Zoo und die Meerschweinchen

Mittwoch, 21. Juli 2010

Ich liebe Meerscheinchen über alles und habe letztes Mal als ich im Zoo war (2009^^), dieses süsse Meerschweinchenfoto geschossen.
 Die Mutter vorneweg und ihre kleinen "Kinder" hinterher, einfach süss!
So süss der Anblick auch erscheinen mag, umso trauriger war ich als ich erfuhr, was mit diesen süssen Meerschweinchen passiert. Denn als ich einen Tierpfleger nach den Meerschweinchen fragte bzw. wo ich sie finden würde, machte er nebenbei einen "Witz", den ich voll daneben fand. Er sagte:"Ja, die Meerschweinchen werden von den Leuten abgegeben, die die Tiere nicht mehr haben möchten. Nach einigen Tagen/Wochen im Zoo werden sie dann den Schlangen als Futter vorgeworfen." Am liebsten würde ich nun jeden Tag in den Zoo rennen und alle Meerschweinchen retten. Aber leider habe ich ja keinen eigenen Zoo :( um sie alle unterzubringen.

Kommentare:

  1. An Schlangen verfüttern? Die sollten echt lieber ein Meerschweinchengehege lassen im Zoo statt die blöden Schlangen, lieber kleine knuffige Meerschweinis!

    AntwortenLöschen
  2. naja. leider geben sehr viele leute dort ihre haustiere ab, da sie sie einfach nicht mehr haben wollen. würden sie alle behalten, dann müssten sie ständig das gehege vergroßern. ich fände es besser, wenn man dann versuchen würde, sie wieder weiter zu vermitteln aber das kostet den zoo wohl zu viel zusätzliche arbeit, sind ja nur tiere :((((((((((((((((((. das macht mich einfach traurig und wütend

    AntwortenLöschen
  3. dem zoo kann man keine schuld geben. die schuld liegt bei den leuten die ihre tiere abgeben. meine mutter arbeiten in einem zoo im büro und jeden tag rufen leute an die ihre tiere abgeben wollen. ihnen wird erzählt, was mir den tieren passiert und ihnen ist es egal...

    und es ist leider so,dass die schlangen nunmal futter benötigen. desweiteren wäre es nicht gut alle schweine zu behalten(im gehege) wegen den krankheiten und stress für die gruppe. habe selber schon sehr viele meerschweinchen aus unserem zoo mitgenommen, weil sie mir so leid getan haben. aber leider sind es zu viele leute die das machen...

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -