essence Eyeshadow Brush - Neu im Sortiment

Dienstag, 27. März 2012



Hallo meine Lieben,

in diesem Post möchte ich euch einen neuen Pinsel von essence vorstellen, welcher im neuem Standardsortiment vorzufinden ist.
Bezahlt habe ich für ihn 1,25 €. Ihr könnt den Pinsel sowohl für gepressten als auch für losen Lidschatten verwenden. Ich benutze solche Pinsels am liebsten, da ich mit ihnen am Besten arbeiten kann als mit Pinsel-Applikators. Mit einem Haar-Pinsel kann ich exakter arbeiten und fühlen sich auf der Haut angenehmer an. Auch kann ich  mit ihnen besser die Lidschatten verblenden.




Der Widerstand des Pinsels ist gut, nicht zu leicht oder zu stark. Dadurch kann ich gut die Lidschatten auf dem Auge auftragen und verblenden. Die Haare fühlen sich angenehm an, kein Kratzen auf der Haut oder sonstiges.
Die Haare sind aus Synthetik und riechen auch danach bzw. künstlich. Ich denke der künstliche Geruch dürfte sich aber nach einiger Benutzung/Reinigen des Lidschattenpinsel legen.
Was mir direkt negativ aufgefallen ist, dass die Pinselhaare an den Seiten etwas abstehen (siehe Bilder). Der größte Nachteil ist, dass der Pinsel Haare verliert!  Fast nach jeder Benutzung verliert der Pinsel ca. 1-3 feine Haare. Ich finde, dass ist ein sehr großes Manko für einen Pinsel. Bei einem Pinsel mit qualitativ guten Haaren wäre so etwas wohl nicht passiert.




Fazit:

Die Pinselhaare stehen wirr an den Seiten ab und der Pinsel verliert Haare. Das ist für mich eines der größten Nachteile, die ein Pinsel haben kann. Dennoch kann man für 1,25 €  ein Auge zudrücken, zumal man mit dem Pinsel  gut arbeiten kann bzw. mit ihm sich gut Farben/Lidschatten auftragen lassen.




Kommentare:

  1. Der ist bestimmt super für cremige Konsistenzen <3

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass er Haare verliert, das ist immer ein bisschen doof -.-

    AntwortenLöschen
  3. dankeschön liebes :)

    LG
    Sandy von modewunder


    Ps: Ich verlose gerade einen 20€ Gutschein von Zoeva auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  4. Sara Bow: Ja für Cremige Konsistenzen ist der ebenfalls gut

    AntwortenLöschen
  5. Marie: vielleicht legt sich das nach einiger zeit auch wieder mit dem haarverlust

    AntwortenLöschen
  6. den hatte ich auch mal,finde den nicht so der hit aber für den preis kann man ihn gut wegwerfen :)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -