MAC Magically Cool Liquid Powder

Sonntag, 5. Juni 2011


Vor ein paar Tagen habe ich mir den "neuen" Powder "Magically Cool Liquid" bestellt. Diesen Powder gab es bereits schon in der limitierten Edition "Venomous Villians" im Herbst 2010. Der Inhalt des Powders war der Gleiche, nur die Verpackung war anders.
Nun wurde dieser Powder ins feste Sortiment aufgenommen, weil dieser so beliebt war.


Der Powder, der aus einer Mischung von Wasser und Pigmenten besteht, wird wie ganz normaler Powder aufgetragen. Bei Hautkontakt merkt man sofort wie der Powder sich feucht und kühl anfühlt. Dieser Effekt ist wirklich sehr interessant und witzig zugleich (Gerade jetzt für den heißen Sommer ideal) Leider hält diese Wirkung nur sehr kurz an (wenige Sekunden).
Der Powder verschmilzt sofort mit der Haut und hinterlässt einen feinen leichten Roseschimmer mit sehr feinen goldenen Schimmerpartikeln.
Ich trage den Powder immer im ganzen Gesicht auf. Denn der Glow ist genau richtig für mich, nicht zu intensiv oder zu schwach.
Meine Haut sieht dadurch schön glatt und frisch aus.
Mattieren tut der Powder aber allerdings nur leicht.


Gekauft habe ich ihn in der Farbe "Truht & Light". Perfekt für helle Häutchen. Der Schimmer ist wirklich wunderschön
 Fazit:
Wer auf  Schimmerpowders steht, dass das Makeup nur fixieren soll und zusätzlich Highlightakzente auf das Geischt setzten möchten, sollte auf jeden Fall einen Blick auf den Powder werfen.
Wer allerdings einen Powder haben möchte, der Unreinheiten abdeckt, sollte eher zu einem anderen Powder greifen.
Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit dem Powder und werde ihn mir, sobald er leer ist, nachkaufen.

1 Kommentar:

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -