MAC Venomous Villains

Donnerstag, 30. September 2010



Eben hat mein Postbote geklingelt und mir ein Päckchen überreicht. Ich machte einen Luftsprung, endlich, endlich, endlich sind meine heiß ersehnte Produkte aus der aktuellen MAC LE angekommen. Schon seit Monanten war ich scharf auf diese Produkte. Wäre ich keine arme Studentin, hätte ich mir sehr wahrscheinlich viel mehr gekauft.
Die LE wird es ab Donnerstagnacht im Douglasonlineshop und ab morgen in den Countern geben. Ich denke, diese LE wird ratzfatz ausverkauft sein. Denn schon seit Monaten wird auf sehr vielen Beauty-Blogs Werbung für diese LE gemacht.



Swatches, sowie Review folgen in einem anderen Post!

Review: Schwarzkopf Cool Blondes

Mittwoch, 29. September 2010


Anwendung: Die Farbe wird ganz normal gemischt in einer Plastikflasche. Die Farbe am Ansatz muss ca. 20-30 Minuten  und die Farbe in den Längen ca. 10 Minuten einwirken. Da ich einen dunkelbraunen Ansatz habe, kann ich den Ansatz nicht färben, da er dadurch nur orange wird. Dafür kann ich aber die Farbe in den Längen auftragen, da dort meine Haare schon hellblondiert sind
Darum ist die Coleration nur für Hellblond bis Dunkelblond geeignet. Das Highlight an dieser Coleration ist, dass es den Gelbstrich rausziehen soll, das heißt also keine Blondierung mehr  vor einer Coleration benutzen!

Wirkung: Man erkennt schon nach weniger als 5 Minuten, dass  die Farbe auf dem Haar sich ins Lila verwandelt. Das ist wichtig, da silber/lila den Gelbstrich neutralisiert. Nach nur 10 Minuten konnte ich bereits die Farbe aus meinen Haaren ausspülen. Mit dem beigelegten Conditional fühlten sich die Haare nach dem Waschen sehr geschmeidig an, obwohl ich vor der Coleration schon bereits trockene Haare hatte. Mir fielen so gut wie fast keine Haare aus. Ich hatte schon mal Colerationen und Blondierungen benutzt, die meine Haare richtig angegriffen haben. Die Folge davon war, dass ich massiv unter Haubruch liet. Denn gerade die Haare in den Längen sind empfindlich. Darum  sollte man nur immer wieder den Ansatz nachfärben.
Bei mir war es eine Ausnahme, da doch noch hier und da orangene und gelbe Stellen im Haare vorhanden waren.



Fazit: Ich bin begeistert! Die Coleration rief keine Alergien hervor oder brannte/juckte auf meiner Kopfhaut. Die Einwirkzeit ist sehr gering und der Effekt sehr groß. Alle gelben Stellen wurden perfekt überfärbt bzw. entzogen. Zwar sieht die Farbe sehr unnatürlich aus bzw. like Omahaarbracht aber ich liebe diese Farbe.
Zusätzlich wird das Haar von der Coleration nicht angegriffen, zwar etwas trockener als vorher aber das ist normal. Zumindest konnte ich kein Haarbruch oder Haarausfall verststellen. 
Wer also schnell weißblonde Haare nach einer Colerationanwendung haben will, ist hier genau richtig. Ein Wahnsinns toller Effekt, wo  man beim Friseur sicher mehrere Sitzung benötigt hätte.

Vorher:

 Nachher:

Max Factor Xperience Boutique

Dienstag, 28. September 2010


Es gibt eine neue LE von Max Factor, die ich heute bei Müller entdeckt habe. Leider hatte ich  keine Kamera dabei um die LE zu fotografieren. Ich denke aber, dass alles von dieser "LE" ins Standardsortiment wandern wird.

Das makeup hatte ich im Geschäft auf meinem Handrücken getestet und war erstaunt über seine federleichte und geschmeidige Konsistenz, die auf meinen Handrücken schön mit meiner Haut verschmolz. Das makeup fühlte sich mousseartig an und roch nach verschiedenen Pflanzen. Zudem bietet das makeup einen Lichtschutzfaktor (LSF 10), der vor UV-Strahlen schützt.
Auf der Rückseite des makeups stand, dass das makeup perfekt für empfindliche Haut sei. Also genau das richtige für mich.
Das makeup gab es in 4 verschiedenen Farben Beige Linen (Nr.50), Medium Sandstorm (Nr. 60), Brown Hessian (Nr.75), Dark Gypsum (Nr.80) zu  je einem Preis von 14,99€. 4 Farbnuancen finde ich doch recht wenig an Farbauswahl.

Die Lippenstifte habe ich nur sehr kurz getestet, rochen aber sehr angenehm. Die Farbe wirkte auf meinen Handrücken sehr sheer.

Über den mascara kann ich euch leider nichts sagen.

Lancome Teint Miracle

 Das neuste makeup von Lacome. Die Schauspielerin Julia Roberts wirbt für dieses makeup.
Packungsbeschreibung:
"Licht wird nicht nur von der Oberfläche reflektiert, sondern kommt auch aus den tieferen Hautschichten. Die Lancome Wissenschaftler haben dieses individuelle natürliche Licht entschlüsselt, das jeden Teint seine unverwechselbar eigene Farbe gibt. Innovation - Perfektion durch Licht: Die Aura-Inside Technologie unterstützt das Leuchten Ihres unverwechselbare eigenen Hauttons. Sofort erstrahlt Ihr Teint: perfekt ebenmäßig und frisch. Mehr Ausstrahlung, Tag für Tag.
Purer Tragekomfort: 10mal weniger Puderpartikel, hohe Konzentration an Wasser.  Die Haut ist ebenmäßig, geglättet und für bis zu 18 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt. Bis zu 12 Stunden langer Halt."

Als ich diese Beschreibung lass, hat sie mich total umgehauen. Ich MUSSTE es haben und ausprobieren. Denn laut der Beschreibung soll das makeup ja alles können, was ein makeup können sollte.
Kostenpunkt: 38€

Inhalt: 30ml

Verpackung: ist äußerst gut gelungen. Die Flasche ist aus stabilen Glas und besitzt einen Pumpspender. Pumpsender finde ich sehr praktisch, da man so viel besser dosieren kann und es außerdem viel hygienischer ist. Makeup in Gläsern find ich generell auch besser, da man so genau sieht, wie viel man schon verbraucht hat


Textur: Die Textur ist sehr flüssig und stelle ich mir darum besonders gut für trockene Haut vor.
Ich habe mir die Farbnummer 02 gekauft, da sie auf dem Gesicht noch etwas nachdunkelt aber wirklich nur sehr minimal.
Ich hatte mir zuerst die Farbenummer 03 gekauft. Die Farbnummer war mir aber viel zu dunkel  (ich wurde leider bei Dougals falsch beraten) und habe sie darum gegen 02 eingetauscht.
02 passt perfekt zu meinen Hautton. Sie bildet keine Makeupränder und wird nicht fleckig.
Das makeup lässt sich sehr gut verteilen.Ich trage flüssiges makeup immer  mit einem makeup-Pinsel auf, so lässt sich das makeup noch ebenmäßiger  verteilen als wenn man es nur mit den Händen aufträgt.


Haltbarkeit: Das makeup hält ohne Probleme den ganzen Tag, auch ohne Puder oder nachpudern. 

Deckkraft: mittelmäßig, trotzdem werden Rötungen und Pickel perfekt abgedeckt ohne künstlich auszusehen.

Verträglichkeit: sehr gut! Ich habe keine Pickel oder ähnliches davon bekommen.

Wirkung: Das Finish wirkt auf der Haut sehr natürlich. Die Haut fühlt sich glatt an, selbst meine feine Linie an der Stirn wird durch das makeup gut kaschiert. Tiefe Falten wird das makeup wohl nicht wegzaubern können.
Ich besitze oft trockene Hautsstellen, diese werden durch das makeup mit Feuchtigkeit versorgt und dadurch nicht zusätztlich hervorgehoben.
Das Highlight von dem makeup ist ganz klar die Lichtreflektion. Ich hatte noch nie ein makeup, dass so etwas kann.
Je nachdem wie das Licht fällt, reflektiert das makeup das Licht bzw. das makeup schimmert. Keine Angst, das makeup enthält keinen Glitzer oder ähnliches. Es ist schwer zu beschreiben. Ich glaube, Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Fazit: Ich habe sooooooooooo viele makeups schon getestet, wirklich viele. Doch dieses makeup ist für mich das Beste was ich je benutzt habe. Ich glaube, ich habe mein makeup gefunden, dass ich nun immer nachkaufen werde. 
Aber so wie ich mich kenne, werde ich trotzdem weiterhin auch andere makeup testen, immer auf der Suche nach einem noch besseren makeup....irgendwie schon verrückt.

Mein Freund sagte mir als er mich vor 2 Wochen das erste Mal mit diesem makeup geschminkt sah:" Du siehst heute irgendwie anders aus".

Manhattan Ausverkauf

Gebunkert habe ich: 53G und 53K

Letzte Woche gab es 25% auf Manhattan, ob es sie diese Woche auch noch gibt, kann ich euch leider nicht sagen
Ich entdeckte dabei, dass meine geliebten Intense Moisture & Gloss  Lippenstifte von ca. 5€ auf 2,30€ reduziert waren. Auch der Minerals Pure Mat Loose Powder war auf 2,80 € reduziert.
Ich freute mich, dass meine Lippenstifte reduziert waren und oben drauf noch 25% Rabatt gab. Doch die Freude hielt nicht lange an. Denn ich wusste, das hatte nichts gutes zu bedeuten. Nach mehreren durchforsten im Netz, habe ich an einigen Stellen gelesen, dass Manhattan dafür neue verbesserte Produkte platziert. Neue Produkte müssen nicht unbedingt besser sein, sondern können auch schlechter werden. 
Ich will aber genau DIESE Lippenstifte und keine verbesserten mit anderer Textur etc.
Klar, sollte es immer Zeit für Veränderungen geben, sonst würden wir uns vermutlich noch Herpesfördende Lippenstifte auf unsere Lippen schmieren. Aber muss nun alle  6 Monate oder noch eher ständig irgendwelche Produkte  ausgelistet werden etc??? Gerade dann, wenn man sein Lieblingsprodukt gefunden hat und sich schon bald wieder davon verabschieden muss.

Wenn ihr noch was ergattert wollt, dann seit schnell. Denn die meisten Lippenstifte waren schon vergriffen, beim Puder das gleiche Spiel.
Beschreibung:
+Die Textur ist äußerst weich und geschmeidig. Bisher der weicheste Lippenstift den ich bisher ausprobiert habe
+ Ich liebe diesen süsslichen Geruch und könnte die ganze Zeit dran riechen
+53K und 53G sind so tolle nude Farben
+ Zaubert einen tollen Glanz auf den Lippen

- Dadurch, dass der Lippenstift so weich ist, muss man ihn vor Wärme schützen, da er sonst leicht abbrechen kann.
- Nicht so ergiebig, da er durch seine weiche Konsistenz sich schnell abnutzt
- Setzt sich etwas in den Lippenfältchen ab, wenn man raue Lippen hat

Wissen und mehr! --> mein 2. Blog

Seit gestern habe ich einen 2. Blog eröffnet "Wissen und mehr". In diesem Blog werde ich alle die Themen behandeln, die mich interessieren bzw. beschäftigen.
Wen es interessiert kann ja einen Blick in meinen neuen Blog werfen und regelmäßiger Leser werden, würde mich freuen ;)
http://wissenundmehr-iii.blogspot.com/

Meine Schminkprodukte aus September

Montag, 27. September 2010

Bevor der September überhaupt richtig begonnen hat, so schnell ist er auch schon wieder zu Ende.
Das waren die Schminkprodukte, die ich im September am häufigsten benutzt habe:

essence neues Sortiment - Blush secret it-girl

Sonntag, 26. September 2010

Die Textur fühlt sich seidig an und lässt sich auf den Wangen gut verteilen. Das Blush sieht auf den Wangen sehr natürlich aus und ist darum gut für Anfänger geeignet, da es nicht so stark pigmentiert, das ich wichtig finde. Denn Blushes sollten immer mittelmäßig pigmentiert sein, da man ja nur etwas Frische ins Gesicht zaubern möchte und nicht aussehen möchte wie ein Clown.
Ich finde, die Farbe passt zu jedem Hauttyp.
Der Blush ist matt und enthält keinen Glitzer. Der Schimmer ist sehr minimal und sieht man nur bei genauerem Hinsehen.

alessandro go fashion LE + Alternative zu 509 Paradoxal

Samstag, 25. September 2010

Neue Herbstfarben von alessandro ab September im Handel.
10 Farblacke
Poppige Hingucker
Green Genie
Last Sunflower
Dezentes Understatement
Desert Rose
Cappuccino
Tea Biscuit
Beerig, fruchtige Töne
Coral Berry
Raspberry Pink
Scarlet Woman
Shiny Aubergine
Dusty Purple
 Nagellack 5ml 3,95 €

Ich habe mir davon die Farbe Dusty Purpble gekauft. Sie hat mich sehr stark an den Chanel Paradoxal erinnert. Zwar enthält die Farbe in der alessandro Flasche weniger lila Schimmerreflexe aber auf den Nagel aufgetragen kommt sie schon sehr nahe an den Paradoxal heran! 
Zwar kein richtiges Dupe aber eine gute Alternative, der keine 22€ für einen Chanel Lack ausgeben will.
Der alessandro Lack hat auch das Besondere an sich wie der Chanel Lack, dass er je nach Lichteinfall mal in dunkellila, gräulich oder einfah nur in dunkelbraun erscheint.
Klar, die Farbe ist nicht 1 zu 1 zum Chanel Lack aber der magische Effekt ist der selbe.
Ich überlege mir jetzt schon, ob ich noch einen weiteren bunkern soll. Denn 5 ml sind ja nicht gerade viel, wenn man einen Lack super findet.



10/11 Dinge, die ihr noch nicht von mir wusstet

Die 10-Dinge-Liste habe ich jetzt schon auf mehreren Blogs gesehen und mich nun auch entschieden darüber einen Post zu veröffentlichen.


1. Ich bin sehr faul, was das Aufräumen betrifft und lasse manche Sachen, die ich eigentlich gar nicht mehr benötige wochenlang in der Ecke herumliegen.

2. Ich bin ein Langeschläfer und Nachtmensch und hasse es früh morgens aufzustehen. Ich mache fast jeden Tag einen Mittagsschlaf, da ich sonst zu müde bin.

3. Ich esse kein Fleisch und das schon seit 13 Jahren. Also seit meinem 13. Lebensjahr esse ich kein Fleisch.

4. Ich schaue gerne Sendungen wie Frauentausch, We are family, Mitten im Leben etc.

5. Bei fremden Leuten bin ich sehr schüchtern, obwohl ich eigentlich das Gegenteil von schüchtern bin. Ich brauche eine gewisse Zeit bis ich auftaue und offenbare dann nach und nach  mein wahres "ICH" :)

6. Wenn ich Party mache, dann habe ich meistens nur Spass, wenn ich etwas trinken kann. Ansonsten sitze ich gelangweilt in der Ecke und werde schnell müde.

7. Ich kann ohne Meerschweinchen nicht mehr leben. Ich liebe diese Tierchen einfach. Sie sehen so knuffig aus und ich mag, wenn sie grunsen und quieken.

8. Ich war früher mal riesiger Sailor Moon Fan und hatte sogar einen Fanclub über mehrere Jahre.

9.Ich habe noch nie eine Zigarette probiert

10. Obwohl ich Horrorfilme liebe, ekle ich mich vor Maden und alles was Richtung eingedrückter Augen geht.

11. Ich kann kein Blut sehen. Dabei wird mir total übel und Butabnehmen geht schon mal gar nicht.

Neuer Käfig für mein Hamsterlein :D

Diesen schönen größeren Käfig hatte ich letzten Samstag auf dem Flohmarkt für nur 10€ ergattert.
Er ist fast doppelt so hoch  als mein alter Käfig und größer.
Seitdem meine Hamsterdame in dem neuen Käfig haust, knabbert sie auch nicht mehr aggressiv an den Stangen.
Also Leute, wenn ihr euch einen Hamster anschafft, dann einen großen Käfig. Denn sonst knabbern die Tiere jede Nacht aus Langweile an den Stangen und das nervt dann tierisch und für das Tier ist das dann auch nicht schön.

essence choose me!

Mittwoch, 22. September 2010

Was für ein toller Glitzerlack, der bei Lichteinfall besonders stark funkelt. Er changiert grünlich bis leicht geblich. Der Lack geht eher in Richtung türkis als blau. Ich liebe ihn jetzt schon. Ich würde sagen, einer der Schönsten Lacke aus dem neuen Sortiment. Für ein Drogerieprodukt wirklich top und das für unter  2€, was will man mehr?
Das Positive an dem Lack ist auch, dass er keinen groben Glitzer enthält und darum einfach ablackieren kann ohne noch großartig an den Nägeln dran zu rubbeln.

Essence neues Sortiment

Dienstag, 21. September 2010

Leider waren bei Rossmann nur die neuen Lacke zu sehen, mehr nicht.
Mein anderer dm war gerade die neue Theke am einsortieren, da wollte ich nicht stören.
Also heißt es für mich noch einmal bei dm oder Rossmann vorbeischauen

Neu bei Rival de Loop Young

Neu in der Theke entdeckt.

Rival de Loop young Diamond Wish LE

Heute bei Rossmann entdeckt und schon gut geblündert. Nun kommt mein ABER und WIESO gibt es diese LE noch einmal? Denn die gleiche LE gab es letztes Jahr im Oktober bereits schon einmal. Ich hatte mir von jedem Teil eins zugelegt. Ich denke, die LE gibt es noch einmal, weil sie so gut ging. Trotzdem blöd. Wenn ich einen LE will, dann doch bitte etwas komplett neues, auch wenn diese LE toll war/ist.

alverde Zauberwald LE, endlich da

Montag, 20. September 2010

Heute im dm entdeckt in meiner Stadt am Rhein :)
Mit durften:
Alle 2 Blushes Magic Terra und Magic Rose
2 Lidschatten in den Farben Magic Sand und Magic Brown
1 Gloss in der Farbe 002

Die Verpackungen sind aus Pappe und hübsch mit Eulen und Bäumchen verziert. Die Verpackung passt sehr gut zu dem Konzept Naturkosmetik.
Ich habe bisher von den Produkten nur Swachtes gemacht und nur den Gloss ausprobiert. Eine ausführliche Rewiev folgt in einem anderen Post.
Was ich aber schon auf Anhieb sagen kann, alle Produkte riechen himmlich nach Nussöl. Denn jedes Produkt enthält Nussöl. Darum sind die Preise auch gerechtfertig. Die Blushes und die Lidschatten geben gut Farbe ab und fühlen sich von der Textur sehr zart bzw. seidig an.
Von dem Gloss bin ich etwas enttäuscht, da er sehr sheer ist bzw. keine Farbe abgibt und nur einen Glanz auf den Lippen zaubert. Das einzige Positive ist, dass er sowie die anderen Produkte lecker nach Nussöl riecht und einen kühlenden Effekt auf den Lippen erzeugt.
An dem Mascara habe ich im Geschäft nur  mal dran gerochen und er hat besonders stark nach diesem Nussöl gerochen. Alle Mascaras haben eine braune Farbe.
Die Lippenstifte waren ok. Die Textur könnte aber meiner Meinung nach ein Tick cremiger sein. Mit der Haltbarkeit war ich aber zufrieden.

Dreiste Masche um Geld zu verdienen

Freitag, 17. September 2010

Klingel, Klingel
Den Hörer abnehme
Ich:"Hallo"
Dame: "Hallo??"
Ich:" Hallo, wer ist denn da?"
Dame:" Ähm ja, hallo, hier is die Firma XY (Name unkenntlich gemacht). Wir haben Sie gerade auserwählt von 1500 Leuten und möchten Ihnen somit mitteilen, dass Sie gewonnen haben. Haben Sie heute schon ihre Post geföffnet? Sie müssten  unsere Benachrichtung darüber schon haben, dass Sie gewonnen haben!"
Ich: "Welche Post?" Ich habe heute keine Post bekommen, dass ich gewonnen habe!"
Dame:"Doch, Sie müssten aber heute Post bekommen haben, dann schauen Sie gleich nochmal nach." Wir schicken Ihnen nun eine Fernbedienung zu und sobald Sie Werbung von uns im Fernsehen sehen und Ihnen das gewünschte Produkt gefällt, dann müssen Sie nur eine von den Tasten drücken wie zum Beispiel die 1. Sobald Sie am Gewinnspiel teilnehmen, zahlen sie eine monatliche Grundgebühr von 59€."
Ich:" Sagten Sie nicht eben, dass ich gewonnen habe?? Ich zahle keine 59€ monatlich. Ich bin Studentin und habe nicht das Geld dazu jeden Monat 59€ zu blechen. Nachher kostet das Produkt genauso viel, wie ich 59€ monatlich zahle."
Die nette Dame lässt mich nicht weiter zu Wort kommen und unterbricht mich beim nächsten Satz:
"Sie können auch die 2 drücken, wenn Ihnen das Produkt nicht gefällt. Wir schicken Ihnen weitere Informationen drüber zu. Bitte sagen Sie mir Ihren Vor- und Zunamen."
Ich denke mir nur, sehr komisch, warum will die Olle meinen Namen bzw. Adresse. Die müsste sie doch eigentlich schon haben, wenn Sie mir angeblich heute Post zugeschickt hat, so wie sie vorher behauptet hat.
Ich: "Nein, ich sage Ihnen nicht meinen Namen und ich beende nun das Gespräch!"
Dame:" Ok, ist es dann ok für Sie, wenn ich nun 59€ von Ihrer Telefonrechnung abziehe??"
Ich:"Nein, ist es nicht!!" und lege auf

So sieht heute ein Gewinnspiel aus. Dreister geht es wohl nicht und dabei noch ein ziemlich dämliches Gewinnspiel. Die dachte wohl, sie hätte am Ende der Telefonleitung einen ganz Dummen. Auf solche Gewinnspiele fallen wohl leider sehr oft ältere Menschen herein und nutzen deren Freude, dass sie evt. etwas gewonnen haben, schamlos aus. Indem sie ihnen das Geld aus der Tasche ziehen und dabei noch dreist und auffällig lügen.
Außerdem, wie kommen solche Leute eigentlich  an meine Nummer heran? Die ist nämlich nirgendwo im Telefonbuch eingetragen.

[Preview] Manhattan Nude Couture LE

Donnerstag, 16. September 2010

Im Oktober soll es wieder eine neue LE von Manhattan geben, die dann ca. 6 Wochen im Handel erhältlich sein wird.
Das es eine LE ist, kann man wohl nicht ganz behaupten, denn vieles bis auf die Lippenstifte kommt alles ins Standardsortiment.


Perfect Adapt makeup
"Die leichte und cremige Textur ist kaum spürbar und passt sich perfekt an die
Struktur und Farbe der Haut an. Das Make Up mattiert leicht, verdeckt kleine Makel und sorgt somit für einen frischen Teint. Es ist in vier natürlichen Farben erhältlich."
Inhalt: 30 ml
Preis: 6,95 €
 Soft Mat Loose Powder
 Die ultrafeine Textur des Puders lässt sich optimal verteilen und sorgt für ein zartes, mattes Hautbild. Er beschwert nicht und lässt sich entweder solo als Mattierung oder on top zur Fixierung verwenden. Er ist in zwei Nuancen erhältlich."Inhalt: 30 ml
Preis: 6,95 €


Creamy Nude Lipstick
"Außen wilder Animal-Print, innen dezentes Nude. Die cremige Textur sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Der limitierte Lipstick ist in zwei natürlichen Farben erhältlich."
Inhalt: >5g
Preis: 3,95 €
 No end intense black mascara
"Die extrem hoch pigmentierte Wimperntusche verleiht den Wimpern ein noch tieferes Schwarz. Mit nur einem Auftrag gelingt so ein Effekt, der sonst nur durch mehrmaliges Tuschen erreicht wird. Mit dem Wimpernbürstchen lassen sich auch die feinsten Härchen rund um das Auge erreichen."
Inhalt: 8 ml
Preis: 5,95€

 
Wie findet ihr die LE? Mich erinnert das makeup irgendwie an das alte makupe "Wake up", das aus dem Standardsortiment entfernt wurde. Vielleicht ist ja die Textur die gleiche und nur die Verpackung anders? Ich bin auf jeden Fall gespannt und werde mir das makeup demnächst genau unter die Lupe nehmen.

Die Bilder wurden mir per E-Mail von Manhattan zugestellt und dürfen veröffentlicht werden.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -