Chanel Ombres Perlees De Chanel

Sonntag, 30. Januar 2011


Ich weiß nicht, warum Blogger immer die Bilder beim Hochladen verdreht!
Die Palette mit 5 verschiedenen Farben in Pearlfinish stammt aus der aktuellen Frühjahrs LE von Chanel.
Bezahlt habe ich für die Palette bei Müller 44€, bei Dougals  ist sie stolze 10€ teurer.
Jede Farbe enthält nur 1 g, das ich sehr wenig finde und daher bei regelmäßigen Gebrauch sehr schnell aufgebraucht sein wird.
Die Verpackung ist chaneltypisch und wirkt auf mich sehr edel. Allerdings sieht man sehr schnell auf der Plastikhülle die Fingerabdrücke.

Wie schon vorher beschrieben enthält die Palette 5 verschiedene Lidschatten in den Farben:

  • weiße Perlmutfarbe
  • Apricot
  • schwarze Untergrundfarbe mit Aubergineton (Die Farbe erinnert mich sehr stark an den Chanellack 509 Paradoxal)
  • schwarze Untergrundfarbe mit grünen Pearl
  • Metalgrau




Die Swatches auf den Fingern wirken viel intensiver bzw. glänzender als nachher auf dem Augenlid.
Man muss mehrmals in die gleiche Farbe eintauchen um genügend Farbe auf dem Schwammapplikator aufnehmen zu können. Die  Farbe mit einem Pinsel aufzunehmen gelingt dagegen noch viel schlechter.
Auf dem Augenlid aufgetragen wirkt die Farbe nun viel sheerer als vorher zum Beispiel auf den Handrücken geswatcht. Die Farbe wirkt zwar immernoch sehr schön glänzend bzw. schimmernd aber nicht mehr so intensiv.

Auch lassen sich die jeweiligen Farbe nicht so gut verblenden bzw. verstreichen. Man muss dafür immer wieder in die Farbe eintauchen um damit sein ganzes Augenlid geschminkt zu bekommen, das man bei einem Inhalt von jeweils 1g nur sehr ungern macht und zudem zeitaufwendig ist.

Wäre das nicht schon als Nachteil genug, vermengen sich besonders die zwei hinteren Farben in der Palette (schwarze Untergrundfarbe mit grünen Pearl und Metalgrau) so zusammen, dass man es nur noch als Einheitsbrei auffasst.
 
Der super Gau ist jedoch, dass sich bereits nach wenigen Stunden die Farben ohne Base in der Lidfalte absetzen, obwohl ich  keine öligen bzw. fettigen Augenlider besitze.
Bei einem Preis von über 40€ müssten die Farben auch ohne Base halten! Ich sehe nicht ein,  eine Base zusätzlich zu dem regulären Kaufpreis mir zuzulegen! Bei den MAC-Lidschatten halten bei mir die Farben auch ohne Base und die intensiven Swatches sind nachher genauso intensiv wieder auf den Augenlidern wiederzufinden!
Bei einigen Bloggern habe ich sogar gelesen, dass trotz der verwendeten Base zwar die Farbe etwas länger auf den Augenlidern hält bevor sie in die Lidfalte abrutscht, trotzdem auch mit Base, das Resultat nur wenig positiv beeinflussen lässt.
 
Fazit:
Für 44€ erwarte ich intensivere Farben, die auch ohne Base genauso lange halten wie mit Base.
Schade, bei so schönen schimmernden Farben hätten  man viel mehr rausholen können.
Kaufempfehlung? Für den teuren Preis definitiv nicht. 25€ hätten es auch getan.

Kommentare:

  1. ich verbiete mir irgendwelche unterstellungen, wo aufgrund meiner fehlerhaften rechtschreibung auf meine bloggerqualitäten geschlossen wird.

    außerdem stelle ich immer wieder fest, dass nette kommentare nie anonym sind andere dagegen schon.
    anonyme beiträge haben für mich keine bedeutung und werden darum in zukunft ungelsen und sofort gelöscht

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Farben, nur schaden, wenn die Qualität nicht zum Preis passt...

    Ich habe dir heute einen Award verliehen.

    http://paulinepanther.blogspot.com/2011/01/versatile-blogger-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sehen sehr schön!
    Schade dass es Probleme beim auftragen gab. Wünsche dir viel freude damit!

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -