Yves Rocher Jardin des Nymphes Sommer LE

Mittwoch, 17. August 2011


Die LE gibt es bereits schon seit wenigen Monanten im Handel zu Kaufen. Ich  komme aber jetzt erst dazu über sie zu berichten. Ich habe einfach viel zu viel Produkte, die ich ständig vorstellen muss. ^^
Einen Vorteil hat die lange Wartezeit jedoch. Denn so konnte ich die Sachen ausgiebig testen.

Kommen wir als erstes zum Goldschimmer-Fluid.
Yves Rocher beschreibt das Produkt wie folgt:
"Das Jardin des Nymphes Goldschimmerndes Fluid taucht Gesicht und Dekolleté in zarten Goldschimmer. Das sanft erfrischende, verführerisch duftende Fluid mit Seerosen-Wasser und feinste goldene Pearl-Pigmente bringen die Sommerbräune je nach gewünschter Intensität zum Strahlen. Preis: 15,90 € (29,90 SFR)/ Glas-Flacon 30 ml"


Ich habe für das Flässchen im Yves Rocher Laden aber nur die Hälfte bezahlt mit dem gleichen 30 ml Inhalt.
Yves Rocher bietet generell sehr oft günstige  Angebote an, wo oft alles nur die Hälfte kostet. Einen Blick auf die Homepage und/oder in die Werbe-Prospekte lohnt sich eigentlich immer.

Die stabile Glasflasche finde ich an sich schön. Jedoch habe ich immer Angst, falls sie mir mal runterfallen sollte, das sie dann in tausend Galsscherben zerspringt.
Auch finde ich die Öffnung der Glasschflasche bzw. das Entnehmen des Inhaltes nicht optimal, da man so nicht genau Dosieren kann. Ein Pumpspender hätte ich da praktischer und einfacher gefunden.


Auch finde ich die Beschreibung "Fluid" falsch gewählt. Denn unter einem Fluid stelle ich mir etwas anderes vor. Denn die  Konsistenz dieses Produktes ist sehr flüssig und fühlt sich ganz leicht ölig an. In der Glasflasche wirkt das "Fluid" sehr golden. Jedoch muss ich alle enttäuschen, die sich darunter einen goldenen Schimmer auf der Haut erhofft hatten. Denn die Farbabgabe ist gleich Null, lediglich vereinzelte und grobe goldene Glitzerpartikel hinterlässt das Produkt auf der Haut.
Aber diese grobe goldene Glitzerpartikel funkeln intensiv und mag ich sehr. Es muss ja nicht immer Schimmer oder eine "getönte" Farbabgabe sein. Der Glitzer haftet sehr gut auf der Haut. Wenn man das Produkt erst Mal aufträgt, fühlt sich die Haut etwas klebrig an, das vergeht aber nach wenigen Minuten wieder.
Ich benutze das Goldschimmerfluid sehr gerne über mein Rouge, das peppt das Ganze nochmal auf.

Auf dem Bild wirkt das Fluid noch recht nass auf der Haut. Zieht aber nachem Auftrag (nach einigen Sekunden) auf der Haut ein.

Nun zum Eye Pencil. Das sagt Yves Rocher dazu:
"Die Jardin des Nymphes Augenkonturen-Stifte Ultra langer Halt sind ideal für ein facettenreiches Augen-Make-up mit intensiver Deckkraft. Die zwei sehr kontrastreichen Trend-Farben können alleine oder in Kombination angewendet werden: ultra-schimmerndes, ultra-leuchtendes gold und intensives, tiefgründiges, vibrierendes marine-grün.
Der Augenkonturen-Stift von Yves Rocher ist Lidschatten und Khol-Stift zugleich, für den ganz eigenen Look. Die ultra-weiche Textur ist mit schützendem Baumwoll-Öl angereichert, sie verläuft nicht und setzt sich nicht in der Lidfalte ab. Preis: je 9,90 € (12,90 SFR)/Jumbo-Stift."


Bei dem Eye Pencil Stift handelt es sich um eine tolle metallische und goldene Farbe.
Die Textur ist weich und darum lässt sich die Farbe auch ohne Probleme verteilen bzw. auftragen.


Die Farbe wirkt schön deckend. Allerdings hält die Freude nicht lange an. Da ich leiche Schlupflider habe, rutscht die Farbe schon nach wenigen Minuten in meine Lidfalte, das letztendlich unschöne Flecken ergibt.
Für den Eyepencil habe ich auch ca. nur die Hälfte im Geschäft bezahlt als in der Produkbeschreibung angegeben.



Auf dem letzten Bild erkennt man ziemlich gut, wie sich die Farbe quasi von meinem Augenlid verabschiedet. Das Bild entstand nach nur 3-5 Minuten, nachdem ich die Farbe auf das Augenlid aufgetragen hatte. Ich habe im übrigen keine Base benutzt. Ich trage generell nur sehr selten eine Eyebase auf. Darum kann ich euch nicht sagen, wie sich der Eyepencil in Kombination mit einer Base verhält.

Eure Moni

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -