Freitag, 31. August 2012

essence Wild Craft LE gesichtet + Einkauf

Das ich die LE heute schon im Müller sehe, damit hatte ich überhaupt noch nicht gerechnet. Im dm habe ich sie noch nicht gesehen.
Die LE finde ich sehr hübsch anzusehen - wirkt besser als auf den Pressebildern.
Am Liebsten hätte ich alles mitgenommen. Ich stand sehr lange vor dem Aufsteller und war am überlegen, was ich mitnehmen soll. Die Nagellacke haben mir alle sehr gut gefallen und passen perfekt zum Herbst. Letztendlich habe ich aber dann doch keinen mitgenommen, da ich schon so viele zu Hause stehen habe.

Die Lidschatten und der Highlighter gaben gut Farbe ab. Leider war der grüne Lidschatten schon ausverkauft. Daher habe ich es ganz gelassen einen zu kaufen, da ich wenn alle drei haben wollte, um mir damit ein Amu zu schminken. Jetzt bereue ich es aber schon etwas, den weißen Lidschatten nicht mitgenommen zu haben, da er einen sehr schönen Schimmer abgegeben hat.
Das Einzige was mir aus der LE nicht gefallen hat, war der lilane Lippenstift. Ich finde, dass man so eine Farbe höchstens an Karneval tragen kann, oder? Darum durfte auch der Nudeton mit - Nude geht immer.

Inhalt der LE:
  • Mono Lidschatten je 1,79 €
  • Eyebrow Set 2,49 €
  • Lipsticks je 1,99 €
  • Highlighter Powder 2,99 €
  • Duo Brush 3,29 €
  • Nail polish je 1,59 €
 
 

Mitgenommen habe ich drei Teile aus der LE. Besonders scharf war ich auf den  Pinsel - der wird wohl auch sehr schnell ausverkauft sein.
Habt ihr die LE auch schon gesichtet und wenn ja, was habt ihr euch daraus gekauft?
Meinen Einkauf muss ich erst noch testen und werde sie dann in einem seperaten Post euch genauer vorstellen. 




Mittwoch, 29. August 2012

Meine dm-Lieblinge Box für August ist da!!!


Ich hatte das Glück eins der neuen dm Lieblinge-Box Abos zu ergattern - für mich und meine Mutter.
Das Abo läuft drei Monate, man erhält also somit drei Boxen, jeweils am Ende/Anfang des Monats.
Wenn die Abos auslaufen hat man wieder die Chance eines von 5.000 Abos zu ergattern. Hier ist wieder Schnelligkeit gefragt. Denn innerhalb von einer guten halben Stunde sind die Abos schon vergriffen, da sie so begehrt sind. 
Viele beschweren sich, dass es nur so wenige Auflagen der Box gibt. Klar ist das ärgerlich für die, die keine bekommen haben. Ich denke aber, dass sich dm etwas dabei gedacht, nur so wenige Auflagen herauszubringen, da die Boxen schließlich nur einen Kaufimpuls auslösen sollen und man darum den Preis von 5 € so niedrig halten kann. 

Nun aber zur dem Boxinhalt.
Enthalten sind fünf Originalprodukte, die den Wert von 5 € deutlich übersteigen. Insgesamt hat die Box diesmal einen Wert von 15,75 €.



Balea nature Rasierschaum: "Mit wertvollen und natürlichen Inhaltsstoffen wie Bio-Arganöl pflegt und beruhigt der Rasierschaum auch besonders sensible Haut."
Preis: 1,45 €

Yoppy golden glam Eau de Parfum: "Ein eleganter und glamouröser Duft - exklusiv von Fashion-Stylisten Yohei Yoshida. Für modebewusste Frauen, die ihrem Outfit einen geheimnisvollen Touch geben wollen."
Der Flakon besteht aus Glas und macht auf mich einen edlen Eindruck. Der Duft dürfte Geschmackssache sein. Ich mag eher blumigere und süsslichere Gerüche. 
Preis: 6,95 €



essence colour & go Nagellacke: "Die neuen, schnell trockenen Nagellacke fallen auf. Hier in 3 von 38 bunten Farben - von knallig bis schimmernd."
Meine Mutter und ich hatten beide den lilalen Nagellack drin. Zum Glück habe ich den noch nicht. Das neue Design der essence Lacke finde ich viel besser als bei den alten - macht mehr her.
Preis: 1,55 €



blend-a-med 3D White Luxe Perlenextrakt Zahncreme: "Mit natürlichem Perlenextrakt für perlweiße Zähne. Die Zahncreme entfernt bis zu 80% der oberflächlichen Verfärbungen in nur 2 Wochen." 
Über die Zahncreme habe ich mich besonders gefraut, da ich sie mir sowieso bald kaufen wollte. Interessant finde ich den Perlenextrakt. Mal sehen, ob man einen Unterschied sieht zur normalen 3D White Zahncreme.
Kostenpunkt: 2,85 €



Profissimo Frischezauber Raumduft-Set: "Neutralisiert störende Küchen- und Badegerüche - für einen angenehm frishcen und leichten Duft. Auch zum Nachfüllen anderer Duftvasen geeignet."

Ich benutze zwar keine Raumdüfte, finde den hier aber interessant und werde ich mal ausprobieren. 
Kostenpunkt: 2,95 €



Fazit
Ich bin mit der Box sehr zufrieden. Für 5 € erhält man eine tolle Auswahl aus bunt gemischten Produkten, so dass für jeden etwas dabei sein kann. Selbst wenn mir eins bis zwei Produkte nicht aus der Box gefallen, so habe ich immer noch einen Mehrwert, der die 5 € deutlich übersteigt. Letztendlich kommt es ja doch auf den Überraschungseffekt und die Vorfreude an.

Gut finde ich auch, dass die Produkte in der dm-Box bei jedem einheitlich sind. So entsteht keine Eifersucht zwischen den Abonnenten.

Die Boxen inklusiver Pappverpackung sind im Übrigen etwas schwer - 2 kg, auch mal interessant zu wissen.
Was mich etwas ärgert, dass die dm-Markt Verkäuferinnen, die Sache mit dem vorzeigen des Personalausweises nicht so ernst nehmen bzw. praktisch gar nicht danach fragen. So könnte ja eigentlich jeder X-Beliebige sich als mich ausgeben und mit der Box aus dem dm-Markt heraus marschieren. Hier besteht auf jeden Fall noch Schulung des Personals.

Habt ihr euch auch über eure Box gefreut oder hatte euer dm sie noch nicht?



alverde Produktneuheit - Lipstick Pencil 30 Red + 10 Berry



Als ich die neuen alverde Lipstick Pencils sah, erinnerten sie mich direkt an die  Chubby Stick von Clinique - nur das die von alverde dünner und insgesamt kleiner ausfallen.

In diesem Post stelle ich euch die Farben " Red" und "Berry" vor. Ina wird euch in einem anderen Post noch den Nudeton vorstellen.

Das sagt alverde zu den Lipstick Pencils:
"Der Lipstick Pencil bringt die Lippen durch einen schönen samtigen Auftrag zum Strahlen und verwandelt sie in einen wahren Eyecatcher. Die zart gleitende Lippenstifttextur verzaubert durch eine schöne Farbabgabe. Sheabutter pflegt die Lippen schön geschmeidig."

Kostenpunkt: je 3,45 €

Berry und Red

Berry ist ein wunderschönes Altrosa, während Red ein intensives und dunkles Rot ist, die einen Tick ins bräunliche geht.
Beide Farben sind vom Finish und von der Textur gleich. Sie lassen sich sehr präzise und sauber auf die Lippen auftragen. Die Farbe verschmiltzt regelrecht mit den Lippen. Es setzt sich nichts in den Lippenfältchen ab und es werden keine trockenen Stellen betont. Die Lippen wirken gleichmäßig und durch die das Finish sogar ein wenig voller.

Auf den Lippen fühlt sich der Farbe sehr geschmeidig und pflegend an - nicht unangenehm!

Ich mag das Finish sehr - matt aber nicht zu matt, so dass es nicht stumpf wirkt.
Mit einer Schicht wirkt die Farbe bereits deckend auf den Lippen.

Berry

Red


Fazit
Perfekt. Ich kann euch die Lipsticks nur ans Herz legen - sie sind ein echtes Highlight und für micht eines der gelungensten neuen Produkte aus dem neuem alverde Standardsortiment. Schade finde ich nur, dass sich die Spitze des Lipsticks sehr schnell aufbraucht und genrell das Produkt nicht so ergiebig ist. Besser hätte ich es gefunden, wenn Ersatzminen am Ende des Stiftes intergriert gewesen wären.



Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

essence pure skin anti-stop miosturizing make-up

Ich bin so angefixt von dem neuem essence Standardsortiment, dass ich es gar nicht abwarten kann, wenn mein dm, die neuen Produkte führt. Die Tage besuchte ich mit meiner Freundin Ina einen dm, aber weit und breit keine Spur vom neuem Standardsortiment. Spontan besuchten wir dann noch den Globus, da wir noch ein paar Dinge einkaufen wollten ohne Erwartungen das neue Standsortiment zu treffen. Doch dann, wenn man es am wenigstens vermutet, dann passiert es - jaaa, wir sahen das neue Standardsortiment von essence. Unser Beautyherz machte direkt einen gewaltigen Hüpfer. Jedoch wurde die Freude bei genauerer Betrachtung des Standardsortimentes etwas eingedämmt, da das Meiste schon sehr stark geblündert war.

Mitgenommen habe ich erst einmal nur vier Produkte, mehr war leider nicht möglich. Denn das, was ich haben wollte, war schon vergriffen. Finde ich aber nicht tragisch, da die Produkte ja nicht limitiert sind.

In diesem Post möchte ich euch zuerst den anti-stop miosturizing make-up aus der essence pureskin Reihe vorstellen, den es in drei verschiedenen Farbnuancen zu kaufen gibt. Dazu gibt es auch noch einen passenden Abedecktstift und Powder. Leider waren die hellsten Nucancen ausverkauft. Somit musste ich mir 02 sand kaufen. Da ich vom Sommer noch leicht gebräunt bin, passt die Nuance. Im Winter dürfte die Nuance dann für mich zu dunkel sein.

Das sagt essence dazu:
"soforthilfe für schöne reine haut! das flüssige make-up ist feuchtigkeitsspendend und deckt hautunreinheiten zuverlässig ab. mit dem speziellen clearderm komplex haben pickel und mitesser keine chance mehr: zink und bisabolol helfen bei der abheilung, andere nicht komedogene inhaltsstoffe beugen der neubildung von unreinheiten vor. dermatologisch getestet. in drei farbnuancen erhältlich."



Das Make up riecht nicht künstlich oder sonstiges. Mitgenommen habe ich wie gesagt die zweit hellste Nuance. Nach MAC Typ würde ich die Farbe sand bei NC 25 einordnen. Normalerweise bin ich MAC Typ, NC 15 bis 20. Im Sommer darf die Nuance ruhig aber etwas dunkler ausfallen, da meine Haut von der Sonne etwas gebräunt ist.
Die Textur ist recht flüssig und lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten, sie verschmiltzt regelrecht mit der Haut.
Obwohl der Farbton recht dunkel ausfällt, sehe ich damit natürlich aus - keine Ränder oder Streifen.

Rötungen und Pickel werden gut abgedeckt. Die Verträglichkeit ist ebenfalls sehr gut. Ich konnte bis jetzt keine zusätzlichen Pickel oder sonstigen Hautunreinheiten feststellen. Das durch das Make up die Pickel weniger werden, konnte ich bis jetzt nicht festellen. Dazu muss ich wohl noch etwas länger das Produkt testen - glaube aber nicht daran.

 

Gut finde ich, dass das Make up meine Haut nicht austrocknen, sondern stellenweise sogar etwas "feucht" anfühlt.
Mir ist jedoch aufgefallen, dass das Make up etwas auf meiner Nase stellenweise verschwunden ist - meine Nase ist im Gegensatz zu den anderen Hauttpartien, etwas fettig.
 
Auf dem unteren Bild trage ich das Make up.
 
 
Fazit
Für mich das erste Make up, das gegen Pickel ist und nicht meine Haut austrocknet bzw. trockene Stellen zusätzlich betont.
Das Make up wirkt natürlich und verschmiltzt gut mit der Haut. Es mattiert nicht zu stark, sondern meiner Meinung nach genau richtig. Für trockene bis Mischhaut dürfte das Produkt perfekt sein. Für diese Hauttypen und den Preis kann ich das Make up ohne Einschränkungen weiterempfehlen.
 
 


Dienstag, 28. August 2012

Outfit 27082012 - Besuch bei Ina

Von Sonntag bis Dienstagmorgen habe ich Ina, meine Co.-Bloggerin besucht. Jedes Jahr findet in der Kurstadt Bad Ems im Lahntal, der Blumenkorso und der Bartholomäusmarkt statt.

Der Blumenkorso ist ein echtes Highlight und sollte man auf jeden Fall einmal gesehen haben. Es ist im übrigen die größte rollende Blumenschau in Deutschland!

Die Korsowagen sind geschmückt mit vielen zahlreichen bunten Blumen und  werden mit europäischen Spitzenkapellen musikalisch begleitet.

Leider war das Wetter am Sonntag sehr regnerisch - trotzdem war es wieder ein sehr schöner Blumenkorso-Zug.
 
  
 
 
 
Am Montag war das Wetter dann wieder etwas besser und ich konnte endliche meine neuen Sachen tragen.
  • H&M: Bluse mit Hunden verziert - aktuell
  • H&M: Spaghetti-Top - aktuell
  • H&M: Jeanshose - aktuell
 
 
 

Samstag, 25. August 2012

alverde Produktneuheit Lidschatten Quattro - ab September


Ab September gibt es im dm-Markt neue Produkte im Standardsortiment von alverde vorzufinden. Heute möchte ich euch eine von den vier neuen Lidschattenpaletten vorstellen.
Insgesamt gibt es vier verschiedene neue Lidschattenpaletten in folgenden Farben:

  • 37 chocolate
  • 38 smokey eyes
  • 46 fairy forest
  • 47 pure berry 

  • Das sagt alverde zu den Paletten:
    "Mit den farblich harmonisch aufeinander abgestimmten Lidschatten können Sie Ihren eigenen Look kreieren – von natürlich bis dramatisch betont.
    Einzeln oder zusammen angewendet mit den Lidschatten Quattro zaubern Sie einen trendigen Look."
    Kostenpunkt: je 3,95 €
    Bis auf die Palette pure berry sind alle Farben vegan.
     

    Jede Palette besteht aus vier verschiedenen Farben. Die Farben sind meiner Meinung nach gut aufeinander abgestimmt.
    Interessant finde ich es, dass alverde weg von ihrer quattratischen Form gekommen ist und nun auch Paletten in länglicher Form anbietet - das bringt Abwechslung.
    Die Verpackung ist in Grün gehalten - diese Farbe hat für mich einen Wiedererkennungswert, der perfekt zur alverde Marke passt und zu deren Naturkonzept steht.
    Allerdings sieht man auf dem Plastikdeckel schnell Kratzer. Der Deckel lässt sich dafür aber einfach öffnen und schließen.
    Die Verpackung an sich finde ich ok, aber auch nichts besonderes - so wie man es irgendwie von alverde oft gewohnt ist.

    Die Farben aus der Palette "47 Pure Berry" finde ich total schön. Alleine wegen der Farben hätte ich sie mir sicherlich auch im Handel gekauft.

    Alle vier Farben beinhalten einen dezenten Schimmer mit vielen feinen silbernen Glitzerpartikeln. Besonders die schwarze Farbe beinhaltet die meisten silbernen Glitzerpartikel und gibt auch von allen vier Farben die meiste Farbe ab. Die hellste Nuance aus der Palette gibt am wenigstens Farbe ab.

    Trocken aufgetragen geben die Lidschatten unterdurchschnittlich Farbe ab und krümeln beim Auftrag leicht. Nach dem Verblenden wirkt die Farbe aber einheitlich und nichts setzt sich in der Lidfalte ab.
    Ich würde euch raten die Farben feucht aufzutragen, da man dann den Schimmer besser sieht und die Farben intensiver wirken. Gerade bei dieser Textur und der Pigmentierung ist nass auftragen ein muss. Wer es aber dezenter mag, kann es natürlich auch trocken auftragen.

    Fazit
    Ich finde die Farbe schön und der Schimmer gefällt mir. Schade finde ich nur die mittelmäßige bis schwache Pigmentierung, das leider oft der Fall bei alverde Lidschatten ist. Aus den Paletten hätte man noch viel mehr zaubern können. Wenn man aber etwas nachhilft und die Lidschatten feucht aufträgt und gut die Farben schichtet, kann man ein solides Ergebnis erzielen.

    Feucht aufgetragen
    Trocken aufgetragen mit mehreren Schichten


    

     
    Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!