Herbal essences XXL NEU Spitzen Star!

Donnerstag, 29. Juli 2010

Hab ich heute neu bei dm entdeckt: Glanz + Glimmer und Spitzen Star. Es gab aber auch noch anderen Sorten, die ich euch leider nicht mehr sagen kann. Die Shampoo Flasche besitzt einen Inhalt von 500 ml und die Spüllung einen Inhalt von 400 ml. Beide Flaschen haben irgendwas mit 2,49 gekostet, das Shampoo war glaube ich etwas günstiger, find ich sehr günstig. Denn für den Preis bekommt man üblich nur die Hälfte von dem ml-Anteil.
Beide Flaschen in der XXL-Version sind limitiert, darum würde ich euch empfehlen mit dem Kauf nicht allzu lange zu warten.
Ich habe die  2 Flaschen noch nicht getestet, eine Review dazu wird aber in Kürze folgen.
Was ich aber euch schon mal sagen kann, dass beide Sorten sehr lecker fruchtig riechen. Die Glanz und Glimmer Sort ist ein Glanz Shampoo mit Beeren-, Tee-& Orangenblütenextrakte.
Spitzen Star soll gegen Anti Spliss sein mit Himbeer- & Seidenextrakte, soweit ich weiß  ist diese Sorte auch ganz neu.

Outfit

Mein Tagesoutfit heute für die Stadt zum Shoppen

Eyeko Vampira Polish

Die Textur vom Lack ist cremig . Die Grundfarbe ist schwarz mit vielen feinen roten Glitterplättchen, nicht zu verwechseln mit Holo-Lacke.
Wer denkt, man sieht die roten Glitzerparikel nur bei genauem hinsehen, der täuscht sich. Denn auch bei großen Abstand und ohne dirkte Lichtanstrahlung sieht man  sie, das in der Entfernung wie rot-schwarzer Lack und gar nicht wie schwarzer Lack mit roten Glitzerplättchen aussieht. Wer also denkt, er hätte es hier nur mit einem  überwiegend schwarzen Lack zu tun, wo man den roten Anteil nur erahnen kann, der täuscht sich :)

Ich habe für den Lack ca. 2 Schichten gebraucht damit er gut deckt. Bei der 1. Schicht wird es etwas streifig und dünn.
Auf den Bildern habe ich den Lack ohne zusätzlchen Top-Coat aufgetragen. Tragt ihr aber einen Top-Coat auf, dann wirkt das Ganze noch einen Tick intensiver.

Ich habe für den Lack £3.50 bezahlt. Der Verstand ist bei Eyeko weltweit kostenlos, ganz egal, wie viel ihr bestellt.
Eyeko findet ihr auf www.eyeko.com
Ein regelmäßiger Blick auf die Homepage lohnt sich auf jeden Fall, da eyeko oft mit Angeboten lockt.

essence Surfer Babe LE

Dienstag, 27. Juli 2010

Die LE gibt es schon seit Juni, leider komme ich jetzt erst dazu davon zu berichten, da ich mir davon erst vor kurzem das Blush sowie die Lidschattenpalette zugelegt habe.
Bei einigen Drogeriemärkten gibt es bestimmt noch die Surfer Babe LE. Falls es sie nicht mehr geben sollte, dann werden sehr wahrscheinlich die Sachen reduziert werden und ihr werdet einige Produkte aus der LE, die davon noch übrig geblieben sind im "Grabbelkörbchen" wieder finden.

Den Blush gab es nur in einer einzigen Farbe und zwar in der Farbe 01 Big Wave Survivor. Auf den Promobildern wirkte der Blush violett/fliederstichig. Leider war das in der Realität nicht der Fall, aber ich habe ihn mir trotzdem gekauft, da ich von der Farbe trotz des fehlenden violetten Anteil doch sehr angetan war.

Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem Blush, da er komplett matt ist also keine Schimmerpartikel, noch Glitzer enthält. Es handelt sich quasi um ein Barbie-Rosa mit leichten Altrosastrich. Er lässt sich gut auftragen und verblenden und sieht auf den Wangen trotz seiner Farbe natürlich aus.

Falls ihr den Blush aus der MAC fafi in der Farbe Fashion Frenzy Satin verpasst habt, dann ist das hier ein sehr gutes Dube dafür. Die beiden Farben unterscheiden sich nur minimal voneinander. Das Surfer Babe Blush wirkt nur etwas heller als der Fafi Blush. Auf den Wangen aufgetragen erkennt man aber dann nicht mehr einen allzu großen Unterschied. Der Fafi Blush ist ebenfalls matt.















Die Palette beinhaltet insgesamt 6 Farben, davon sind 2 matt und die anderen schimmern. Die Schimmerfarben sind kräftiger von der Pigmentierung, sind zarter von der Konsistenz und lassen sich besser auftragen. Die matten Farben dagegen geben viel schlechter Farbe ab und man muss öfters mit dem Pinsel über die Farbe gehen um genug auf den Produkt aufnehmen zu können. Bis auf diese 2 matten Farben, bin ich mit der Palette zufrieden, da sich die Farbe nicht in der Lidfalte absetzen und einigen Stunden gut auf dem Auge haften. Der Pinsel, der ebenfalls in der Palette enthalten ist, ist nicht stabil genug. Somit ist er nicht ganz so gut  geeignet damit seine Augen zu schminken.

Alverde Aqua Peeling Perle [Review]

Montag, 26. Juli 2010


Gibt es schon seit mehreren Wochen beim dm zu Kaufen und habe es seit seiner Einführung schon mind. 4 Mal nachgekauft.

Geruch:
Es riecht sehr erfrischend und natürlich.


Effekt:
Die Haut fühlt sich nach dem Peeling schön weich und glatt an.


Konsistenz:
Gelartige Masse mit feinen blauen Kügelchen, die sich auf der Haut angenehm anfühlen. Man spürt zwar beim Einmassieren, dass im Gel diese blauen Kügelchen vorhanden sind aber sie kratzen überhaupt nicht auf der Haut. Im Gegenteil, ich liebe es total diese Kügelchen auf meinem Gesicht zu spüren.
Das Peeling trocknet meine Haut auch nicht aus, obwohl ich eine trockene und sensible Haut habe. Sogar Make-up entfernt es sehr gut ohne großen Druck bzw. zu Reiben.

Inhalt:
50 ml

Preis:
unter 2€

Fazit:
 Mein bestes Peeling, das ich zur Zeit besitze.

Obst für die Nägel

Ich konnte nicht widerstehen und habe mir auch noch das Set mit den Früchten gekauft :)
 Sie haben ebenfalls nur 2€ gekostet und in dem Set sind viel mehr drin als es damals in der Nagel-LE von essence gab und zudem noch dünner geschnitten sind, so dass man sie besser auf die Nägel anbringen kann.

Ich muss mich nochmal berichtigen gegenüber meinem vorherigen Beitrag, wo ich schrieb, dass es die Motive eventuell auch bei Kik gibt. Ich war letzes mal bei Kik und konnte leider diese Verzierungen nicht entdecken. Sie wird es wohl vermutlich wirklich nur bei 1€-Geschäften zu Kaufen geben.
Bevor ihr solche Nagelverzierzungen auftragt, muss der Lack auf euren Nägeln etwas angetrocknet sein aber nicht zu viel, sonst haften die Verzierungen nicht mehr auf euren Nägeln. Ist dagegen der Lack noch zu feucht, kann das Motvi leicht verutschen. Ich persönlich drücke die Motive immer mit einem Zahnstocher etc. in den noch etwas feuchten Lack fest.
Anschließend befestige ich das ganze nochmal mit einem Top-Coat damit die Motive auf den Nägeln nicht so schnell abgehen.

Aussicht von der Burg Lahneck

Sonntag, 25. Juli 2010

Gestern war ich mit meinem Freund an der Burg Lahneck. Dabei sind diese schönen Bilder entstanden. Was für eine schöne Aussicht, oder?

Lecker, lecker :)

Freitag, 23. Juli 2010

Das habe ich heute alles lecker gefuttert :) hmmmmmmmmmm :)

Alverde Bronzing Mousse aus der "Feel the Summer LE"

Donnerstag, 22. Juli 2010



Besser spät als nie. Ich weiß, dass es die LE schon seit einigen Tagen/Wochen bereits schon in den Drogerien gibt. Leider komme ich jetzt erst dazu von diesem Bronzer zu berichten. Bei einigen Drogeriemärkten gibt es die LE bereits noch und sogar bei anderen erst vor kurzem aufgebaut wurde.

In dem Dösschen sind 10 g drin für 3,45€. Als Mousse würde ich es aber nicht bezeichnen, da die Konsistenz doch recht cremig ist und sich beim Auftrag so ähnlich wie eine Salbe anfühlt. Auf der Haut aufgetragen merkt man richtig, dass man etwas von dem Produkt aufgetragen hat, da sie sich auf der Haut recht fettig anfüllt. Außerdem lässt sich der Bronzer aufgrund der schweren Konsistenz sehr schwer verteilen, so dass es ungleichmässig im Gesicht aussieht.
Was mir auch negativ aufgefallen ist, dass die Creme/Salbe wie man sie auch immer nennen mag, sehr stark nach künstlichem Kokos riecht.

Fazit:
So vielversprechen der Bronzer auch im Dösschen im Geschäft aussah desto enttäuschter bin ich über das Resultat.
Die Farbe von dem Mousse ist auch zu dunkel, so dass es nur  zu dunklen Hauttypen gut passt.
Ich kann euch leider keine Kaufempfehlung ausssprechen.


MNY Blushes

 Von links nach rechts: 401, 301, 201

Bisher besitze ich 3 MNY Blushes und finde sie bis jetzt richtig gut. Die Farbabgabe ist genau richtig, nicht zu stark und auch nicht zu schwach. Man kann also ganz normal über das Blush gehen und dann direkt auf die Wangen auftragen ohne vorher nochmal den überschüssigen Blush vom Pinsel abzuklopfen. Das Ergebnis auf den Wangen sieht sehr gelungen bzw. schön natürlich aus.

Die Farbe 401 ist ein tolles Nude-Blush bzw. ein helles braun mit leichte golden/weißen Schimmer. Auf gebräunter Haut kommt er sicherlich am Besten zur Geltung.
301 ist mein persönlicher Favourit, ein tolles rose/orange mit goldenen Schimmer, der sowohl gut zur heller Haut als auch zur dunkler Haut gut passt.
201 ist ein tolles rosa mit leichten weißen Schimmer.

Alle Blushes fühlen sich von der Konsistenz sehr zart und geschmeidig an und lassen sich auf den Wangen gut auftragen bzw. verblenden.

Fazit: Sie sind günstig und von der Qualität gut. Darum kann ich euch eine Kaufempfehlung gedenkenklos empfehlen.


201                                                                                                                                                                          

401












301

Nagellack aus der return to paradise LE

Mittwoch, 21. Juli 2010

Lack 04 fruit punch aus der return to paradise LE von essence. Lies sich ohne Probleme schnell auftragen. Ein schöner Kürbiston mit leichten goldschimmer, der sich bestimmt auch gut zu Halloween macht.

Zoo und die Meerschweinchen

Ich liebe Meerscheinchen über alles und habe letztes Mal als ich im Zoo war (2009^^), dieses süsse Meerschweinchenfoto geschossen.
 Die Mutter vorneweg und ihre kleinen "Kinder" hinterher, einfach süss!
So süss der Anblick auch erscheinen mag, umso trauriger war ich als ich erfuhr, was mit diesen süssen Meerschweinchen passiert. Denn als ich einen Tierpfleger nach den Meerschweinchen fragte bzw. wo ich sie finden würde, machte er nebenbei einen "Witz", den ich voll daneben fand. Er sagte:"Ja, die Meerschweinchen werden von den Leuten abgegeben, die die Tiere nicht mehr haben möchten. Nach einigen Tagen/Wochen im Zoo werden sie dann den Schlangen als Futter vorgeworfen." Am liebsten würde ich nun jeden Tag in den Zoo rennen und alle Meerschweinchen retten. Aber leider habe ich ja keinen eigenen Zoo :( um sie alle unterzubringen.

Süsse Verzierungen für Nägel

Dienstag, 20. Juli 2010

Oh mein Gott, ich konnte gar nicht glauben als ich im Laden vor den Nagelsachen stand, was ich da sah und das in einem 1€ Shop. Normal hasse ich solche Läden aber solche schönen Nagelverzierungen zu finden, damit habe ich nun überhaupt nicht gerechnet. 1€-Shops gibt es mittlerweile in fast jeder Stadt. Ich gehe da wirklich nur rein um mir manchmal Schreibzeug für mein Studium zu kaufen.
Ich habe für die Nagelverzierungen nur 2€ bezahlt. Ich finde, das ist richtig günstig, wenn man bedenkt, wie viele da drin sind. Auf jeden Fall mehr als  damals in der Nagel-LE von essence, wo es  diese Früchte für die Nägel gab, die aber leider viel zu dick geschnitten waren für normale Nägel und eher etwas für Gel-Nägel etc. gedacht waren. Diese Nagelverzierungen sind aber zum Glück viel dünner geschnitten und sind darum viel einfacher auf den Nagel anzubringen. Leider hatte ich nicht genug Geld dabei, sonst hätte ich mir noch das Set mit den Früchten gekauft.

Dupe alessandro nagellack no.222 + Fabiola 07 pink rose

Keine Ahnung, ob es diese schöne Farbe von alessandro in der no.222 noch zu kaufen gibt. Jedenfalls habe ich jetzt ein perfektes Dupe dazu gefunden. Die beiden Farben gleichen sich sowohl von der Farbe auch von der Konsistenz extrem stark, so dass man überhaupt keinen Unterschied erkennt, wirklich wahnsinn. Seht euch einfach die Bilder an. Alessandro-Lacke kosten kosten ca. 3,79?. Der Fabiola-Lack hat im 1€ Shop genau 1€ gekostet. Müsste es, soweit ich weiß auch im Kik geben, bin mir da aber leider nicht so sicher.

In den Flaschen unterscheiden sich die Farben etwas von einander aber aufgetragen (siehe 2. Bild), erkennt man keinen Unterschied mehr!

Das geht gar nicht!

Freitag, 16. Juli 2010

Es geht in diesem Beitrag mal nicht um Schminke :), sondern ich muss meinen Frust mal rauslassen.
Denn ich habe mich heute furchtbar aufgeregt über Rollerskatesfahrer mitten auf der Bundesstrasse und das mitten an einem Werktag um 19 Uhr. Die Straßen waren nicht abgespeert, weder gab es einer Vorankündigung von dieser Aktion. Damit die Rollerskatefahrer gemütlich langsam auf der Straße fahren konnten, fuhren vor und nach der riesen Rollerskatefahrerschlange 4 Krankenwagen, 1 Bus und 2 Polizeiautos mit Blaulicht inklusive, was für ein Aufwand. Für die Rollerskatefahrer das Traumerlerbnis, für die Autofahrer das nervenauftreibende Horrorerlebnis pur.
Denn wegen der ganzen Sache über eine halbe Stunde im Stau zu sitzen bzw. nur im schlepptau voranzukommen, wo man sonst nur höchstens 5 Minuten braucht ist schon sehr ärgerlich, zumal man noch dringend einen Termin hatte bzw. verabredet war. Ich kann absolut nicht verstehen, wie man so ein riesen Aufwand betreiben kann  wegen einer so unnötigen Sache den ganzen Verkehr lahm legt. Es gibt schließlich noch genug andere Strecken die man befahren kann, wo kein Autoverkehr herrscht, muss es gerade eine Bundesstraße sein, die sehr stark befahren ist? Ich hätte es sogar noch verstanden, wenn es Sonntag gewesen wäre oder wenigstens dann eine Umleitung gegeben hätte. Man sollte wirklich nur Straßen blockieren, wenn es gar nicht anders geht aber wegen Rollerskatefahrer?? Ich meine, ich fahre ja auch nicht mit dem Fahrrad auf der Autobahn, wenn doch, dann werde ich direkt bestraft aber andere bestimmte "Personen" dürfen scheinbar alles. Sorry, aber für so etwas hab ich kein Verständnis mehr, kostet doch alles unnötig Geld statt es in andere wichtige Dinge zu investieren.
 Wie seht ihr die Sache? Über Meinungen würde ich mich freuen.

Manhattan Water Flash Lipgloss

Donnerstag, 15. Juli 2010

Es gibt insgesamt 6 verschieden Farben. Ich habe mir die Nummer 46D gekauft, das ist die deckenste Farbe von allen. Die pinke Farbe knallt so richtig auf den Lippen und man muss acht passen, dass man nicht zu viel davon aufträgt, da sie halt sehr gut deckt und die Farbe sehr intensiv ist.
Die anderen Farben sind dagegen sehr sheer, etwas flüssiger und halten nicht so lange auf den Lippen.
Ich würde sagen, der 46D ist die beste Farbe von den 6 Farben, da er sehr lange auf den Lippen hält ca. 2-3 Stunden. Selbst nach einer Mahlzeit war die Lippenfarbe noch deutlich auf den Lippen sichtbar.
Das Positive ist auch, das er lecker süsslich duftet und die Lippen trotz langem Halt nicht austrocknet. Auf den Lippen fühlt sich der Gloss sehr angenhmen an also klebt nicht auf den Lippen. Den Schwammapplikator find ich auch sehr gut, da man mit ihm gut die Farbe auftragen kann. Alle 6 Farben sind glitzer- und schimmerfrei! Preis je 3,75 Euro für 6,5 ml.
Fazit:  Kann ich nur empfehlen, wenn ihr eine solche Farbe noch nicht besitzt. Die anderen Farben sind auch ein Hingucker wert, wenn ihr eher auf transparentere Farben steht.

Leider bekommt meine doofe Digicam kein ordentliches Lippenfoto hin :(

MEGAZOO

Mittwoch, 14. Juli 2010

Bei uns hat seit letzter Woche ein neuer Tierladen aufgemacht, wobei man den Begriff "Laden" in Gänsefüsschen setzen muss.
Denn es ist schon fast wie ein kleiner Zoo mit nebenbei vielen Produkten, die das Tierherz höher schlagen lassen.
Auch schon von außen sieht der Laden traumhaft schön aus, innen erst recht. Ich muss sagen, ich hab noch nie so einen großen, ordentlichen und artgerechten Tierladen gesehen wie diesen hier.
Der Laden scheint noch nicht so oft verbreitet zu sein aber vielleicht habt ihr Glück und bei euch ist auch ein solcher Laden in der Nähe oder wird demnächst in eurer Stadt eröffnet. Ich werde auf jeden Fall den Laden jetzt mal öfters besuchen. Denn dort gibt es riesen Schildkröten zu sehen, Meerschweinchen in großen Gehegen und vielem tollen mehr.


http://www.megazoo.de/home.php

Benefit dr. feelgood

Montag, 12. Juli 2010

Das "gute" Stück besitze ich schon seit einem guten Jahr und habe es seitdem sehr selten benutzt.  Dr. feelgood dürfte wohl  mit das bekannteste von den benefit Produkten sein. Wenn ich etwas selten benutze, dann meisten deshalb, weil ich es  einfach schlecht finde.
Ich habe für den dr. feelgood ca. 30 € bezahlt.
Das verspricht der Hersteller:
Es fühlt sich GUT an...Girls! ? Dr. Feelgood ist der Hausarzt aus der Dose. Die weichzeichnende, farblose Basis für die perfekte Wohlfühl-Haut mattiert, verfeinert die Poren und sorgt für einen samtig-ebenmäßigen Teint. Stundenlang...
  • Textur: kompakt
  • Eigenschaft: mattierend
  • Konsistenz: Puder
  • Hauttyp: Normale Haut

Nun zum Test:
Die Textur ist kompakt und schön cremig und lässt sich auf der Haut ohne Make up gut verteilen . Jedoch muss man mit seinen Fingern öfters in das Töpfchen greifen um genug von den Produkt aufnehmen zu können. Daher ist der dr. feelgood auch nicht ergiebig. Obwohl ich ihn erst so selten benutzt habe,  ist schon einiges weg. Über das Make up aufgetragen, lässt sich der dr. feelgood überhaupt nicht mehr gut auftragen, zeigt Schlieren und man fängt an zu reiben, wodurch man das make up wieder vom Gesicht wegnimmt.

Auch  finde ich den Geruch überhaupt nicht gut. Es riecht meiner Meinung nach sehr intensiv nach Hustenkräutern, aber über Geruch bzw. Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten und jeder Mensch definiert Gerüche etwas anders bzw. nimmt sie anders wahr als der andere.

Die gewünschten Effekte, die der Hersteller verspricht, kann ich leider nur in sehr eingeschränkter Weise feststellen.
Das es die Haut mattieren soll, sowohl die Poren verfeinern soll kann ich nicht bestätigen.
Das einzige Positive ist, dass es die Haut sehr zart und geschmeidig macht bzw. die Haut sich weich anfühlt.

 Fazit:
Dass das Produkt mehr kann als ein Weichzeichner konnte leider nicht feststellen.
 Darum finde ich das Produkt für 30€ viel zu hoch angemessen. Es hat eigentlich nur Nachteile. Irgendwie ist es auch für trockende Haut überhaupt nicht geeignet, da die Konsistenz nicht reichhaltig genug ist.  10€ für dieses Produkt wären mehr als genug gewesen aber natürlich muss man den Namen und die Verpackung noch mitbezahlen.
Da stellt man sich die Frage, was das Produkt eigentlich darstellen soll, einen Primer?! wohl eher weniger... seltsames Produkt



Wie man gut auf dem Bild erkennen kann, ist das ganze auch noch sehr unhygenisch. Da ich es wie mir im Geschäft empfohlen wurde, auch den dr. feelgood über das make up auftragen habe aber man öfters durch seine Konsistenz in das Töpfchen greifen muss, bleiben dort die ganzen "Baktieren" hängen.

Fortsetzung zu Jade High Heel Volume

Wie versprochen, dennoch etwas verspätet, folgt der ausführlichere Bericht zu der neuen Mascara von Jade

Es gibt bereits schon eine Variante von High Heel Mascara von Jade. Die neue soll aber mehr können, nämlich für Länge & Volumen sorgen.
Der Hersteller verspricht:  Für bis zu +70% Längeneffekt und  + 80% mehr Volumen".
Inhalt: 6,8 ml
Preis: ca.10-11 Euro

Den  Bürstenkopf  finde ich sehr außergewöhnlich geschwungen, mal etwas anderes.

Nun zum Test:
Von der Farbabgabe ist sie ganz normal. Auf jeden Fall gibt sie schon mal mehr Farbe ab als zum Beispiel eine Mascara von essence.
Das sie für 70% mehr Länge sorgen soll kann ich auf jeden Fall bestätigen, ob es nun wirklich 70% sind oder auch 68%, das kann ich nun wirklich nicht erforschen bzw. nachprüfen.
Was mir nachdem Tuschen aber auffällt, das meine Wimpern erstaunlich länger sind als ich sie sonst mit einer herkömmlichen Mascara je erzielt habe. Ich habe durch das Tuschen mit dieser Mascara regelrecht "Füller", auffallen tut es auf jeden Fall schon beim ersten Blick.
Das sie aber gleichzeitig noch für mehr 80% mehr Volumen sorgen soll, kann ich nicht ganz bestätigen. Sie sorgt zwar etwas für Volumen, jedoch muss man für ausreichend Volumen öfters über die Wimpern gehen bzw. tuschen.
Da schenkt die Volume Express von Jade auf jeden Fall viel mehr Volumen. Jedoch beide Mascara kombiniert gibt den tollsten Effekt, den ich je mit einer Mascara erzielt habe.
Was mir auch aufgefallen ist, dass die neue Mascara von Jade sehr schön die Wimpern noch trennt ohne einzelne Wimpern zu verkleben. Ich persönlich drehe beim Tuschen immer die Mascara um so ein besseres Ergebnis zu erzielen.




 

Dshini

Bin ich schon seit 3 Tagen am testen und ich muss sagen, es macht süchtig.
Man muss so viele Dshinis bzw. Punkte sammeln wie möglich um seinen Wunsch erfüllt zu bekommen zum Beispiel durch Spiele spielen, Pinnwandeinträge usw.
Den Wunsch den ihr erfüllt haben möchtest, könnt ihr selber bestimmen. Je teurer euer Wunsch ist, desto mehr Punkte müsst ihr auch sammeln. Habt ihr die Punkte nach einer gewissen Zeit erreicht, dann erfüllt euch Dshini.net den Wunsch.
Interesse, dann klickt einfach auf den Link. Das tolle ist, dass es alles kostenlos ist :)

http://www.dshini.net/de/invitation/community/lp/iii

Jade High Heel Volume Mascara *NEU*

Freitag, 9. Juli 2010

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Gekostet hat sie ca. 11 € und ist jeden Cent wert. Sie verlängert die Wimpern optimal. und schenkt ihr Volumen. So eine gute mascara hatte ich schon lange nicht mehr, fast noch besser als die Volume Express mascara von Jade. Verwendet man beide mascaras zusammen, ergibt es das perfekte Ergebnis als hätte man künstliche Wimpern. Leider kommen die "porno"Wimpnern nicht so krass rüber wie in Wirklichkeit.
Eine ausführlicherer Bericht foglt am Wochenende, da ich jetzt leider loss muss.

Meine Haarexperiemente

Ich habe so ziemlich schon jede Farbe durch von weißblond bis schwarz. Leider existieren  von vielen Haarfarben keine Fotos zum Beispiel , wo ich die Haare rot haben wollte aber stattdessen von einem Friseurbesuch mit lilanen Haaren zurück kam.
Obwohl ich alle Farben schon fast durch hatte, komme ich immer wieder auf blond zurück, warum auch immer^^
Ich war bestimmt 5-6 Jahre weißblond und habe dann den größten Fehler begannen. Ich habe meine Haare pechschwarz gefärbt. Nach ein paar Wochen bereute ich es schon wieder und ich wollte wieder blond sein. Der Weg bis dahin war sehr, sehr weit und es hat bestimmt 6 Monate gedauert um wieder einigermaßen hell-blond zu sein ohne gecheckt mehr auszusehen. Ich möchte gerne wieder auf weißblond zurück kommen....Hätte ich nicht so dicke Haare, dann hätte ich bestimmt schon eine Glatze oder nur noch Haarefusseln auf dem Kopf.

                                                               
                                                           2005


2009 April
















2009 August
















2009 Mai
Aktuell
















Welche Haarfarbe findet ihr am Besten?

Wie wähle ich die richtige Farbnuance aus?

Donnerstag, 8. Juli 2010

Wie die Überschrift schon verrät, geht es in diesem Beitrag um die richtige Farbauswahl beim make-up.
Oft sehe ich Frauen, vor allem Jugendliche und ältere Frauen, wo man deutlich die Übergänge erkennt vom Gesicht und Hals. Makeup-Ränder sind einfach unschön und lassen sich vermeiden, wenn man sich beim make-up-Kauf einfach 2-3 Minuten länger Zeit nimmt.
Lieber etwas mehr Zeit investieren und eine Farbnuance kaufen, die dem eigenen Hautton entspricht als in der Schnelle eine falsche Farbnuance ausgewählt zu haben.
Jedes Makeup sieht unschön auf der Haut aus, ganz egal wie teuer es war, wenn die Farbe nicht zum Gesicht passt.

Wie bekommt man denn nun eigentlich einen perfekten Teint?


Erstmal ist es wichtig im klaren zu sein, welche makeup Varianten es gibt.
Es gibt flüssiges Make up, Pudermakeup, Crememakeups und Mousemakeups.
Flüssige Makeups eignen sich eher für trockene Haut. Die anderen makeups wie zum Beispiel Mousemakeups eignen sich eher für fettige bzw. Mischhaut.
Ich habe selber sehr trockene Haut und hatte damals den Fehler gemacht und mir ein Mousemake-up gekauft. Dadurch haben sich bei mir vor allem an den trockensten Stellen wie an der Nasenwurzel oder am Strinbereich, Schübchen gebildet und zusätzlich die Unebenheiten noch betont.

Wenn ihr nun wisst welche Makeupart zu eurem Hauttyp passt ist es wichtig das Makeup vor jedem Kauf im Geschäft bei guter Beleuchtung! am Hals, Kinn oder Wange zu testen um so eure richtige Nuance zu finden.
Wichtig ist auch hierbei zu beachten, dass ihr im Sommer sehr wahrscheinlich einen dunkleren Teint besitzt als im Winter! Darum ist es hier wichtig den Farbton regelmässig nach einer Jahrzeit zu überprüfen bzw. anzupassen.

Wie trage ich das make-up richtig auf?

Am Besten setzt ihr kleine Farbkleckse auf Kinn, Wangen, Nase und Stirn und verteilt es mit den Fingern in sanften kreisenden Bewegungen von innen nach aussen.
Da wo Unebenheiten sind könnte ihr das make-up auch leicht einklopfen.
Ganz wichtig ist, dass ihr die Übergänge wie am Hals und Ohr schön verstreichen bzw. ausblenden lässt.
Um Augenringen zu kaschieren benutzt ihr einen Concealer. Tragt dazu unter jedem Auge 2-3 kleine Kleckse.
Da die Haut unter den Augen besonders dünn ist, ist es besser das make-up einzuklopfen als zu verreiben

Zum Schluss fixiert ihr das make-up mit einem Puder, dann hält das make-up besser.
Auch hier gelten die selben Bedingungen wie beim make-up-->die richtige Farbauswahl.
Eine zu helle Farbe lässt euch kränklich aussehen, eine zu dunkle wie ein Indianer, der dringend danach schreit schnell wieder abgeschminkt zu werden.

Am Besten vor jedem Makeup noch eine make-up-creme-Unterlage verwenden. Diese dann ca. 5-10 Minuten einwirken lassen bevor ihr dann das make-up auftragt.

Tipps um ein breites Gesicht schmaler wirken zu lassen und umgekehrt


Um ein breites Gesicht schmaler wirken zu lassen setzt ihr hellere make-up-Akzente in die Mitte wie Nase etc. und dunklere nach außen.
Beim schmalen Gesicht das gleiche Spiel, nur dann genau umgekehrt.

Rouge

Um frischer im Gesicht auszusehen, könnt ihr auch Rouge nehmen. Leider sehe ich auch hier oft Frauen, die wohl zu viel in den Farbtopf gegriffen haben. Statt gesund und frisch auszusehen, sehen sie aus als kämen sie von einem Indianerfest, zwei fette rosaner Balken im Gesicht, die man schon in Meter Entfernung sieht.
Lieber etwas weniger als mehr gilt hier die Regel.
Falls ihr zu viel auf Rouge auf dem Pinsel aufgenommen habt, klopft ihr das überschüssige Rouge etwas auf eurem Handrücken ab und tragt dann das Rouge von den Schäfen bis zu den Backen mit leichten kreisenden Bewegungen auf. Sollte dann im Gesicht auch noch zu viel Rouge sein, könnt ihr es mit einem helleren Puder modellieren oder wenn das auch nicht hilft, dann hilft einfach nur noch Abschminken.



Ich hatte schon vor längerer Zeit mal einen Beitrag verfasst zum Thema, was alles den Hautalterungsprozess beschleunigt. Ich zählte darutner auch die Ursache der UV-Strahlen auf.
Ich finde das wirkt sich besonders negativ auf unsere Haut auf, wenn man sich zu sehr bzw. zu oft der Sonne ungeschützt aussetzt.
Bei dm habe ich mir darum das Sonnenfluid von SUN DANCE gekauft für nur unter 3 €
Es soll Pigmentflecken vorbeugen, wasserfest sein und UVA/UVB-Schutz haben
Lichschutzfaktor 30.

Auf der Rückseite steht:
Für besonders sonnenempfindliche, ungebräunte Haut.
Die leichte Formel spendet der Haut Feuchtigkeit und beugt Pigmentflecken und Sonnenfältchen vor. Das ausgewogene UVA/UVB Breitbandfiltersystem schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand und zieht schnell ein ohne zu kleben.
Besonders geeignet für das Gesicht, Hals, Dekollete und Hände, die dem Sonnenlicht stärker ausgesetzt sind.


Meine Freundin ist noch heller als ich und hat damit ihr Gesicht eingecremt und hat keinen Sonnenbrand im Gesicht bekommen.
Die Creme riecht sehr gut und zieht auch schnell ein. Was ich auch ganz toll finde, dass sie so eine schöne glatte, weiche Haut zaubert. Ich benutze die Creme seitdem fast jeden Tag auch als make-up-Unterlage. Ich neige oft unter roten Stellen und manchmal unter Pickeln. Seitdem ich die Creme benutze hat sich auch mein Hautbild deutlich verbessert.
Ich kann die Creme nur jeden ans Herz legen, dem seine Haut wichtig ist.

PS: Oft habe ich mir schon gedacht, dass billige Cremes wie die hier zum Beispiel oft besser sind und alles das können, was einen Creme können muss als zum Beispiel teurere Creme von Chanel und Co. wo man meist nur den Namen noch mitbezahlen muss und im Endeffekt noch nicht mal ein richtiger Feuchtigkeitschutz enthalten ist.
- THEME BY ECLAIR DESIGNS -