LE-Chaos und Massenproduktion

Samstag, 3. September 2011

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass wir zur Zeit von limitierten Editionen nur so überrannt werden. Besonders im September ist dieses Phänomen sehr oft zu beobachten. Fast jede Kosmetikmarke peppet ihr Standardsortiment auf oder bringt gleichzeitig mit anderen X-Marken limitiere Editionen heraus.
Da verliert man echt den Überblick. Bei MAC blicke ich sowieso schon gar nicht mehr durch, was nun von den ganzen Editionen wirklich limitiert ist oder früher oder später doch ins Standardsortiment wandert.

Die neue LE von essence namens "Urban messages" habe ich für euch nochmal abgelichetet. Ist das nicht erschreckend wie der LE-Aufsteller aussieht?! Als hätte eine Bombe eingeschlagen, total verwüstet alles. Das Chaos dieser LE war nicht erst nur ein paar Stunden zu erblicken, sondern war bereits nach meiner Erstsichtung, noch am nächsten Tag genauso unaufgeräumt! Da frage ich mich, ob die Angestellten alle blind sind. Denn so etwas schreckt einfach vor einem Kauf ab. Wäre ich nicht so neugierieg auf die LE gewesen, hätte ich mir wahrscheinlich als spontaner Kunde ohne vorher die Pormotionbilder gesehen zu haben, gar nichts davon gekauft. Schade, so bekommen Leute gar nicht die Chance, die tollen Produkte zu Testen. Denn die neue LE ist diesmal wirklich gelungen.





Ebenfalls eine neue LE brachte Misslyn heraus. Alles nur Farben in schwarz/weiß *gähn*. Selbst aus weiter Entfernung, reizt mich da gar nichts. Klar, dass nicht immer alles bunt sein muss in einer LE, aber ein paar bunte Farben hätten das Ganze sicherlich etwas aufgepeppt.





Was auf jeden Fall mal einen näheren Bilck wert ist, ist die neue Herbst-LE von Artdeco. Darunter sind einige schöne matte Herbstfarben.



Eure Moni

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -