr war leider nicht möglich. Denn das, was ich haben wollte, war schon vergriffen. Finde ich aber nicht tragisch, da die Produkte ja nicht limitiert sind.

In diesem Post möchte ich euch zuerst den anti-stop miosturizing make-up aus der essence pureskin Reihe vorstellen, den es in drei verschiedenen Farbnuancen zu kaufen gibt. Dazu gibt es auch noch einen passenden Abedecktstift und Powder. Leider waren die hellsten Nucancen ausverkauft. Somit musste ich mir 02 sand kaufen. Da ich vom Sommer noch leicht gebräunt bin, passt die Nuance. Im Winter dürfte die Nuance dann für mich zu dunkel sein.

Das sagt essence dazu:
"soforthilfe für schöne reine haut! das flüssige make-up ist feuchtigkeitsspendend und deckt hautunreinheiten zuverlässig ab. mit dem speziellen clearderm komplex haben pickel und mitesser keine chance mehr: zink und bisabolol helfen bei der abheilung, andere nicht komedogene inhaltsstoffe beugen der neubildung von unreinheiten vor. dermatologisch getestet. in drei farbnuancen erhältlich."



Das Make up riecht nicht künstlich oder sonstiges. Mitgenommen habe ich wie gesagt die zweit hellste Nuance. Nach MAC Typ würde ich die Farbe sand bei NC 25 einordnen. Normalerweise bin ich MAC Typ, NC 15 bis 20. Im Sommer darf die Nuance ruhig aber etwas dunkler ausfallen, da meine Haut von der Sonne etwas gebräunt ist.
Die Textur ist recht flüssig und lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten, sie verschmiltzt regelrecht mit der Haut.
Obwohl der Farbton recht dunkel ausfällt, sehe ich damit natürlich aus - keine Ränder oder Streifen.

Rötungen und Pickel werden gut abgedeckt. Die Verträglichkeit ist ebenfalls sehr gut. Ich konnte bis jetzt keine zusätzlichen Pickel oder sonstigen Hautunreinheiten feststellen. Das durch das Make up die Pickel weniger werden, konnte ich bis jetzt nicht festellen. Dazu muss ich wohl noch etwas länger das Produkt testen - glaube aber nicht daran.

 

Gut finde ich, dass das Make up meine Haut nicht austrocknen, sondern stellenweise sogar etwas "feucht" anfühlt.
Mir ist jedoch aufgefallen, dass das Make up etwas auf meiner Nase stellenweise verschwunden ist - meine Nase ist im Gegensatz zu den anderen Hauttpartien, etwas fettig.
 
Auf dem unteren Bild trage ich das Make up.
 
 
Fazit
Für mich das erste Make up, das gegen Pickel ist und nicht meine Haut austrocknet bzw. trockene Stellen zusätzlich betont.
Das Make up wirkt natürlich und verschmiltzt gut mit der Haut. Es mattiert nicht zu stark, sondern meiner Meinung nach genau richtig. Für trockene bis Mischhaut dürfte das Produkt perfekt sein. Für diese Hauttypen und den Preis kann ich das Make up ohne Einschränkungen weiterempfehlen.
 
 


Kommentare:

  1. Hört sich echt interessant an. Die hellste Farbe muss ich mir mal anschauen.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut, werd ich mir mal anschauen. Wieviel kostet es denn?

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -