Manhattan Liquid Metals LE

Donnerstag, 1. Dezember 2011


Diese LE habe ich bereits schon vor knapp 2 Wochen im Müller gesichtet. Ich komme aber leider jetzt erst dazu, euch diese LE zu zeigen. Ihr wisst ja, dass ich leider total in den Bachelorvorbereitungen stecke und ich darum kaum mehr zum Bloggen komme.

Zur LE konnte ich leider nur ein Foto machen. Der LE war nämlich viel zu hoch  bzw. den LE-Display hatten die Verkäufer auf einen Standardsortiment-"Schrank" aufgebaut. Mit meinen 1,68 musste mich ganz schön strecken, um überhaupt ein vernüftiges Fotos zu schießen. Denken die Verkäufer denn überhaupt nicht weiter? So ein Display stellt man doch nicht so hoch auf einen Schrank auf. Was ist mit den Leuten, die noch kleiner sind als ich? Man kann so überhaupt nicht richtig schauen, was sich alles auf dem Display befindet. Ein Display sollte auf Augenhöhe des Kunden aufgebaut werden, so dass dem Kunden das Display auch direkt ins Auge springt und man  ohne Probleme direkt zu den Sachen greifen kann.

Zur der LE selber kann ich nur sagen, dass die Lidschattentester sehr schlecht pigmantiert waren und so gut wie kaum Farbe abgegeben haben. Die Farben sind zwar alle schön zusammengestellt aber die Konsistenz der Mineral-Lidschatten war echt richtig hart und man musste richitg rubbeln, um etwas Farbe auf den Finger zu bekommen. Mit einem Pinsel stelle ich mir das dann noch viel heftiger vor. Die Farben der Lacken sehen ganz ok aus. Jedoch hat mich keine Farbe so wirklich umgehauen.

Was ist eure Meinung zu dieser LE? Eher Flop oder Top?

Eure Moni

1 Kommentar:

  1. die lidschatten schauen aus wie die vom letzten jahr, nur dass die palette rund angelegt waren. gesehen hab ich die le noch nicht!

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -