Catrice feMALE LE - Cream to Powder Blush

Sonntag, 18. März 2012



Hallo meine Lieben,

in diesem Post möchte ich euch den Cream to Powder Blush vorstellen, der in der aktuellen Catrice-LE erhältlich ist.

Dieser Blush wird in der Bloggerwelt total gehypt und das zurecht, auch ich muss meinen Senf zu diesem tollen Blush natürlich geben ;).
Schade, dass dieser Blush limitiert ist. Denn nachkaufen würde ich ihn mir garantiert - der tollste Cremeblush den ich bis jetzt aus dem Drogeriebereich besitze.

Den Cream to Powder Blush gibt es in der LE nur in einer Farbe namens "C01 a woman's world" zu Kaufen.
Es handelt sich um ein hübsches Erdbeerrot.


Kostenpunkt: ca. 3,75 € bei einem Inhalt von 3,5 g.

Die Verpackung kommt in einer rechteckigen Plastikverpackung und macht einen stabilen Eindruck.
Eine etwas größere Fläche oder runde Fläche wäre mir lieber gewesen, da man so genauer/präziser mit dem Pinsel reinkommen würde.

Im Drogeriebereich wie dm ist ein Cream-Blush sehr selten anzutreffen - besonders ein Cream-Blush, der sich bei Hautkontakt in Puder verwandelt!

Als erstes fällt die außergewöhnliche Konsistenz auf, sie fühlt sich an wie Butter, unglaublich soft und geschmeidig. Man gleitet mit dem Finger regelrecht über das Blush rüber als wäre es Butter.
Die Konsistenz finde ich wirklich sehr angenehm, mal eine Abwechslung gegenüber gewöhnlichen Flüssigblushes oder diversen anderen Blushes.




Arbeitet man das Produkt in die Haut ein, verwandelt sich der Cream to Powder Blush (wie der Name eigentlich schon verrät) in einen  matten Blush-Powder.
Auf der Haut fühlt sich der Blush seidig und weich an. Die Farbe sieht sehr natürlich und frisch aus - ein tolles leichts Pink mit einem Stich Rot. Es sind keine Schimmerpartikel oder Glitzer enthalten.
Ein großer Vorteil an dem Blush ist, dass man die Farbe gut auf der Haut verteilen kann ohne das sie fleckig wird. Allerdings sollte man sich beim Verreiben etwas beeilen, da die Farbe schnell auf der Haut trocknet.
Auch sollte man darauf achten, dass man nicht zu viel Produkt auf den Pinsel nimmt, da man sonst schlecht so viel Masse gleichmäßig einarbeiten kann. 

Ich trage am liebesten das Produkt mit einem Pinsel auf - damit wird das Ergebnis gleichmäßiger als mit den Fingern.
Ich gehe mit dem Pinsel nur mit leichtem Druck ins Pfännchen rein und arbeite das Produkt  sanft mit kreisenden Bewegungen in die Haut ein.
Somit gelingt mir mit dem Blush die Farbe nach und nach aufzubauen - bei anderen Cream-Blushes mit der gleichen Methode funktioniert das selbst nicht und das Ergebnis wurde oft fleckig bei mir.


Fazit:

Eine tolle frische Farbe, die bei richtiger Anwendung natürlich aussieht als wäre man von einem Spaziergang gekommen.
Die Konsistenz und Haltbarkeit ist für einen Cream-Blush aus dem Drogeriebereich gut!  Trotzdem sollte man bei der Anwendung auf ein paar Dinge achten, da generell Cream-Blushes  für Anfänger etwas kompliziert in der Anwendung sind. 
Mit der richtigen Übung hat man aber schnell die richtige Dosierung und die Verblendungs-Methode heraus.

1 Kommentar:

  1. Eine wirklich schöne, frische Farbe - gefällt mir wirklich sehr gut!

    ich habe dir einen Award verliehen weil ich deinen Blog so toll finde!

    Schau mal hier:
    http://claire-tastic.blogspot.de/2012/03/1.html

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -