Outfit of the day 31072012

Dienstag, 31. Juli 2012

Lang, lang ist es her mit dem letzten Outfitpost. Darum wird es mal wieder Zeit für eins.
Am Sonntag war verkaufsoffen im Industriegebiet und somit begab ich mich auf die Suche nach reduzierten Artikeln bzw. Aktionen. Ich mag verkaufsoffene Sonntage. Denn dann locken die meisten Geschäfte mit Rabatten oder ähnlichen.

Bei Mister Lady gab es zum Beispiel an diesem Tag 10% auf jedes Teil. Dort entdeckte ich dann auch dieses süsses Erdbeertop. Nach einem solchen Top hatte ich schon lange gesucht.
Dort gab es auch lustige Facebook-Shirts. Das zeige ich euch aber noch in einen meiner nächsten Outfitsposts.
Bei Jeans-Fritz war sogar alles bis zu 70% reduziert! Auch davon werde ich euch einige Sachen demnächst noch vorstellen.

Die weinrote Hose ist von Vero Moda. Mir gefällt die Farbe richtig gut - perfekt für den anstehenden Herbst. Der Sommer ist ja doch leider sehr wechselhaft und ich glaube auch nicht mehr dran, dass der noch schön wird. Es sind ja jetzt leider auch nur noch 4-5 Wochen Sommer vor uns und dann beginnt auch schon wieder so langsam der Herbst. Der Übergang von Sommer auf Herbst wird mir aber leicht fallen, da dass Wetter zur Zeit ja doch sehr herbstlich irgendwie ist.

Ich finde es sehr ärgerlich, wenn der Sommer so mies ist. Schließlich freut man sich auf den Sommer das ganze Jahr über und dann so ein blödes Wetter.






Und zum Schluss noch ein kleines Spass-Foto ;)





NEU Catrice Lippenstift - 240 And The Oscar Goes To

Montag, 30. Juli 2012




Wie ihr schon letzte Woche erfahren konntet, habe ich mir vier Produkte aus dem neuem Catrice-Standardsortiment zugelegt.
In diesem Post möchte ich euch zuerst den Lippenstift in der Farbe "240 And The Oscar Goes To" vorstellen.

Die Farbe hat mir direkt auf dem ersten Anhieb gefallen - ein tolles mittelkräftiges Weinrot mit goldenen Glitzerpartikeln.
Die Farbe lässt sich gut auftragen bzw. verteilen auf den Lippen - sie gleitet schön geschmeidig über die Lippen.

Auf den Lippen fühlt sich die Farbe nicht störend an, sondern eher geschmeidig und leicht cremig.

Das Finish würde ich nicht als komplett matt bezeichnen, sondern eher matt-nass.







Den goldenen Schimmer sieht man im übrigen nur dezent auf den Lippen. Der feine Goldschimmer auf den Lippen sorgt für das gewisse Etwas, wie ich finde. Besonders im Sonnenlicht treten die feinen goldenen Glitzerpartikel schön hervor.

Bis jetzt haben mich die meisten Lippenstift von Catrice überzeugt. Man erhält für wenig Geld, eine gute Qualität.
Auch die neue Farbe hat mich überzeugt - gute Deckkraft, tolles Finish, kein absetzen in den Lippenfältchen, tolle Farbe.

Über die Haltbarkeit kann ich mich auch nicht beschweren. Hält zwar nicht den ganzen Arbeitstag, aber für wenige Stunden reicht das vollkommen und die Lippenfarben nachziehen geht ja schnell.







Manhattan Blogger Edition - Nagellack LEs

Sonntag, 29. Juli 2012




Gestern erreichte mich ein großes Paket mit stolzen 20 Lacken. Die Freude war natürlich groß. Danke an Manhattan an dieser Stelle für so viele Lacke, das lässt direkt zwei Frauenherzen höher schlagen und der Tag war somit gerettet.

Diesmal handelt es sich um besondere zwei Nagellack LEs, da die LEs in Zusammenarbeit mit Fashion-Bloggerinnen und Manhattan entstanden sind.

Die zwei LEs wurden nach den Blogs der Bloggerinnen genannt bzw. die an der Entwicklung der Nagellack-Kollektionen mitgewirkt haben: Styleproofed und Modepilot.

Die Kreativität der Bloggerinnen spiegelt sich unter anderem in den außergewöhnlichen Namen der LEs wieder. Die Lacke aus der Modepilot LEs führen die Namen aus Städten wie zum Beispiel "Odeonplatz" oder "Della Spiga". Die Bloggerinnen der Styleproofed Blogs vergaben den Lacken Namen wie "Finger Food Nail Polish" oder "Pink Onion".

Schade finde ich nach wie vor, dass auf dem Nagellack selber nicht die Namen stehen, sondern nur mit Nummern versehen sind.

Als erstes möchte ich euch die Modepilot LE präsentieren. Sie besteht wie die Styleproofed LE aus 10 Lacken.

Jeder Lack weist einen Inhalt von 11 ml auf und kostet jeweils 3,49 €.


Von links nach rechts: 09M Roppongi, 02M St. Honore', 01M Della Spiga

Von links nach rechts: 05M Goethestraße, 06M Odeonplatz, 07M Knightsbridge

Von links nach rechts: 08M Rodeo Drive, 04M St. Germain, 10M SoHo, 03M Twerskaja







Von links nach rechts: 05M, 06M, 01M, 10M, 03M

Von links nach rechts: 02M, 09M, 07M, 08M, 04M


Die nachfolgenden Bilder zeigen die Lacke aus der Styleproofed LE.


Von links nach rechts: 10S Bloody Raw Meat, 02S, Red Beet Carpaccio, 07S, Green Chai

09S Home Made Bread, 04S Pumpkin Carrot Pie, 05S Mashed Potatoes 

03S Pink Onion, 01S, Acai Power Berry, 08S Grasshopper Cocktail, 06S Organic Mould





Von links nach rechts: 10S, 02S, 07S, 09S

Von links nach rechts: 04S, 05S, 03S, 01S, 08S, 06S.



Die beiden LEs gefallen mir sehr gut. Die Farben sind toll. Bis auf 4-5 Lacke finde ich die Farben mal außergewöhnlich als ich sonst von Manhattan Lacken gewohnt bin.
Sechs Lacke gefallen mir sogar ausgesprochen sehr gut, so dass ich mir sie bestimmt auch so gekauft hätte. Manhattan, bitte mehr so ein tolles Finish. Besonders angetan hat es mir goldene und der mintfarbende Lack mit den bunten Glitzerpartikeln!!!

Mit allen Lacken bin ich gut zurecht gekommen. Keine Streifen oder Blasen! Die Deckkrakft ist ok. Mit 2 Schichten erhält man ein deckendes Ergebnis. Bis auf 01M, der Lack benötigt mehr als 2 Schichten, da er sheerer und flüssiger wirkt als die anderen Lacke.

Mit dem Pinsel konnte ich auch gut arbeiten. Er ist nicht zu breit oder zu dünn, genau richtig.






Im übrigen ist Manhattan die erste deutsche Marke, die in Zusammenarbeit mit Mode-Bloggern eine Nagellack LE auf den Markt heraus bringt. Die beiden LEs wird es ab 02.08.2012 für ca. vier Wochen im Handel zu Kaufen geben.

Wie gefallen euch die LEs?


Neues Catrice Standardsortiment + Einkauf

Freitag, 27. Juli 2012



Heute hatte ich das Glück, das neue Standardsortiment von Catrice zu entdecken. Die Verkäuferinnen waren gerade dabei, die neuen Sachen einzuräumen. Alle neuen Sachen konnte ich zwar noch nicht begutachten, dennoch konnte ich schon auf einige neue Produkte einen Blick drauf werfen.
Es durften vier Produkte mit. Eine ausführliche Review wird aber noch folgen.



Neue Maybelline Jade Lacke - Colo Rama

Donnerstag, 26. Juli 2012





Die Tage entdeckte ich im Müller neue Nagellacke von Maybelline Jade. Die Lacke sind günstiger als die meisten anderen Lacke dieser Marke, die ich bisher von Maybelline kenne. Man bezahlt für einen Lack nur 2,25 €.

Colo Rama Lacke gibt es bereits schon länger zu Kaufen für ca. 1,75 €, nur in anderen Farben und in einem anderen Design: Klick
Ich denke, dass sie im Laufe der Zeit gegen die neuen Lacke ausgetauscht werden, sicher bin ich mir aber nicht, es ist nur eine Vermutung.

Auf jeden Fall sagen mir die neuen Lacke eher zu. Das Design finde ich ansprechender und die Farben.

Mitgenommen habe ich die Farbe: Wine Shimmer









Der Lack lässt sich gut auftragen. Allerdings benötigt man schon drei Schichten für einen deckenden Auftrag. Die Farbe wirkt auf den Nägeln wie sie auch in der Flasche rüber kommt. Die vielen feinen bunten Glitzerpartikel kann man auf dem Nagel gut erkennen. Die Farbe wirkt insgesamt glossigartig. Insgesamt gefällt mir die weinrote Farbe mit den bunten Glitzerpartikeln sehr gut.
Allerdings ist der Lack bereits nach einem Tag schon vorne etwas abgesplittert. Ich habe keinen Unterlack oder Überlack aufgtragen. Ich denke mit Überlack etc. würde der Lack auch etwas länger halten.

Habt ihr auch schon die neue Lacke von Maybelline entdeckt?


- THEME BY ECLAIR DESIGNS -