10 Anzeichen, dass man ohne Blog nicht mehr Leben kann :D [TAG]

Freitag, 30. September 2011

Fasst diesen TAG einfach mit einem Schmunzeln auf :D. Wer mitmachen möchte, kann gerne am TAG teilnehmen.

1.  Jeden Tag aufs neue mache ich mir Gedanken darüber, was ich neues posten könnte.
2. Ich logge mich mehrmals am Tag ein, umzusehen, ob neue Kommentare etc. erschienen sind
3. Soblad ich eine neue LE sehe, denke ich sofort daran, wie ich diese im Post umsetze bzw. vorstelle
4. Sobald ich ein neues Produkt im Laden sehe, hole ich mir Erfahrungen/Infos darüber in der Blogwelt ein. Nichts ist besser als sich mit persönlichen Erfahrungen auszutauschen. Ich habe auch schon festgestellt, dass die Erfahrungen über ein bestimmtes Produkt oft sehr identisch sind und es kaum Abweichungen gibt bis auf wenigen Ausnahmen. Darum ist die Blogwelt zur Beratung vor einem neuen Produktkauf einfach ideal dafür.
5. Durch die Bloggerwelt lasse ich mich sehr oft anregen neuen Sachen zu Kaufen, auf die ich sonst nie aufmerksam gemacht wurde. Ich freue mich immer wieder neue LE in der Bloggerwelt zu entdecken. Das ist wie in der Wundertüte, man weiß beim durchforsten der Bloggerwelt nie, auf was man als nächstes neues stößt.
6. Ich habe vorher das Schreiben gehasst, mittlerweile liebe ich es jeden Tag einen neuen Post zu verfassen. Umso länger der Text ist und viele Infos enthält, umso zufriedener werde ich.
7. Bloggen entspannt nach einem anstrengenden Tag und ist das perfekte Hobby bei Langweile oder Stressabbau
8. Hat man noch eine Freundin, die genauso beautyverrückt ist, dann ist es das perfekte Thema, worrüber man sich den ganzen Tag unterhalten könnte.
9. Wenn man schon länger als 2 Tage nicht postet, entwickelt man eine Art Drang poste zu müssen
10. Wenn Blogger Störungen hat, dann könnte man wirklich vor Wut platzen. Besonders dann, wenn man gerade so einen tollen Post hat.

Eure Moni

Neue Alverde-Kosmetik im Standardsortiment


Seit ein paar Tagen könnt ihr ein paar zusätzliche neue Produkte im Standardsortiment von Alverde bewundern. Auf dem Bild seht ihr fast alle neuen Produkte, die ins Standardsortiment gewandert sind. Natürlich erklärt es sich von selbst, dass es von den vielen neuen Produkten, noch jeweils andere neue Farben dazu gibt. Das Puderrouge, Mineral Concealer  und der Creme Concealer gibt es allerdings jeweils nur in einer neuen Farbe zu Kaufen.
Ich habe zwar noch nicht jedes Produkt ausführlich gestestet (eine Review über die einzelnen Produkte folgt darum erst noch) - wollte euch aber trotzdem die Bilder fürs Erste nicht vorenthalten.


von links nach rechts: Quattro Lidschatten Golden Turqouis und Lidschatten Mono in der Farbe Magic Brown


Lidschatten Mono Matt in der Farbe Warm Vanilla


von links nach rechts: Puderrouge in der Farbe Pretty Terra und Mineral Rouge in der Farbe Nordic Berry


Color & Care Make-Up. Habe es in den zwei hellsten Farben.


von links nach rechs: Mineral Concealer Anti Mimik und Creme to Powder Concealer in der Farbe Natural Beige


von links nach rechts: Lippenstift in der Farbe Red Sierra und Lipgloss in der Farbe Light Rose


Eau de toilette Sweet Harmony. Die Verpackung sieht zwar omihaft aus aber lasst euch davon nicht abschrecken. Denn der Geruch ist super lecker. Mehr verrate ich dazu noch nicht - mehr in einer Review.

Eure Moni

Letzte Erinnerung zum Chanel Graphite Gewinnspiel

Donnerstag, 29. September 2011



Nur noch 5 Tage, dann endet das Geburtstagsgewinnspiel auf meinem Blog. Wer noch nicht teilgenommen hat, sollte die Chance noch ergreifen :)

Hier entlang

Balea Eisschimmer Dusche

Mittwoch, 28. September 2011


Neu bei dm und beim Schnuppern im Laden kam mir der Geruch sehr bekannt vor. Einigen  - auch  mir, wurde vor einigen Monanten verschiedene Duschgels zum Mischen geschickt und man konnte sich am Design der Flasche beteiligen. Tja, was soll ich sagen, ich habe mich zwar nicht selber beteiligt aber es war genau der Geruch, der mir auch von allen Testproben am Besten gefallen hat. Nur das Design passt nicht zu dem Duft. Bei Eissschimmer-Dusche denke ich an einen frischen Geruch und nicht an einen Weihnachtsduft. Denn so riecht  das neue Duschgel, nach verschiedenen Zimtarten - ich liebe diesen Geruch! Schon damals musste ich ständig an der Probe riechen. Für mich das perfekte Duschgel für die Weihnachtszeit. Was mich allerdings stört ist, dass das Duschgel mit Perlglanzeffekt beworben wird. Für mich ist das ein ganz normales Duschgels mit weiß/silbernen Farbpigmenten - ohne einen Glanz/Perleffekt auf der Haut zu hinterlassen.
Wie gehabt kostet das Duschgel 65 cent bei einem Inhalt von 300 ml. Alle die, die Weihnachtsdüfte bzw. süssliche Düfte lieben, sollten es sich unter den Finger nageln.



Hier noch ein Link zur Gestaltung der Dusche: http://www.unseraller.de/facebook/?ref=unseraller.de



Eure Moni

Glossybox September - erster Eindruck

Dienstag, 27. September 2011

Heute erreichte mich die Glossybox für September. Enthalten sind 5 Proben und 1 Gutschein.
Die Verpackung kennt ihr sicherlich vom Sehen her schon von zahlreichen anderen Blogs. Darum verliere ich auch nicht allzu viel Worte darüber: Die Verpackung macht einen edlen und stabilen Eindruck auf mich - wirkt irgendwie süss. Sicherlich findet die Verpackung ihren Zweck noch als Schmuck-, Kosmetikabewahrung oder noch für diverse andere Aufbewahrungsstücke.



Tatataaaa und das war in meiner Box drin:


Unter den 5 Proben, befinden sich auch 2 Fullsize-Produkte!
Nämlich der Kajal Liner in black und kostet sonst im Handel 6,20 €. Ich habe auch direkt mal nach dem Produkt gegoogelt und unter diesem Link findet ihr den Kajal: http://www.lcnforyou.com/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=39912&id=7890&blaettern=0

Und nun der Knaller überhaupt. Ein Fullsizeprodukt: Wimpernkraft by Tana und kostet im Handel stolze 79,90 € bei einem Inhalt von 6 ml! Somit dürfte die Glossybox diesmal alleine nur mit dem Kajal + dem Wimpernkraftzeug 86,10 € wert sein! Hier zum Produkt (die Preise schwanken. Ihr bekommt das Produkt zwischen 72 € und 80 €: http://www.jebe.de/Parfuemerie-Kosmetik/Dekorative-Kosmetik/Tana-Wimpern-Kraft-Wimpernserum-Lashpower-6ml.htm?shop=jebe&SessionId=&a=article&ProdNr=5908095&t=3&c=4759&p=4759



Das finde ich echt der Wahnsinn. Zwar halte ich nichts vom so nem Zeug für die Wimpern, dass angeblich den Zellstoffwechsel und das Haarwachstum anregen soll, aber ich werde es auf jeden Fall mal testen für diesen stolzen Preis. 


Ansonsten waren noch in Pröbchengrößen in der Box enthalten:
Burts Bees Lemon Butter Cuticle Cream: Intensive Pflege für starke, gesunde Nägel mit Zitronen- und Mandel-Öl, Bienenwachs und Kakao Butter. Das Zeug riecht echt super lecker. Werde die Pflegewirkung von dem Zeug die nächsten Tage testen

Klapp X-Treme Hydra Complete: Hautschutz mit nieder- und hochmolekularer Hyaluronsäure. Also eine Anti Aging Creme. Wußte gar nicht, dass man mit 27 Jahren (erst vor ein paar Wochen geworden) schon so etwas braucht, interessant. Mit anfang/mitte 30 hätte ich es noch verstanden, aber das finde ich ein absolutes no go. Ich habe doch mein Geburtstjahr bei der Glossybox angegeben und dann bekommt man schon mit unter 30 etwas für Anti Aging. Finde ich sehr übertrieben. Kann so eine Creme nicht benutzen, viel zu reichhaltig für mich und ohne Falten eh zwecklos.

Schwarzkopf Proffessional Essensity Shampoo: Frei von Silikonen etc.
Riecht meiner Meinung  nach intensiv nach verschiedenen Kräutern. Bin gespannt, ob es für trockenes Haar genügend pflegen wird. 



Wenn ihr eine ausfühleriche Review zu den einzelnen Produkten haben möchtet, dann lasst mich das in der Kommentarfunktion unter diesem Post wissen. An welchem Produkt seit ihr besonderes interessiert?


Eure Moni

Cosmopolitan

Montag, 26. September 2011


In der neuen Cosmopolitan ist ein tolles Extra dabei. Enthalten ist die Mascara "All in one" von Artdeco. Sie war im übrigen auch schon bei vielen in der letzten Glossy Box enthalten. Für alle die, die diese Mascara noch nicht bekommen haben etc., ist es nun die Chance, diese Mascara einmal zu  Testen. Ich habe über die Mascara schon viel gutes gehört und freue mich schon auf das Ausprobieren. Wenn die Mascara mich überzeugen sollte, kaufe ich mir sie vielleicht noch in Fullsize.



Worüber ich mich direkt gefreut habe als ich das Cover sah war, das meine Favouriten Rebecca (Finalistin) es doch tatsächlich noch auf die Cosmopolitan geschafft hat. Dabei dachte ich immer, dass die 1. Platzierte es immer nur auf die Cosmopolitan von Germany next Top Model schafft. Rebecca fand ich von der ersten Sekunde an am Besten von allen Kandidaten. Sie ist wenigstens nicht so schüchtern wie fast alle Gewinnerinnen bei GMNT. Denn ich finde gerade in diesem harten Business hat Schüchternheit/Zurückhaltung nichts zu suchen.

Noch ein paar Fakten zur Zeitschrift: Sie kostet 2,90 € und dürfte diesmal das Geld mehr als wert sein. Denn die Probe bzw. Mascara beinhaltet 3 ml und die Fullsizegröße beinhaltet dagegen 10 ml und kostet  12,80 €. Somit dürfte die Probe alleine schon mindestens 3,50 € kosten. Seit schnell! Denn ich habe alleine 4 Zeitschriftenläden abgeklappert bis ich endlich in einem fündig wurde!

Eure Moni 

Astor - Neue Aufsteller


Bei meinem letzten Stadtbummel habe ich direkt 2 neue Aufsteller von Astor entdeckt, wofür Heidi Klum wirbt. Ich denke die Lidschatten und die neue Mascara dürften später ins Standardsortiment wandern. Bei den Lacken und Lippenstiften bin ich mir unsicher. 
Der Mascara hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Die Bürste wirkte groß und dick. Mit solchen Bürstenköpfen habe ich bis jetzt  immer eigentlich  ganz gute Erfahrungen gemacht bis auf wenigen Ausnahmen wie zum Beispiel der I love Mascara von essence. Alle drei Lippenstiften haben beim Swatchen überzeugen können - beim ersten Eindruck. Die Farbabgabe war gut und die Lippenstifte habe sich seidig/weich beim Auftrag angefühlt. Unten im Post habe ich für euch alle drei Lippenstifte geswatcht.









Eure Moni

MAC Me Over - Mythical

Samstag, 24. September 2011

Es ist Samstag und es ist strahlend blauer Himmel. Statt das Wetter zu genießen, habe ich nichts besseres zu tun als zu bloggen :), nämlich über die aktuelle LE von MAC "MAC Me Over". Als ich die ersten Swatches von dem Lidschatten "Mythical" sah, habe ich mich sofort in diese Farbe verliebt. Der Lidschatten enthält 1,3 g und kostet ca. 17 €.



Aus  meiner Sicht ist der Lidschatten die perfekte Farbe für den Herbst. Denn die Farbe ist ein schönes Kupferrot mit einem schönen feinen rose Schimmer (Veluxe Pearl = bedeutet, dass es sich um einen Schimmerlidschatten handelt)
Der Auftrag verläuft ohne Probleme - kein krümeln, kein absetzen in der Lidfalte. Die Farbabgabe ist ok und feucht aufgetragen, wirkt die Farbe noch intensiver. Die Textur ist seidig und fein und dieses Finish sieht man auch auf dem Auge bzw. die Farbe wirkt somit richtig leuchtend auf dem Auge und nicht matt/staubig.



Ich finde generell, dass die LE ganz gut gelungen ist, zwar jetzt keine absolute Must Have LE, die einem wirklich vom Hocker haut, dennoch ist diese LE auch wieder etwas besonderes. Denn das Konzept was dahinter steckt finde ich echt super. Diese LE soll rüber bringen, dass jeder Normalo, richtig zurecht gemacht, wie ein Hochglanzmodel aussehen kann. Schaut euch einfach das Video an - das sagt mehr als tausend Worte.



Ich denke, das ist auch unter anderem einer der Gründe, warum jede MAC-LE immer gut ankommt, weil dahinter immer wieder eine neues ausgedachtes Konzept steckt. Schminke ist bei MAC eben nicht nur einfach Schminke, sondern manchmal steckt dahinter gleich eine ganze Geschichte. Auch finde ich die Kooperationen mit diversen Stars an manchen LEs (wie Lady Gaga Lippenstifte/Glosse für einen guten Zweck  (Mac-AIDS-Stiftung) echt super.

Der Lidschatten "Mythical"  ist im übrigen noch bei Douglas erhältlich.




Eure Moni

MNY Glitterati LE/Eyeliner

Mittwoch, 21. September 2011


Ich habe die aktuelle LE von MNY schon seit Wochen bei mir rumfliegen und kam bis jetzt nicht dazu über sie zu berichten. Immer wieder habe ich andere Produkte vorgezogen, um über sie zu berichten. Jetzt wurde es aber mal Zeit auch über die Glitterati LE zu posten, bevor eine neue LE von MNY diese ablöst. Ich hoffe, dass es bei einigen noch diese LE gibt und nicht schon komplett überall leer gefegt ist.

Aus der LE durfte der lilane Lidschatten, der Glitzerlack und der schwarze Eyeliner mit.
Die Produkte werde ich euch nach und nach seperat in verschiedenen Posts vorstellen. Heute möchte ich über den Eyeliner berichten.

Von dem Eyeliner wurde ich wirklich positiv überrascht.


Bei dem Eyeliner 145A handelt es sich um ein deckendes schwarz mit feinen silbernen Glitzerpartikeln, die man auf dem Auge gut wahrnimmt (So sollte es auch sein, denn wenn ich mir schon einen Glitzereyeliner zulege, möchte ich davon auch etwas auf dem Auge erkennen können).
Der Pinsel ist sehr schmal, zwar am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kann mit ihm sehr gut arbeiten, wenn man einmal den Dreh raus hat. Dadurch lässt sich ein präziser und dünner Lidstrich ziehen, perfekt für Anfänger. Denn durch den schmalen Pinsel kann man den Lidstrich individuell aufbauen bzw. immer dicker werden lassen. Mit dicken Eyelinerpinselchen komme ich im übrigen überhaupt nicht zurecht, da ich einfach damit keinen geraden Strich hinbekomme.



Ein weiterer Vorteil ist der Auftrag. Ohne Probleme lässt sich damit ein gerader Lidstrich ziehen. Die Textur ist recht flüssig, aber das sollte normal für die meisten Eyeliner sein. 
Allerdings braucht der Eyeliner sehr lange zum Trocknen. Jedoch kann über den Nachteil hinweg gesehen werden, da das Gesamtergebnis überzeugt bzw. sich sehen lassen kann. Die Farbe + Glitzerpartikel kommen auf dem Auge schön zur Geltung. Auch bin ich mit der Haltbarkeit zufrieden. Im laufe des tages ist nichts abgebröckelt, in die Aufgenfältchen gerutscht oder verschmiert.


Fazit:
Ein tolles Produkt, das überzeugt. Dennoch komme ich  mit Geleyliner einfach besser zurecht, auch wenn der Eyliner von MNY echt gelungen ist. Aber ist wohl Übungssache oder Geschmackssache.

Eure Moni

10 Dinge über mich...

Heute müsst ihr euch wieder einen TAG über euch ergehen lassen. Zur Zeit sind auch wirklich tolle und viele TAGs im Umlauf.
Den ein oder anderen interessiert vielelicht etwas Privates über mich bzw. welche Person hinter den ganzen Post steckt.

  1. Ich esse überhaupt kein Fleisch und das schon seit meinem 14. Lebensjahr. Mir schmeckt es einfach nicht. Dafür esse ich aber Fisch. 
2. Seit meinem 16. Lebensjahr färbe ich mir regelmäßig meine Haare. Ich habe schon sehr viele Farben ausprobiert wie schwarz, weißblond, rot, braun, dunkelbraun, kupfer, hellbraun und lila. Ich komme jedoch immer wieder auf hellblond zurück. 

3. Ich trage zu Hause immer eine Brille. In der Öffentlichkeit ziehe ich schon seit meinem 16 Lebensjahr keine Brille mehr an. Ich fühle mich damit einfach unwohl. Ich hatte mit 17 Jahren noch eine Sehstärke von -2,75 Dioptrien. Im laufe der Zeit ist die Sehschwäche rausgewachsen, so dass ich nur noch eine Sehschwäche von -1,0 Dioptrien habe. Ich wußte auch nicht, dass so etwas passieren kann. Aber wie heißt es doch immer, bis zum 21. Lebensjahr wächst man ja noch, also kann sich in der Zeit somit auch die Sehstärke verändern. 

4. Ich liebe Horrorfilme über alles und kann nicht genug davon bekommen. Am liebsten mag ich Filme mit viel abgemetzel und so richtig brutal. Schocker finde ich aber auch sehr gut. Am liebsten mag ich im übrigen Alienfilme bzw. Ufofilme, die auf  einer wahren Begebenheit basieren. Ich liebe auch alle Saw-Reihen und Hostel. Die Vierte-Art und die ganzen Akte-X Serien finde ich aber auch sehr gut. 

5. Ich esse keinen Kaugummi. Früher als Kind/Jugendliche habe ich öfters Kaugummi gegessen bis ich mal etwas eklisches erlebt habe. Ich glaube, das erspare ich euch an dieser Stelle. 

6. Ich habe mir als 10 jährige den rechten Arm gebrochen und da ich den Arm nicht geschont habe, musst er wieder gebrochen werden, da er falsch zusammengewachsen war.

7. Ich trage ein Herbstscharnier und bin sehr froh, es tragen zu  können. Denn ich habe jahrelang unter dem fast 1 cm zurück verlagerten Unterkiefer  gelitten. Ich habe zwar früher als Jugendliche eine feste Zahnspange getragen aber habe dann danach die lose Zahnspange nicht angezogen, so dass sich alles wieder verschoben hatte. Die Krankenkasse bezaht im übrigen die Behandlung mit dem Herbstscharnier nicht bzw. nur in schweren Ausnahmefällen, wenn  man über 18 Jahre alt ist.
Mir ist schon sehr oft aufgefallen, dass Leute hinter dem Rücken über mein Herbstscharnier tuscheln/lästern. Darüber kann ich nur lachen. Lieber trage ich jetzt das unvorteilhafte Herbstscharnier und habe danach schöne Zähne als wenn ich ein Leben lang mit dieser Fehlstellung rumgelaufen wäre. Am  effezientesten ist eine Behandlung vor dem 30. Lebensjahr und die optimale Alternative zur einer OP. Wär sich dafür näher interessiert (im Netz findet man ja leider nicht so viele Erfahrungsberichte), kann mich gerne auch kontaktieren. 
Ps: Das ist im übrigen der Grund, warum ich auf Fotos nie richtig lache :)

8. Ich fahre ein Auto nur auf automatik. Ich kann mit Kupplung einfach nicht fahren. Leider habe ich ein meinen Führerschein nicht auf automatik gemacht und das war auch der Grund, warum ich zweimal durch die Führerscheinprüfung flog.

 9. Ich habe leichte Höhenangst. Die Höhenangst hatte ich als Kind noch nicht.  

10. Ich bin ein Lesemuffel und lese nur Bücher, die ich für die Fh lesen muss. Ich lesen wenn nur andere Bücher zu Ende und vor allen Dingen schnell zu Ende, wenn sie  mich auch wirklich interessieren. Das war zum Beispiel bei Wüstenblume und Feuchtgebiete der Fall.

Kinderfotos folgen noch heute :)

Eure Moni

Glamour Shopping Card

Dienstag, 20. September 2011


Es ist wieder so weit. Zum zweiten Mal für dieses Jahr gibt es in der aktullen Glamour, die neue Shopping Card. Das Heft kostet nur 2,20 € und ihr erhaltet dafür echt viele Rabatte und mehrere Coupons zum Einlösen zum Beispiel einen 5 € Rabatt-Coupon auf das gesamte Studio Secrets Professional-Sortiment von Loreal oder einen 25% Rabatt-Coupon auf das gesamte Max Factor Sortiment usw.

Die Rabatte könnt ihr aber erst ab dem 08.10 einlösen bis 15.10.2011.
Letztes Mal habe ich immer wieder vergessen die Shopping Card mitzunehmen und habe sie somit umsonst verwerten lassen. Ich hoffe, dass mir das diesmal nicht wieder passiert.


Eure Moni

Catrice in allen dm's!!! Yeah!

Ich glaube, diese Nachricht wird wie ein Lauffeuer auf allen Blogs um sich schlagen. Die tolle Nachricht lautet: Catrice und dm haben heute bekanntgegeben, dass Catrice bis zum Frühjahr 2012 in ALLEN dm's vorhanden sein bzw. es eine Catrice-Theke geben wird. Wie langen mussten wir darauf warten, dass endlich Catrice ihren Platz bei dm befindet! Bei facebook gab es vor einigen Monaten eine Aktion dazu, wo sehr viele Blogger und Schminkfreunde mitgemacht haben, dass Catrice endlich im dm einkehren soll.
Denn viele von euch kamen an Catrice nur sehr schlecht dran. Wer hat auch schon direkt einen Müller oder IhrPlatz vor der Haustüre?! Aber die überwiegende Mehrheit hat wohl direkt einen dm in der Nähe. Ich freue mich wirklich sehr, dass wir erhört wurden.
So brauche ich nicht immer in die Innenstadt fahren, wenn ich etwas von Catrice brauche, sondern kann direkt in den näher liegenden Ort bei mir fahren.

Freut ihr euch auch so wie ich auf diese tolle Nachricht?

Eure Moni

Erinnerung - Chanel Graphite Nagellack Gewinnspiel



Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch an das Gewinnspiel erinnern, das zur Zeit noch auf meinem Blog bis zum 05.10.2011 läuft. Wer also noch nicht teilgenommen hat, sollte sich angesprochen fühlen und mitmachen :)

Hier geht es zum Gewinnspiel: Folge mir


Eure Moni und Ina

Dupe Alarm!!! - kleines Ratespiel

Montag, 19. September 2011

Bevor es zur Review geht, müsst ihr erraten, welcher Lidschatten/Swatch zu welcher Marke gehört. Die Auflösung gibt es noch diese Woche. Ich bin gespannt, wie viele richtig liegen werden!

Welcher Swatch ist vom MAC in der Farbe Club und von Catrice in der Farbe C’mon Chameleon


Zum Schluss noch ein Video, besser als tausend Fotos.


Eure Moni

[TAG] 10 Fakten aus dem Leben einer Beautybloggerin

Bei Mademoiselle Beauty habe ich diesen tollen TAG gesehen und mich direkt angesprochen gefühlt. Ich finde es sehr interessant über die Ticks und Macken, die man als Beautyblogger mit der Zeit entwickelt, aufzulisten.
Hiermit starte ich auch an alle Beautyblogger einen Aufruf, an dem TAG mitzumachen.

1. Seit dem ich einen Blog führe, gebe ich viel mehr Geld für Kosmetika aus. Denn schließlich will man seinen Lesern immer wieder etwas neues bieten. Mittlerweile ist es sogar schon so weit, dass ich lieber Geld für ein teures make up ausgebe als zum Beispiel für neue Schuhe

2. Ich besuche viel öfters Drogerieläden als früher. Wenn neue LEs auf den Markt geschmissen werden, dann beginnt eine richtige Jagd nach ihnen, wie nachdem Motto: Wer ist der Schnellste, der die LE sichtet, um sie als aller Erster, vor allen anderen auf dem Blog zu präsentieren.

3. Ich gehe nicht mehr ohne Digitalkamera aus dem Haus. Die Digitalkamera habe ich immer bei mir, um die neusten LEs direkt zu fotografieren und andere diverse Neuheiten

4. Ich halte mich viel öfters im Internet auf, immer auf der Suche nach den neusten Schreit

5. Ich kenne viel mehr Kosmetikmarken als früher von denen ich früher noch nie etwas gehört hatte.

6. Ich habe gelernt, mich besser zu Schminken als früher. Früher war eine Lidschattenfarbe auf dem Auge ausreichend und habe mir nichts weiter dabei gedacht. Heute müssen es mindestens 3 auf dem Auge sein.

7. Ich weiß nun, dass ein blau nicht nur ein einfaches blau ist, sondern eine Farbe verschiedene Farbstufen besitzen kann wie zum Beispiel marienenblau, babyblau usw.

8. Ich freue mich total über jeden neuen Leser und freue mich echt wie ein kleines Kind, wenn ein neuer Leser auf meinem Blog hinzustößt. Denn schließlich will man so viele Leute wie mögllich an seinem Hobby teilhaben lassen.

9. Früher hatte ich überhaußt keinen Schimmer, was Dupe, verblenden etc. überhaupt für eine Bedeutung hat. Seit dem ich einen Blog führe, setzt man sich zwangsläufig damit auseinander.

10. Für mich ist der Blog das größte Hobby geworden. Was mit Interesse begann, ist in eine Art Sucht umgeschlagen.
Ich könnte mir ein Leben ohne den Blog nicht mehr vorstellen

Viele von euch werden jetzt bestimmt denken/sagen: Krass. Aber wer einmal einen Blog führt, sich wirklich für Schminke interessiert und Spass daran hat regelmäßig zu bloggen, der wird garantiert vorerst nicht mehr davon los kommen :)

Eure Moni

Chanel Allure Velvet - LA Fascinante

Samstag, 17. September 2011


Ich habe die vergangenen Tage, die neuen Lippenstiften von Chanel im Douglas betrachtet und habe mich sofort in die Farbe LA Fascinante (38) verliebt. Es war so zusagen Liebe auf den ersten Blick. Das mir eine Farbe so extrem gut gefällt, ist wirklich äußerst selten. Klar gefallen mir oft Farben, sonst hätte ich nicht so viele aber diese hier, hat mich wirklich umgehauen.
Bei der Farbe handelt es sich um ein mittekräftiges, dunkles, leuchtendes Rot. Das Rot ist nicht zu aufdringlich und somit perfekt für den Alltag geeignet. Die Farbe ist schön satt auf den Lippen und trocknet die Lippen nicht aus. Die Textur ist der wahsninn! Darum gehören die Chanel-Lippenstifte für mich bis jetzt mit Abstand zu den besten Lippenstiften, die ich kenne. Die Farbe sieht und fühlt sich samtig-pudrig auf den Lippen an. Als matt würde ich darum die Farbe nicht beschreiben.



Die Farbe verschmiltzt regelrecht mit den Lippen. Ich kenne viele Lippenstifte, wo die Farbe einfach aufgemalt aussieht bzw. als hätte man einfach eine Farbschicht über die Lippen gelegt. Bei den Chanel-Lippenstifte ist das zum Glück nie der Fall und das schätze ich auch so sehr an ihnen! Durch diesen tollen Verschmilzeffekt - nichts setzt sich in die Lippenfältchen ab, kann man so eigentlich jede Farbe von Chanel tragen ohne angemalte Lippen zu haben. Ein weiterer Vorteil, der Lippenstift hält lange auf den Lippen. Selbst nach dem Mittagsessen und Trinken ist die Farbe noch deutlich auf den Lippen zu erkennen. Nach ca. 5 Stunden muss man allerdings die Farbe wieder nachziehen, aber das Zeitlimit finde ich noch völlig in Ordnung.


Fazit:
Ohne viele Worte - die neuen Lippenstifte sind einfach perfekt. Sie besitzen alles das, was ein vorbildlicher Lippenstift haben sollte.


Eure Moni

Outfit 17092011






  • Rote Tassche: Aktuell, von h&m. Meine neue Lieblingstasche, perfekt für den Herbst.
  • Tregging: Aktuell, von h&m
  • weißes Shirt: war reduziert, da Sommerware. Vielleicht habt ihr Glück und ihr bekommt noch eins bei h&m. Mein h&m bietet immer noch reduzierte Sommerware an.
  • Uhrenkette: Aktuell, von h&m. Die Uhr dient nur als Verzierung bzw. ist keine richtige Uhr.
  • Cardigan und schwarze Schuhe: nicht mehr aktuell

Eure Moni

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -