essence winter edition handcreme

Montag, 17. Januar 2011


So richtig los mit meinem Blog geht es erst ab Donnerstag wieder. Eine kurze Unterbrechung muss aber sein und möchte euch die limitierten Handcremes von essence vorstellen. Bei einigen von euch wird es sie wohl schon länger im Handel geben, mein dm hat sie erst vor wenigen Tagen angeliefert bekommen.

Letztes Jahr im Winter gab es die Cremes auch, nur in anderen Gerüchen. Mir scheint es aber, dass sie letztes Jahr beliebter gewesen sind, da sie schneller ausverkauft waren.

Ich habe mich für die Gerüche white tea & grenadine und nooibostea & blackberry entschieden. Ich finde die Gerüche im Gegesatz zum vorherigen Jahr viel "feiner" bzw. angenehmer und nicht so künstlich. Die Qualität ist aber die Gleiche.

  1. + Sie zieht schnell in die Haut ein
  2. + Hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut
  3. + Riecht angenehm  zart bzw. leicht süsslich
  4. + macht die Haut schön geschmeidig

Fazit: Alles im grünen Bereich und nichts negatives auszusetzen. Das Beste----> ihr müsst für eine Creme noch nicht mal einen 1 € hinblättern.
Also ZUGREIFEN :D




Offtopic: Was meine Klausuren abelangt: Am Donnerstag scheibe ich meine letzte Klausur in Kommunikation. Heute habe ich das Fach "Betriebliche Außenwirtschaft" geschrieben.
Am Besten lief bei mir bis jetzt Marketing und Controlling!
Drückt mir weiterhin die Daumen.

1 Kommentar:

  1. Die Himbeer Handcreme vom letzten Jahr war der Hammer! Ich hab aber leide rnur 2 Tuben bekommen :( Dieses Jahr waren die Düfte wohl wirklich nicht so begehrt. hab einige mitgenommen. Mein Favorit war die Gelbe (Mandarine). Ich hab von der Roten aber nur 1 mitgenommen, weil mir der Duft nicht ganz so zugesagt hat...

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -