Glossybox Februar 2012

Montag, 27. Februar 2012

Heute morgen klingelte der Postbote und überreichte mir die neue Glossybox für den Februar. Ich erhoffte mir von der neuen Glossybox nicht so viel, da ich von der letzten Glossybox aus Januar ziemlich enttäuscht worden war.




Die aktuelle Glossybox gefällt mir viel besser als die vom letzten Monat. Zwar sind da jetzt auch keine Wow-Produkte vorhanden, dennoch gefällt sie mir und ich kann mich darüber freuen.

Über den Lidschattenpinsel habe ich mich sehr gefreut, da ich bis jetzt noch nichts von der Marke elf gehabt hatte. Der Pinsel besitzt eine außergewöhnliche, kurze Form. Dennoch kam ich heute Morgen mit ihm ganz gut zurecht, erfordert aber wohl noch ein wenig Übung. Mit ihm kommt man gut in die Lidschattenfalte rein.


Bei dem Lidschatten handelt es sich um ein tolles Gold aus Glitzer. Ich mag solche Farben. Der Glitzer und Schimmer ist einfach toll. Ich habe früher immer oft Artdeco-Lidschatten gekauft bis ich aus unerklärlichen Gründen damit aufhörte. Ich glaube, jetzt werde ich in nächster Zeit wieder einen genaueren Blick im Douglas auf diese Marke werfen.



Beim nächsten Produkt, handelt es sich ebenfalls um die Marke Artdeco. Der Nagellack ist ein dunkles schimmerndes Violett. So eine Farbe habe ich bis jetzt noch nicht in meiner Sammlung gehabt - richtig toll. Je nachdem wie man drauf schaut, wirkt die Farbe auf den ersten Blick sogar schwarz, dunkelblau.
Der Auftrag war ok, man benötigt ca. 2-3 Schichten für einen opitmalen Auftrag.



Die nächsten zwei Produkte sagen mir nicht so zu. Es handelt sich unter anderem um eine Faltencreme - mal wieder. Mit unter 30 braucht man so etwas wohl noch nicht, selbst mit Anfang 30 noch nicht. Die Creme ist viel zu reichhaltig für mich und kann darum für Pickel bei mir verursachen.


Von der Marke Dr.  Bronner's Magic Soaps habe ich bis jetzt noch nie etwas gehört. In den U.S. soll er jedoch Markführer bei den Bisoseifen sein. Der Lavendelgeruch ist richtig intensiv! Man braucht nur eine gerine Menge, um seine Hände damit zum Schäumen zu bringen. Selbst nach dem Waschen nimmt man den Lavendelgeruch noch an den Händen wahr.


Das Glossyboxarmband lag gratis dabei - eine nette Geste. Leider ist es mir viel zu groß. Generell ziehe ich so Gummiarmbänder sowieso nicht an.


Kommentare:

  1. Zu deiner Frage: Ja, die essence my skin getönte Feuchtigkeitscreme gibt es erst seit kurzem zu kaufen. (;

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -