Nageldesign mit Stamping-Set

Mittwoch, 30. September 2009

Ich habe das Stamping-Set von essence benutzt

Gebraucht habe ich:
1 weißen Nagellack
1 Schablone
1 Stempel
1 Schaber
Nagelsticker
Nagellackentferner(den braucht ihr um die Schablone, sowie den Stempel damit zu reinigen)
1 Lack aus der LE creamylicious in der Farbe raspberry smoothie
1 Küschenrolle (als Unterlage, damit ihr nichts dreckig macht)

---Bald gibt es das Stampingset auch im regulären Sortiment von essence zu Kaufen, allerdings ohne die Lacke dabei---

Als aller erstes habe ich den roten Lack aufgetragen und anschließend trocknen lassen.

Erst wenn der Lack trocken ist, könnt ihr stampen

Dann habe ich einen weißen Klecks auf das Sternenmustern getan, so das es komplett abgedeckt war.

Dann bin ich mit dem Schaber über das Motiv gestrichen, um überschüssigen Lack zu entfernen. Nun bin ich mit Stempel über das Motiv gerollt, so dass die Sterne auf dem Stempel abgedruckt werden.
Das Motiv habe ich dann mit einer rollenden Bewegung auf jeden zweiten Nagel gestampt.

Achtung: Seit schnell damit, wenn ihr das Muster auf eure Nägel stampt, da es schnell trocknet.


Als nächstes habe ich die Nagelsticker verwendet.

Ihr bekommt sie für einen Euro bei Kik oder auch bei essence, da kosten sie aber etwas mehr.
Ihr könnt die Nagelsticker mit einer Pinzette abmachen oder mit einem beliebigen Stift, Bleistift etc. runter schieben, wie es geht, habe ich schon in meinem anderen Nageldesign erwähnt.
Die Sticker habe ich vorne an der Nagelspitze und auf jeden zweiten Nagel befestigt.

Anschließend den gesamten Nagel mit Überlack lackieren/fixieren, damit die Sticker und die Farbe eures Lacks lange halten.

FERTIG




Überschüssigen Lack an den Seiten mit Korrekturstift entfernen

Viel Spass beim Nachmachen wünscht iii :)

Kommentare:

  1. haha suß, vor allem die sterne!! allerdings sollteste die ränder noch säubern....:)

    AntwortenLöschen
  2. Steht doch auch dort, dass die Ränder noch gesäubert werden sollten mit einem Korrekturstift, das gehörte zur Anwendung bzw. Erklärung mit dazu.
    :-)

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -